Überwachen von DPMMonitor DPM

Wichtig

Diese Version von Data Protection Manager (DPM) hat das Supportende erreicht. Sie sollten ein Upgrade auf DPM 2019 durchführen.This version of Data Protection Manager (DPM) has reached the end of support, we recommend you to upgrade to DPM 2019.

Sie können einen einzelnen System Center Data Protection Manager-Server (DPM) über die DPM-Verwaltungskonsole überwachen, während Sie mehrere DPM-Server über die zentrale Konsole oder DPM-Aktivitäten mit Operations Manager überwachen können.You can monitor a single System Center Data Protection Manager (DPM) server from the DPM Administrator console, multiple DPM servers from the Central Console, or monitor DPM activity with Operations Manager.

Überwachen mit der DPM-KonsoleMonitor with the DPM console

Sie müssen auf dem DPM-Server mit einem lokalen Administratorkonto angemeldet sein, um DPM über die Konsole überwachen zu können.To monitor DPM in the console, you should be logged on to the DPM server with a local admin account. Folgendes kann überwacht werden:Here's what you can monitor:

  • Auf der Registerkarte Warnungen können Sie Fehler, Warnungen und allgemeine Informationen für eine Schutzgruppe, für einen bestimmten geschützten Computer oder den Schweregrad der Meldung überwachen.On the Alerts tab you can monitor errors, warnings, and general information for a protection group, for a specific protected computer, or by message severity. Sie können aktive und inaktive Warnungen anzeigen sowie E-Mail-Benachrichtigungen einrichten.You can view active and inactive alerts and set up email notifications

  • Auf der Registerkarte Aufträge können Sie Aufträge anzeigen, die von DPM für einen bestimmten geschützten Computer oder eine Schutzgruppe initiiert wurden.On the Jobs tab you can view jobs initiated by DPM for a specific protected computer or protection group. Sie können den Fortschritt des Auftrags verfolgen oder die von Aufträgen genutzten Ressourcen überprüfen.You can follow job progress or check resources consumed by jobs.

  • Im Aufgabenbereich Schutz können Sie den Status von Volumes und Freigaben in einer Schutzgruppe sowie Konfigurationseinstellungen wie Wiederherstellungseinstellungen, Datenträgerzuordnung und Sicherungszeitplan überprüfen.In the Protection task area, you can check the status of volumes and shares in protection group, and check configuration settings such as recovery settings, disk allocation, and backup schedule.

  • Im Aufgabenbereich Verwaltung können Sie die Registerkarten Datenträger, Agents und Bibliotheken anzeigen, um den Status von Datenträgern im Speicherpool, den bereitgestellten DPM-Agent-Status sowie den Status von Bändern und Bandbibliotheken zu überprüfen.In the Management task area you can view the Disks,Agents, and Libraries tab to check the status of disks in the storage pool, deployed DPM agent status, and the state of tapes and tape libraries.

Überwachen von DPM in der zentralen KonsoleMonitor DPM in the Central Console

Die zentrale Konsole ist eine System Center Operations Manager-Konsole, die Sie bereitstellen können, um mehrere DPM-Server an einem zentralen Ort zu verwalten und zu überwachen.Central Console is a System Center Operations Manager console that you can deploy to manage and monitor multiple DPM servers from a single location. In der zentralen Konsole können Sie den Status von mehreren DPM-Servern, Aufträgen, Schutzgruppen, Bändern sowie von Speicher und Speicherplatz überwachen und verfolgen.In the Central Console you can monitor and track the status of multiple DPM servers, jobs, protection groups, tapes, storage, and disk space.

  • Unter Aufträge anzeigen können Sie eine Liste der Aufträge auf allen DPM-Server abrufen, die durch die zentrale Konsole überwacht werden.In View Jobs, you can get a list of jobs running on all DPM server monitored by Central Console.

  • In der Warnungsansicht können Sie eine Liste aller DPM-Warnungen abrufen, die eine Aktion erfordern.In Alert View, you can get a list of all DPM alerts that require action. Sie können die Option für die Problembehandlung verwenden, um weitere Details für eine Warnung anzuzeigen.You can using the Troubleshoot option to get more details for an alert.

    Sie können Warnungen in der Konsole konsolidieren.You can consolidate alerts in the console. Sie können eine einzelne Warnung für wiederholte Warnungen oder für mehrere Warnungen anzeigen, die die gleiche Hauptursache aufweisen.You can display a single alert for repeated alerts, or display a single alert for multiple alerts that have the same root cause. Wenn Sie ein Ticketsystem verwenden, können Sie ein einzelnes Ticket speziell für wiederholte Warnungen generieren.If you're using a ticketing system, you can generate a single ticket only for repeated alerts.

