Windows 10 Team 2020 Update installieren

Das neue Surface Hub-Betriebssystem, Windows 10 Team 2020 Update, basierend auf Windows 10, Version 20H2, ist jetzt für Surface Hub 2S und den ursprünglichen Surface Hub (v1) verfügbar.

Verteilung

Sie können Windows 2020 Update mit einer der folgenden Methoden abrufen:

  • Windows Update for Business.
  • Bare Metal Recovery (BMR) Image. Empfohlene Option für Kunden, die ihre Geräte zu Azure Active Directory hinzufügen oder nicht zulassen, dass ihre Geräte Updates aus dem Internet erhalten. Informationen zu den ersten Schritte finden Sie unter Herunterladen eines Wiederherstellungsimages für Surface.
  • WindowsUpdate. Die Verfügbarkeit variiert je nach Region/Land, wie in der folgenden Tabelle angegeben:
Phase Land/Region Starten
1 NZ, Australien, Kanada, Belgien, Mexiko Oktober 2020
2 Großbritannien, Japan, Schweiz, Italien November 2020
3 Deutschland, Niederlande Ende Februar 2021
4 Global Anfang März 2021

Servicing Surface Hubs with Windows 10 Team Edition version 1703

Die vollständige Wartungsunterstützung für Windows 10 Team Edition, Version 1703, wird voraussichtlich bis zum 16. März 2021 fortgesetzt.

2S-Geräte

Kunden in allen Regionen können ihre Surface Hub 2S-Geräte auf das Update 2020 über Windows Update, Windows Update for Business oder mithilfe des Bare Metal Recovery (BMR)-Images aktualisieren, wie unter Reset and recovery for Surface Hub 2Serläutert.

V1-Geräte

Kunden in allen Regionen können ihre Surface Hub v1-Geräte über Windows Update, Windows Update for Business oder mithilfe des Surface Hub-Wiederherstellungstools auf das 2020 Update aktualisieren. KB5000749 muss installiert sein, um das Update über die Zeit zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter Surface IT Pro Blog.

Neuigkeiten

Windows 10 Team 2020 Update bietet neben den neuesten Windows 10-Features wesentliche Verbesserungen bei der Gerätebereitstellung und Verwaltbarkeit. Weitere Informationen finden Sie unter What's new in Windows 10 Team 2020 Update.

Vorbemerkungen

Stellen Sie vor der Installation von Windows 10 Team 2020 Update sicher, dass Sie den Ihrem Gerät zugeordneten BitLocker-Schlüssel speichern.

So speichern Sie den BitLocker-Schlüssel manuell

  1. Fügen Sie ein USB-Laufwerk in Surface Hub ein.
  2. Öffnen Sie auf Surface Hub Einstellungen, und geben Sie ihre Administratoranmeldeinformationen ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  3. Navigieren Sie zu Update & Security > Recovery.
  4. Wählen Sie unter BitLockerdie Option Speichern aus. Der BitLocker-Schlüssel wird in einer Textdatei auf dem USB-Laufwerk gespeichert.

Weitere Informationen finden Sie unter Save your BitLocker key.

Weitere Informationen