COUNT (Azure Stream Analytics)

Gibt die Anzahl von Elementen in einer Gruppe zurück. COUNT gibt immer einen Wert des Datentyps "bigint" zurück.

Syntax

-- Aggregate Function Syntax
COUNT ( { [ [ALL | DISTINCT] expression ] | * } ) 

-- Analytic Function Syntax
COUNT ( { [expression] | * }) OVER ([<PARTITION BY clause>] <LIMIT DURATION clause> [<WHEN clause>])
  

Argumente

ALL

Wendet die Aggregatfunktion auf alle Werte an. ALL ist die Standardeinstellung.

DISTINCT

Gibt an, dass count die Anzahl eindeutiger Werte ungleich NULL zurückgibt.

expression

Ein Ausdruck eines beliebigen Typs oder ein Spaltenname. Aggregatfunktionen und Unterabfragen sind unzulässig.

* (Platzhalter Ausdruck)

Gibt an, dass alle Ereignisse gezählt werden sollen, um die Gesamtzahl der Ereignisse in einer Gruppe zurückzugeben. COUNT ( * ) nimmt keine Parameter an. COUNT(*) erfordert keinen expression-Parameter, da definitionsgemäß keine Informationen zu einer bestimmten Spalte verwendet werden. COUNT ( * ) gibt die Anzahl von Ereignissen zurück, ohne Duplikate zu entfernen. Jedes Ereignis wird separat gezählt. Dies schließt Ereignisse ein, die NULL-Werte enthalten, wobei 0 für NULL-Werte zurückgegeben wird.

Over ([ <PARTITION BY clause> <LIMIT DURATION clause> [ <WHEN clause> ]]

Bestimmt die Gruppe von Zeilen, für die die Anzahl angewendet wird. Die Partition by-Klausel gibt an, dass die Zeilen mit dem gleichen Partitions Schlüssel gruppiert werden. Die Limit Duration-Klausel gibt an, wie viel Verlauf in der Gruppe enthalten ist. Die When-Klausel gibt eine boolesche Bedingung für die Zeilen an, die in die Gruppe eingeschlossen werden sollen. Weitere Informationen zur Verwendung finden Sie unter over-Klausel .

Bemerkungen

  • COUNT (*) gibt die Anzahl von Ereignissen zurück, einschließlich NULL-Werte und Duplikaten.

  • Count (All Expression) und count (Expression) wertet Expression für jedes Ereignis in einer Gruppe aus und gibt die Anzahl der Werte zurück, die nicht NULL sind.

  • COUNT (eindeutiger Ausdruck) Wertet einen Ausdruck für jedes Ereignis in einer Gruppe aus und gibt die Anzahl eindeutiger Werte zurück, die nicht NULL sind.

  • Count (input_stream) entspricht count () und count (*), aber count (Unique input_stream) zählt nur eindeutige Ereignisse.

  • COUNT (eindeutiger Ausdruck) wird nicht als analytische Funktion unterstützt. Das heißt, Sie können count (unterschiedlicher Ausdruck) nicht mit der OVER-Klausel verwenden.

Rückgabetypen

BIGINT

Beispiele

SELECT System.Timestamp() AS OutTime, TollId, COUNT(*)   
FROM Input TIMESTAMP BY EntryTime  
GROUP BY TollId, TumblingWindow(minute,3)  

Weitere Informationen

Group By-Klausel
OVER-Klausel