Bereitstellen und Verwalten einer SDN-Infrastruktur (Software Defined Network) im VMM-FabricDeploy and manage a Software Defined Network (SDN) infrastructure in the VMM fabric

Wichtig

Diese Version von Virtual Machine Manager (VMM) hat das Supportende erreicht. Sie sollten ein Upgrade auf VMM 2019 durchführen.This version of Virtual Machine Manager (VMM) has reached the end of support, we recommend you to upgrade to VMM 2019.

System Center – Virtual Machine Manager (VMM) kann verwendet werden, um eine durch Software definierte Netzwerkinfrastruktur (Software Defined Network, SDN) bereitzustellen.System Center - Virtual Machine Manager (VMM) can be used to deploy and manage a Software Defined Network (SDN) infrastructure.

Übersicht über Software Defined NetworksSoftware Defined Network overview

SDN virtualisiert Ihr Netzwerk, um physische Netzwerkelemente (Hardwarekomponenten) wie z.B. Switches und Router zu abstrahieren.SDN virtualizes your network to abstract physical hardware network elements such as switches and routers. Mithilfe von SDN können Sie Ihr Rechenzentrumsnetzwerk dynamisch verwalten, um Workload- und App-Anforderungen zu erfüllen.Using SDN you can dynamically manage your datacenter networking to meet workload and app requirements. Netzwerkrichtlinien können konsistent und in der richtigen Skalierung implementiert werden – selbst, wenn Sie neue Workloads bereitstellen oder Workloads zwischen virtuellen oder physischen Netzwerken verschieben.Network policies can be implemented consistently, at scale, even as you deploy new workloads, or move workloads across virtual or physical networks.

Wenn Sie SDN im VMM-Fabric bereitstellen, haben Sie folgende Möglichkeiten:If you deploy SDN in the VMM fabric you can:

  • Bereitstellen und Verwalten virtueller Netzwerke in der geeigneten Skalierung.Provision and manage virtual networks at scale.
  • Bereitstellen und Verwalten der SDN-Infrastruktur, Netzwerkcontroller, Softwarelastenausgleichsmodule und Gateways eingeschlossen.Deploy and manage the SDN infrastructure, including network controllers, software load balancers, and gateways.
  • Zentrale Definition und Steuerung von Richtlinien für das virtuelle Netzwerk und Verknüpfen der Richtlinien mit Ihren Anwendungen oder Workloads.Define and control virtual network policies centrally and link them to your applications or workloads. Wenn Ihre Workload bereitgestellt oder verschoben wird, passt sich die Netzwerkkonfiguration automatisch selbst an.When your workload is deployed or moved, the network configuration adjusts itself automatically. Dies ist ein wichtiger Aspekt, weil es damit nicht erforderlich ist, die Netzwerkhardware manuell neu zu konfigurieren. Auf diese Weise wird die Komplexität beim Netzwerkbetrieb verringert, und gleichzeitig können Sie Ihre wertvollen Ressourcen für wichtigere Aufgaben einsetzen.This is important because it removes the need for manual reconfiguration of network hardware, thereby reducing operational complexity while saving your valuable resources for higher-impact work.
  • Steuerung des Datenflusses zwischen virtuellen Netzwerken, einschließlich der Möglichkeit, garantierte Bandbreiten für Ihre kritischen Anwendungen und Workloads zu definieren.Control traffic flow between virtual networks, including the ability to define guaranteed bandwidth for your critical applications and workloads.

SDN kombiniert verschiedene Technologien, darunter:SDN combines a number of technologies, among them:

  • Netzwerkcontroller: Der Netzwerkcontroller ermöglicht es Ihnen, die Konfiguration Ihrer Netzwerkinfrastruktur zu automatisieren, sodass die manuelle Konfiguration von Netzwerkgeräten und -diensten entfällt.Network Controller:The network controller allows you to automate configuration of your network infrastructure, instead of manually configuring network devices and services.
  • RAS-Gateway für SDN: Ein RAS-Gateway ist ein softwarebasierter, mehrinstanzenfähiger, BGP-fähiger Router in Windows Server 2016, der für Anbieter von Cloudlösungen und Unternehmen konzipiert ist, die mehrinstanzenfähige virtuelle Netzwerke mithilfe von HNV hosten.RAS Gateway for SDN: RAS Gateway is a software-based, multitenant, BGP capable router in Windows Server 2016 that is designed for CSPs and Enterprises that host multiple tenant virtual networks using HNV.
  • Softwarelastenausgleich für SDN: In Windows Server 2016 kann ein Softwarelastenausgleich (Software Load Balancing, SLB) für SDN eingesetzt werden, um den Netzwerkverkehr des Mandanten und des Mandantenkunden gleichmäßig auf die virtuellen Netzwerkressourcen zu verteilen.Software Load Balancing (SLB) for SDN: (SDN) in Windows Server 2016 can use Software Load Balancing (SLB) to evenly distribute tenant and tenant customer network traffic among virtual network resources. Mithilfe des Windows Server-Softwarelastenausgleichs können mehrere Server dieselbe Workload hosten und Hochverfügbarkeit und Skalierbarkeit sicherstellen.The Windows Server SLB enables multiple servers to host the same workload, providing high availability and scalability.

Erfahren Sie mehr über die Technologien im SDN-Stapel.Read more about technologies in the SDN stack.

Nächste SchritteNext steps