  • In der Statusansicht können Sie Informationen zum Zustand von DPM-Objekten abrufen.In State View, you can get information about the state of DPM objects.

Überwachen von DPM in der Azure-KonsoleMonitor DPM in the Azure console

Einen Überblick über den Zustand der System Center-DPM-Sicherungen (Data Protection Manager) in Windows Azure Backup erhalten Sie über das Dashboard.You use the Dashboard to get a quick overview of the state of your System Center - Data Protection Manager (DPM) backups in Windows Azure Backup. Das Dashboard ist das zentrale Element zur Anzeige der in Sicherungstresoren gesicherten Server:The Dashboard provides a centralized gateway to view servers protected by backup vaults, as follows:

  • Verwendungsübersicht bietet eine Übersicht über die Nutzung des Sicherungstresors.Usage Overview shows how you are using the backup vault. Sie können hier einen Sicherungstresor auswählen und sehen, wie viel des Ihrem Abonnement zugeordneten Speicherplatzes von diesem belegt wird.You can select a vault and see how much storage is being consumed by the vault, versus the amount of storage provided by your subscription. Zudem wird die Zahl der bei dem Sicherungstresor registrierten Server angezeigt.You can also see the number of servers registered to the vault.

  • Unter Kurzer Blick werden wichtige Informationen zur Konfiguration des Sicherungstresors angezeigt.Quick Glance displays crucial configuration information about the backup vault. Hier sehen Sie, ob der Sicherungstresor online ist, welches Zertifikat ihm zugewiesen wurde, wann das Zertifikat abläuft, an welchem geografischen Standort die Server sich befinden und welche Abonnementdetails für den Service gelten.It tells you whether the vault is online, which certificate is assigned to it, when the certificate expires, the geographic location of the storage servers, and subscription details for the service.

Über das Dashboard können Sie den Sicherungs-Agent zur Installation auf einem Server herunterladen, Einstellungen der in den Sicherungstresor hochgeladenen Zertifikate ändern und bei Bedarf einen Sicherungstresor löschen.From the dashboard you can download the Backup agent for installation on a server, modify settings for certificates uploaded to the vault, and delete a vault if necessary.

Zentrale ÜberwachungCentral Monitoring

Alle DPM-A-Kunden (mit Azure verbundene Kunden) können auf Wunsch die zentrale Überwachung verwenden. Hierbei handelt es sich um eine von Microsoft Azure Backup bereitgestellte Überwachungslösung.All DPM-A customers (customer connected to Azure) have the flexibility of using Central Monitoring, a monitoring solution provided by Microsoft Azure Backup. Mit der zentralen Überwachung können sowohl lokale als auch cloudbasierte Sicherungen durch Log Analytics überwacht werden.You can monitor both on premise and cloud backups, using Log Analytics with Central Monitoring. Sie können diese Überwachungslösung verwenden, um wichtige Sicherungsparameter wie Sicherungsaufträge, Sicherungswarnungen und Cloudspeicher für alle Ihre Recovery Services-Tresore und -Abonnements zu überwachen.You can use this monitoring solution to monitor your key backup parameters such as backups jobs, backup alerts, and cloud storage across all your recovery service vaults & subscriptions. Außerdem können Sie unter Verwendung von Webhooks oder mittels ITSM-Integration Warnungsbenachrichtigungen und Tickets erstellen.You can also create alert notifications and open tickets using webhooks or ITSM integration.

Hinweis

Für die zentrale Überwachung wird ein gültiges Azure-Abonnement vorausgesetzt.You must have a valid Azure subscription to be able to centrally monitor.

Aktivieren der zentralen ÜberwachungEnable central monitoring

  1. Melden Sie sich beim Azure-Portal an.Logon to Azure portal.

  2. Erstellen Sie einen Recovery Services-Tresor, oder wählen Sie einen ggf. bereits vorhandenen Tresor aus.Create a Recovery Service vault, or if you already have one, select the same.

