Zurücksetzen und Wiederherstellen für Surface Hub 2S

Wenn Probleme mit Surface Hub 2S auftreten, können Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen oder mithilfe eines USB-Laufwerks wiederherstellen.

Melden Sie sich zunächst bei Surface Hub 2S mit Administratoranmeldeinformationen an, öffnen Sie die Einstellungen App, wählen Sie "& Sicherheit aktualisieren" und dann "Wiederherstellung" aus.

Setzen Sie das Gerät zurück

Wichtig

Stellen Sie sicher, dass Ihr BitLocker-Schlüssel verfügbar ist, bevor Sie das Gerät zurücksetzen, da Sie später dazu aufgefordert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Speichern des BitLocker-Schlüssels.

  1. Um das Gerät zurückzusetzen, wählen Sie Erste Schritteaus.

  2. Wenn das Fenster "Bereit zum Zurücksetzen dieses Geräts" angezeigt wird, wählen Sie "Zurücksetzen" aus.

    Wichtig

    Wenn der Hub mit der Wiederherstellungspartition neu gestartet wird, werden Sie aufgefordert, den BitLocker-Schlüssel einzugeben. Wenn Sie diese Eingabeaufforderung überspringen, schlägt die Zurücksetzung fehl. Nachdem Sie den BitLocker-Schlüssel eingegeben haben, installiert der Hub das Betriebssystem aus der Wiederherstellungspartition neu. Dies kann bis zu einer Stunde dauern.

  3. Führen Sie das Setupprogramm zum ersten Mal aus, um das Gerät neu zu konfigurieren.

  4. Wenn Sie das Gerät mit Microsoft Intune oder einer anderen Verwaltungslösung für mobile Geräte verwalten, müssen Sie den vorherigen Datensatz zurückziehen und löschen und dann das neue Gerät erneut registrieren. Weitere Informationen finden Sie unter "Entfernen von Geräten mithilfe von Wipe", "Zurückziehen" oder manuellen Aufheben der Registrierung des Geräts.

    Zurücksetzen und Wiederherstellen für Surface Hub 2S.
    Abbildung1. Zurücksetzen und Wiederherstellen für Surface Hub 2S

Wiederherstellen von Surface Hub 2S mithilfe eines USB-Wiederherstellungslaufwerks

Neu in Surface Hub 2S, können Sie das Gerät jetzt mithilfe eines Wiederherstellungsimages neu installieren.

Wiederherstellung von einem USB-Laufwerk

Mit Surface Hub 2S können Sie das Gerät mithilfe eines Wiederherstellungsimages neu installieren. Auf diese Weise können Sie das Gerät in den Werkseinstellungen neu installieren, wenn Sie den BitLocker-Schlüssel verloren haben oder wenn Sie keine Administratoranmeldeinformationen mehr für die Einstellungen-App haben.

Hinweis

Verwenden Sie ein USB 3.0-Laufwerk mit 8 GB oder 16 GB Speicher, formatiert als FAT32.

  1. Laden Sie von einem separaten PC das .zip Dateiwiederherstellungsimage von der Surface Recovery-Website herunter, und kehren Sie dann zu diesen Anweisungen zurück.

  2. Geben Sie im Suchfeld auf der Taskleiste das Wiederherstellungslaufwerkein, und wählen Sie dann aus den Ergebnissen ein Wiederherstellungslaufwerk oder ein Wiederherstellungslaufwerk erstellen aus. Möglicherweise müssen Sie ein Administratorkennwort eingeben oder Ihre Auswahl bestätigen.

  3. Wählen Sie im Feld Benutzerkontensteuerung die Option "Ja" aus.

  4. Deaktivieren Sie unbedingt das Kontrollkästchen "Sichern von Systemdateien auf dem Wiederherstellungslaufwerk", und wählen Sie dann "Weiter" aus.

  5. Wählen Sie Ihr USB-Laufwerk aus, und wählen Sie dann "Weiter > Erstellen" aus. Einige Dienstprogramme müssen auf das Wiederherstellungslaufwerk kopiert werden, dies kann also einige Minuten dauern.

  6. Wenn das Wiederherstellungslaufwerk bereit ist, wählen Sie Fertig stellenaus.

  7. Doppelklicken Sie auf das Wiederherstellungsimage .zip Datei, die Sie zuvor heruntergeladen haben, um es zu öffnen.

  8. Wählen Sie alle Dateien aus dem Wiederherstellungsimageordner aus, kopieren Sie sie in den Stamm des USB-Laufwerks, und wählen Sie dann "Auswählen" aus, um die Dateien im Ziel zu ersetzen.

  9. Nachdem die Dateien kopiert wurden, wählen Sie das Symbol "Hardware sicher entfernen" und "Medien auswerfen" auf der Taskleiste aus, und entfernen Sie ihr USB-Laufwerk.

  10. Verbinden sie das USB-Laufwerk an einen beliebigen USB-C- oder USB-A-Anschluss auf dem Surface Hub 2S an.

  11. Deaktivieren Sie den Hub, und führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um vom USB-Laufwerk zu starten:

    1. Wenn Sie die Taste "Leiser" drücken, drücken Sie den Netzschalter.

    2. Drücken Sie weiterhin beide Schaltflächen, bis das Windows Logo angezeigt wird.

    3. Lassen Sie die Ein/Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Taste "Leiser" gedrückt, bis die Installations-UI beginnt.

      Verwenden Sie Leiser- und Netzschalter, um die Wiederherstellung zu initiieren.
      Abbildung2. Lautstärke- und Ein/Aus-Tasten

  12. Wählen Sie auf dem Bildschirm für die Sprachauswahl die Anzeigesprache für Ihre Surface Hub 2S aus.

  13. Wählen Sie "Wiederherstellen von einem Laufwerk" aus, und bereinigen Sie das Laufwerk vollständig, und wählen Sie dann "Wiederherstellen" aus. Wenn Sie zur Eingabe eines BitLocker-Schlüssels aufgefordert werden, wählen Sie dieses Laufwerk überspringenaus. Surface Hub 2S wird mehrmals neu gestartet und dauert ca. 30 Minuten, bis der Wiederherstellungsprozess abgeschlossen ist.

Wenn der erstmalige Setupbildschirm angezeigt wird, entfernen Sie das USB-Laufwerk.

Hilfe und Support zu Windows

Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, können Sie eine Supportanfrage erstellen.