Was ist Virtual Machine Manager?What is Virtual Machine Manager?

Willkommen bei System Center Virtual Machine Manager (VMM)!Welcome to System Center Virtual Machine Manager (VMM)! VMM ist Teil der System Center-Suite, die zum Konfigurieren, Verwalten und Umwandeln herkömmlicher Datacenter verwendet wird und die einheitliche Verwaltung der lokalen Komponenten, der Dienstanbieter und der Azure-Cloud ermöglicht.VMM is part of the System Center suite, used to configure, manage and transform traditional datacenters, and helping to provide a unified management experience across on-premises, service provider, and the Azure cloud. Zu den VMM-Funktionen zählen:VMM capabilities include:

  • Datacenter: Konfigurieren und verwalten Sie Ihre Datacenter-Komponenten als ein einziges Fabric in VMM.Datacenter: Configure and manage your datacenter components as a single fabric in VMM. Die Datacenter-Komponenten umfassen Virtualisierungsserver, Netzwerkkomponenten und Speicherressourcen.Datacenter components include virtualization servers, networking components, and storage resources. VMM stellt die erforderlichen Ressourcen zum Erstellen und Bereitstellen virtueller Maschinen und Dienste in privaten Clouds bereit und verwaltet sie.VMM provisions and manages the resources needed to create and deploy virtual machines and services to private clouds.
  • Virtualisierungshosts: Mit VMM können Hyper-V- und VMware-Virtualisierungshosts und -cluster hinzugefügt, bereitgestellt und verwaltet werden.Virtualization hosts: VMM can add, provision, and manage Hyper-V and VMware virtualization hosts and clusters.
  • Netzwerk: Ermöglicht das Hinzufügen von Netzwerkressourcen zum VMM-Fabric, einschließlich Netzwerkstandorten, die durch IP-Subnetze, virtuelle LANs (VLANs), logische Switches, statische IP-Adressen und MAC-Pools definiert werden.Networking: Add networking resources to the VMM fabric, including network sites defined by IP subnets, virtual LANs (VLANs), logical switches, static IP address and MAC pools. VMM bietet Netzwerkvirtualisierung, einschließlich Unterstützung für das Erstellen und Verwalten von virtuellen Netzwerken und Netzwerkgateways.VMM provides network virtualization, including support for creating and manage virtual networks and network gateways. Durch die Netzwerkvirtualisierung können mehrere Mandanten isolierte Netzwerke und eigene IP-Adressbereiche für erhöhten Datenschutz und Sicherheit haben.Network virtualization allows multiple tenants to have isolated networks and their own IP address ranges for increased privacy and security. Mithilfe von Gateways können virtuelle Maschinen in virtuellen Netzwerken Verbindungen zu physischen Netzwerke an demselben Standort oder an anderen Orten herstellen.Using gateways, VMs on virtual networks can connect to physical networks in the same site or in different locations.
  • Speicher: VMM kann lokalen Speicher und Remotespeicher ermitteln, klassifizieren, bereitstellen, zuordnen und zuweisen.Storage: VMM can discover, classify, provision, allocate, and assign local and remote storage. VMM unterstützt Blockspeicher (Fibre Channel, iSCSI und Serial Attached SCSI (SAS) Storage Area Networks (SANs)).VMM supports block storage (fibre channel, iSCSI, and Serial Attached SCSI (SAS) storage area networks (SANs)).
  • Bibliotheksressourcen: Das VMM-Fabric enthält eine Bibliothek mit dateibasierten und nicht dateibasierten Ressourcen, die zum Erstellen und Bereitstellen virtueller Maschinen und Dienste auf Virtualisierungshosts verwendet werden.Library resources: The VMM fabric retains a library of file-based and non file-based resources that are used to create and deploy VMs and services on virtualization hosts. Dateibasierte Ressourcen umfassen virtuelle Festplatten, ISO-Abbilder und Skripts.File-based resources include virtual hard disks, ISO images, and scripts. Nicht dateibasierte Ressourcen umfassen Vorlagen und Profile, mit denen die Erstellung virtueller Maschinen standardisiert wird.Non file-based resources include templates and profiles that are used to standardize the creation of VMs. Der Zugriff auf Bibliotheksressourcen erfolgt über Bibliotheksfreigaben.Library resources are accessed through library shares.

RessourcenResources

Nächste SchritteNext steps