  3. Wählen Sie im Abschnitt Überwachung die Option Diagnoseeinstellungen aus.Select Diagnostic Settings under Monitoring section. DiagnoseeinstellungenDiagnostics settings

  4. Klicken Sie auf Turn on Diagnostic Settings (Diagnoseeinstellungen aktivieren).Click Turn on Diagnostic Settings.

  5. Geben Sie im Fenster Diagnoseeinstellungen einen gültigen Einstellungsnamen an, aktivieren Sie das Kontrollkästchen An Log Analytics senden, wählen Sie den relevanten Log Analytics-Arbeitsbereich aus (oder erstellen Sie einen), wählen Sie das relevante Protokoll (AzureBackupReport) aus, und klicken Sie auf Speichern.In the Diagnostic settings window, give a valid setting name, select Send to Log Analytics, select the relevant log analytics workspace or create one, select the relevant log, AzureBackupReport and click Save.

    Hinweis

    Wählen Sie für alle Tresore den gleichen Arbeitsbereich aus, um eine zentralisierte Ansicht im Arbeitsbereich zu erhalten.Choose the same workspace for all the vaults to get a centralized view in the workspace. Warten Sie nach Fertigstellung der Konfiguration 24 Stunden, damit der erstmalige Datenpush abgeschlossen werden kann.Allow 24 hours for initial data push to complete post completing the configuration.

    Hier sehen Sie ein Beispiel für einen Sicherungsbericht:Here is a sample backup report:

    Sicherungsbericht

Überwachen von SicherungsdatenMonitor Backup Data

  1. Wählen Sie Ihren Log Analytics-Arbeitsbereich aus.Select your Log Analytics workspace.

  2. Klicken Sie auf OMS-Portal.Click OMS Portal. Das Lösungsdashboard wird mit sämtlichen Sicherungsinformationen angezeigt:The solution dashboard is displayed and provides you with all the backup information as shown below:

    Beispiel 1:Sample 1:

    Azure-Sicherungsbericht

    Beispiel 2:Sample 2:

    Azure-Sicherungsbericht

  3. Sie können auch aktive Warnungen, aktuelle Datenquellen, die gerade gesichert werden, und den Cloudspeicher überwachen:You can also monitor active alerts, current data sources being backed up and cloud storage as shown below:

    Azure-Sicherungsbericht

  4. Darüber hinaus können Sie den gewünschten Zeitbereich für die Überwachung der Sicherungsparameter angeben.You can also specify the desired time range for monitoring the backup parameters.

    Zeitrahmen für die Überwachung

Erstellen benutzerdefinierter WarnungenCreate Custom Alerts

  1. Klicken Sie im obigen Diagramm auf beliebige Werte, um weitere Details im Protokollfenster anzuzeigen.Click any values in the above graph to view more details in the Logs window.
  2. Klicken Sie auf das Symbol Warnung.Click Alert icon.
  3. Wählen Sie Zu Azure Alerts wechseln aus.Select Take me to Azure Alerts.
  4. Klicken Sie im Log Analytics-Arbeitsbereich auf Neue Warnungsregel.In Log Analytics workspace, click New Alert Rule.
  5. Definieren Sie die Warnungsbedingung, die Warnungsdetails und die Aktionsgruppe.Define the alert condition, alert details and action group.
  6. Weitere Informationen zum Konfigurieren neuer Warnungen finden Sie hier.Learn more about how to configure new alerts.

Überwachen von DPM in Operations ManagerMonitor DPM in Operations Manager

Sie können die Überwachung und den Bericht über den Zustand und Status der DPM-Server mithilfe von System Center Operations Manager Management Packs für DPM verwenden.You can use monitor and report on the health and status of DPM servers using System Center Operations Manager Management Packs for DPM. DPM bietet folgende Management Packs, die Sie nach Bedarf für die von Ihnen genutzte DPM-Version verwenden können:DPM provides the following management packs, use these as applicable for the DPM version you are using:

  • Management Pack für die Berichterstellung (Microsoft.SystemCenter.DataProtectionManager.Reporting.mp): Sammelt Berichtsdaten aller DPM-Server, zeigt sie an und macht außerdem eine Reihe von Operations Manager-Warehouse-Ansichten für DPM verfügbar.Reporting management pack (Microsoft.SystemCenter.DataProtectionManager.Reporting.mp) - Collects and displays reporting data from all DPM servers, and exposes a set of Operations Manager warehouse views for DPM. Sie können diese Ansichten zum Generieren von benutzerdefinierten Berichten abfragen.You can query these views to generate custom reports.

