Systemanforderungen für System Center Virtual Machine ManagerSystem requirements for System Center Virtual Machine Manager

In diesem Artikel werden die Systemanforderungen für System Center 2019 – Virtual Machine Manager (VMM) ausführlich beschrieben.This article details the system requirements for System Center 2019 - Virtual Machine Manager (VMM).

Systemanforderungen für VMM 2019VMM 2019 system requirements

Die folgenden Abschnitte enthalten Informationen zur Skalierbarkeit, die Anforderungen an Hardware, Software und SQL Server für VMM 2019 sowie Informationen zur Unterstützung der im VMM-Fabric verwalteten Server.The following sections describe the scalability information, hardware, software, and SQL Server requirements for VMM 2019, and summarize the support for the servers managed in the VMM fabric.

KapazitätsgrenzenCapacity limits

Die folgende Tabelle enthält die Kapazitätsgrenzen, die für System Center Virtual Machine Manager 2019 getestet wurden.The following table provides the scale limits that were tested for System Center Virtual Machine Manager 2019. Es gibt verschiedene Faktoren, die sich auf die Kapazitätsgrenzen auswirken, z.B. Hardwarekonfiguration, Netzwerk, Topologie und andere.There are various factors that impact the scale limits, such as hardware configuration, network, topology, and others.

Das Planungshandbuch enthält die Details, wie diese Faktoren mit bestimmten Anforderungen angepasst werden können.The planning guide provides the details about how these factors can be adapted to specific requirements.

EntitätEntity Empfohlene maximale AnzahlRecommended maximum count
Physische HostsPhysical hosts 10001000
Virtuelle ComputerVirtual Machines 2500025000
DiensteServices 10001000
BenutzerrollenUser roles 10001000
CloudsClouds 2020
Virtuelle NetzwerkeVirtual networks 20002000
Logische Netzwerke.logical networks 2020
BibliotheksressourcenLibrary resources 10001000
Bibliotheksobjekte (Vorlagen, Profile)Library Objects (templates, profiles) 100100

HardwareHardware

HardwareHardware VMM-ServerVMM server VMM-DatenbankVMM database VMM-BibliothekVMM library VMM-KonsoleVMM console
Prozessor (mindestens)Processor (minimum) Pentium 4 mit 8 Kernen, 2 GHz (x64)8 core Pentium 4, 2 GHz (x64) Pentium 4 mit 8 Kernen, 2,8 GHz8 core Pentium 4, 2.8 GHz Pentium 4 mit 4 Kernen, 2,8 GHz4 core Pentium 4, 2.8 GHz Pentium 4 mit 2 Kernen, CPU mit 1 GHz2 core Pentium 4, 1 GHz CPU
Prozessor (empfohlen)Processor (recommended) 16-Kern-CPU, 2,66 GHz16-core, 2.66 GHz CPU 16-Kern-CPU, 2,6 GHz16 core 2.6 GHz CPU 4-Kern-CPU, 2,8 GHz4 core 2.8 GHz CPU 2-Kern-CPU, 2 GHz2 core 2 GHz CPU
RAM (mindestens)RAM (minimum) 4 GB4 GB 8 GB8 GB 2 GB2 GB 4 GB4 GB
RAM (empfohlen)RAM (recommended) 16 GB16 GB 16 GB16 GB 4 GB4 GB 4 GB4 GB
Festplatte (mindestens)Hard drive (minimum) 4 GB4 GB 50 GB50 GB Basierend auf Größe/Anzahl von gespeicherten DateienBased on size/amount of stored files 10 GB10 GB
Festplatte (empfohlen)Hard drive (recommended) 10 GB10 GB 200 GB200 GB Basierend auf Größe/Anzahl von gespeicherten DateienBased on size/amount of stored files 10 GB10 GB

ServerbetriebssystemServer operating system

BetriebssystemOperating system VMM-ServerVMM server Remote-VMM-BibliothekRemote VMM library Remote-VMM-DatenbankRemote VMM database
Windows Server 2016 (Server Core)Windows Server 2016 (Server Core) JY NN Wenn von SQL Server-Version unterstütztIf supported by SQL Server version
Windows Server 2016 (mit Desktopdarstellung)Windows Server 2016 (with desktop experience) JY JY Wenn von SQL Server-Version unterstütztIf supported by SQL Server version
Windows Server 2019 (mit Desktopdarstellung)Windows Server 2019 (with desktop experience) JY JY Wenn von SQL Server-Version unterstütztIf supported by SQL Server version
Windows Server 2019 (Server Core)Windows Server 2019 (Server Core) JY JY Wenn von SQL Server-Version unterstütztIf supported by SQL Server version

Hinweis

Stellen Sie sicher, dass bei einer Bereitstellung der hyperkonvergenten Infrastruktur das Betriebssystem des VMM-Servers und das Betriebssystem des verwalteten Hosts identisch sind.Ensure that VMM server operating system is same as the managed host operating system in case of deployment of Hyper Converged Infrastructure.