  • Management Pack für die Ermittlung und Überwachung (Microsoft.SystemCenter.DataProtectionManager.Discovery.mp)Discovery and monitoring management pack (Microsoft.SystemCenter.DataProtectionManager.Discovery.mp)

  • Management Pack für die Bibliothek (Microsoft.SystemCenter.DataProtectionManager.Library)Library management pack - (Microsoft.SystemCenter.DataProtectionManager.Library)

Mit diesen Packs können Sie:Using these packs you can:

  • Den Zustand und Status von DPM-Servern, geschützten Servern und Computern sowie Sicherungen zentral überwachen.Centrally monitor the health and status of DPM servers, protected servers and computers, and backups.

  • Den Status aller Rollen auf DPM-Servern und geschützten Datenquellen anzeigen.View the state of all roles on DPM servers and protected data sources. Warnungen überwachen, identifizieren, behandeln und lösen.Monitor, identify, action and troubleshoot alerts.

  • Verwenden Sie die Operations Manager-Warnungen zum Überwachen von DPM-Serverspeicher, CPU und Datenträgerressourcen und der Datenbank.Use Operations Manager alerts to monitor DPM server memory, CPU, and disk resources, and database.

  • Sie haben die Möglichkeit, Ressourcenauslastungs- und Leistungstrends auf DPM-Servern zu überwachen.Monitor resource usage and performance trends on DPM servers.

VoraussetzungenPrerequisites

  • Sie benötigen einen Server mit System Center Operations Manager, um DPM Management Packs verwenden zu können.To use the DPM Management Packs, you need a System Center Operations Manager server running. Operations Manager Data Warehouse muss ausgeführt werden.The Operations Manager Data Warehouse must be up and running.

  • Wenn Sie über die DPM-Installationsmedien eine ältere Version der Management Packs für die Ermittlung und die Bibliothek bezogen haben, sollten Sie diese vom DPM-Server entfernen und die neuen Versionen von der Downloadseite installieren.If you're running a previous version of the Discover and Library Management Packs obtained from the DPM installation media, you should remove them from the DPM server and install the new versions from the download page.

  • Sie können nur eine Sprachversion des Management Packs auf einmal ausführen.You can only run one language version of the Management Pack at one time. Wenn Sie das Pack in einer anderen Sprache verwenden möchten, deinstallieren Sie das vorhandene Sprachpaket und installieren Sie es mit der neuen Sprache.If you want to use the pack in a different language uninstall the pack in the existing language and then install it with the new language.

  • Wenn eine frühere Version von einem DPM Management Pack für Operations Manager-Server installiert ist, entfernen Sie sie vor der Installation des neuen Packs.If any previous versions of a DPM Management Pack are installed on the Operations Manager server, remove them before installing the new pack.

Einrichten der Management PacksSet up the Management Packs

Installieren Sie den Operations Manager-Agent auf jedem DPM-Server, den Sie überwachen möchten.Install the Operations Manager agent on each DPM server you want to monitor. Rufen Sie dann die Management Packs ab, importieren Sie die Ermittlungs- und Bibliotheks-Management Packs, installieren Sie die zentrale DPM-Konsole, und importieren Sie das Reporting Management Pack.Then obtain the Management Packs, import the Discovery and Library Management Packs, install the DPM Central Console, and import the Reporting Management Pack

Installieren des Agents und Abrufen des Management PacksInstall the agent and obtain the Management Packs

  1. Informationen zu den Agent-Installationsoptionen finden Sie unter Installationsmethoden für Operations Manager.For agent installation options read Operations Manager Installation Methods. Zum Abrufen der neuesten Version des Agents verwenden Sie den Microsoft Monitoring Agent im Download Center.If you need to obtain the latest version of the agent see Microsoft Monitoring Agent in the Download Center.

  2. Laden Sie die Packs aus dem Download Center herunter.Download the packs from the Download Center. Die Management Packs für die Ermittlung und die Bibliothek werden im Ordner „C:\Programme\System Center Management Packs“ abgelegt.The download places the Discovery and Library Management Packs in the C:\Program Files\System Center Management Packs folder. Das Management Pack für die Berichterstellung wird in einem separaten Unterordner abgelegt.The reporting management pack is placed in a separate folder inside that folder.

Importieren der Management PacksImport the Management Packs

Importieren der Ermittlungs- und Bibliotheks-Management Packs – Melden Sie sich beim Operations Manager-Server mit einem Konto an, das Mitglied der Rolle der Operations Manager-Administratoren ist.Import the Discovery and Library Management Packs Log on to the Operations Manager server with an account that is a member of the Operations Manager Administrators role. Denken Sie daran, alle früheren Versionen der auf dem Server ausgeführten Bibliotheks- oder Ermittlungs-Management Packs zu entfernen.Remember to remove any previous versions of the Library or Discover Management Packs running on the server.

  1. Klicken Sie in der Betriebskonsole auf Verwaltung.In the Operations console, click Administration. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Management Packs > Management Packs importieren.Right-click Management Packs > Import Management Packs. Wählen Sie Microsoft.SystemCenter.DataProtectionManagerDiscovery.MP > Öffnen und dann Microsoft.SystemCenter.DataProtectionManagerLibrary.MP > ÖffnenSelect Microsoft.SystemCenter.DataProtectionManagerDiscovery.MP > Open and then Microsoft.SystemCenter.DataProtectionManagerLibrary.MP > Open

  2. Folgen Sie den Anweisungen im Assistenten für „Management Packs importieren“.Follow the instructions in the Import Management Packs wizard. Weitere Informationen zum Ausführen des Assistenten finden Sie unter Importieren eines Management Packs für Operations Manager.You can get more information about running this wizard in How to Import an Operations Manager Management Pack.

Einrichten der zentralen KonsoleSet up Central Console

Sie müssen die zentrale DPM-Verwaltungskonsole auf dem Operations Manager-Server installieren.You'll need to install the DPM Central Console on the Operations Manager server. Diese Konsole dient zum Verwalten von mehreren DPM-Servern in Operations Manager.This console is used to manage multiple DPM servers in Operations Manager.

  1. Wählen Sie auf dem Bildschirm Setup von Operations Manager Folgendes aus:In the Setup screen of Operations Manager, select the following:

    • Wählen Sie Server- und Clientkomponenten der zentralen Konsole installieren aus, wenn DPM-Server mit dem Management Pack überwacht werden sollen und Sie die zentrale Konsole zum Verwalten von Einstellungen und Konfigurationen auf dem DPM-Server verwenden möchten.Select Install Central Console Server and Client side Components if you want to monitor DPM servers with the Management Pack and you want to use the Central Console to manage settings and configuration on the DPM servers.

    • Wählen Sie Clientkomponenten der zentralen Konsole installieren aus, wenn Sie nur DPM-Server mit dem Management Pack überwachen möchten, aber die zentrale Konsole nicht zum Verwalten von Einstellungen und Konfigurationen auf dem DPM-Server verwenden möchten.Select Install Central Console Server side Components if you only want to monitor DPM servers with the Management Pack, but don't want to use Central Console to manage settings and configuration on the DPM servers.

  2. DPM fügt Firewallausnahmen für Port 6075 für die Konsole hinzu.DPM adds firewall exceptions for port 6075 for the console. Außerdem sollten Sie Ports für SQL Server.exe und SQL browser.exe öffnen.You should also open ports for SQL Server.exe and SQL browser.exe

Importieren des Reporting Management PacksImport the Reporting Manager Pack

  1. Melden Sie sich beim Operations Manager-Server mit einem Konto an, das Mitglied der Rolle der Operations Manager-Administratoren ist.Log on to the Operations Manager server with an account that is a member of the Operations Manager Administrators role.

  2. Klicken Sie in der Betriebskonsole auf Verwaltung.In the Operations console, click Administration. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Management Packs > Management Packs importieren.Right-click Management Packs > Import Management Packs.

  3. Wählen Sie Microsoft.SystemCenter.DataProtectionManagerReporting.MP > Öffnen aus.Select Microsoft.SystemCenter.DataProtectionManagerReporting.MP > Open. Folgen Sie den Anweisungen im Assistenten für „Management Packs importieren“.Follow the instructions in the Import Management Packs wizard.

Optimieren von Management Pack-EinstellungenTweaking Management Pack settings

Nach dem Importieren von Management Packs ermitteln und überwachen diese ohne zusätzliche Konfiguration Daten.After you import the Management Packs they discover and monitor data without requiring any additional configuration. Optional können Sie Einstellungen wie Monitore und Regeln für Ihre Umgebung anpassen.You can optionally tweak settings like monitors and rules for your environment. Wenn Sie beispielsweise feststellen, dass Leistungsmessungsregeln die Serverleistung bei langsamen WAN-Verbindungen beeinträchtigen, können Sie sie deaktivieren.For example if you find that performance-measuring rules that are enable degrade server performance with slow WAN links, you can disable them. Anweisungen hierzu finden Sie unter Aktivieren oder Deaktivieren einer Regel oder einer Überwachung.For instructions, see How to enable or disable a rule or monitor.