Betriebssystem der VMM-KonsoleVMM console operating system

BetriebssystemOperating system UnterstütztSupported
Windows 10 EnterpriseWindows 10 Enterprise JY
Windows Server 2016 Standard, DatacenterWindow Server 2016 Standard, Datacenter JY
Windows Server 2019 (mit Desktopdarstellung)Windows Server 2019 (with desktop experience) JY
Window Server 2019 Standard, Datacenter, Server Core mit FODWindow Server 2019 Standard, Datacenter, Server Core with FOD JY

SQL ServerSQL Server

Hinweis

  • Verwenden Sie für die unterstützten Versionen von SQL die Service Packs, die zurzeit von Microsoft unterstützt werden.For the supported versions of SQL, use the service packs that are currently in support by Microsoft.
  • Für die unten aufgeführten unterstützten SQL-Versionen werden die Editionen Standard, Enterprise und Datacenter (64-Bit) je nach Verfügbarkeit unterstützt.For the below supported SQL versions, Standard, Enterprise and Datacenter (64-bit) editions are supported, based on the availability.
SQL-VersionSQL version UnterstütztSupported
SQL Server 2016 und SPs wie hier angegebenSQL Server 2016 and SPs as detailed here JY
SQL Server 2017 wie hier angegebenSQL Server 2017 as detailed here JY
SQL Server-BefehlszeilenprogrammeSQL Server command line utilities Installation von SQL Server 2016-Befehlszeilenprogrammen aus dem Microsoft® SQL Server® 2016 Feature PackInstall the SQL Server 2016 Command-Line Utilities from the Microsoft® SQL Server® 2016 Feature Pack
oderor
Installation von SQL Server 2017-Befehlszeilenprogrammen aus dem Microsoft® SQL Server® 2017 Feature PackInstall the SQL Server 2017 Command-Line Utilities from the Microsoft® SQL Server® 2017 Feature Pack.

Für Installation von VMM nicht erforderlich.Not required for VMM installation..

VirtualisierungVirtualization

VMVM UnterstütztSupported
VMM-VerwaltungsserverVMM management server Sie können den VMM-Verwaltungsserver auf einem virtuellen Computer installieren.The VMM management server can be installed on a VM.

Wenn Sie einen dynamischen Arbeitsspeicher verwenden, legen Sie den Start-RAM des virtuellen Computers auf mindestens 2.048 MB fest.If you use dynamic memory, set the start RAM of the VM to at least 2048 MB.

Führen Sie die Installation nicht auf einem Server durch, auf dem Hyper-V ausgeführt wird.Don't install on a server running Hyper-V.

Sie können den VMM-Verwaltungsserver (physischer oder virtueller Computer) in einem Cluster mit hoher Verfügbarkeit bereitstellen.You can deploy the VMM management server (physical or VM) in a highly available cluster.
VMM-KonsoleVMM console Sie können die VMM-Konsole auf einem virtuellen Computer installieren.You can install the VMM console on a VM.

InstallationskomponentenInstallation components

Diese Komponenten müssen vor der Installation von VMM auf dem Server installiert sein.These components should be installed on the server, before you install VMM.

KomponenteComponent VMM-ServerVMM server VMM-KonsoleVMM console
Active DirectoryActive Directory Der VMM-Verwaltungsserver muss ein Mitglied der Domäne sein.The VMM management server must be a domain member.

Der Computernamen darf nicht mehr als 15 Zeichen umfassen.The computer name should not exceed 15 characters.
Ein Computer mit installierter VMM-Konsole muss ein Mitglied der Domäne sein.A computer with the VMM console installed should be a domain member.
Windows ADKWindows ADK Sie müssen das Windows ADK für Windows 10 und das Windows PE-Add-On für das ADK herunterladen.Download Windows ADK for Windows 10 and download windows PE Add on for ADK Nicht zutreffendNot applicable
PowerShellPowerShell PowerShell 5.0PowerShell 5.0 PowerShell 4.0, 5.0PowerShell 4.0, 5.0
.NET (Minimum).NET (minimum) 4.64.6 4,54.5

Server im VMM-FabricServers in the VMM fabric

Hinweis

Hyper-V-Server 2016 und 2019 werden nicht unterstützt.Hyper-V server 2016 and 2019 are not supported.

BetriebssystemOperating system Hyper-V-HostHyper-V host SOFSSOFS UpdateserverUpdate server PXE-ServerPXE server
Windows Server 2016Windows Server 2016 JY JY NN NN
Windows Server 2016 (mit Desktopdarstellung)Windows Server 2016 (with desktop experience) JY JY JY JY
Windows Server 2019 (Data Center)Windows Server 2019 (Data Center) JY JY JY JY
Windows Server 2019 (Server Core)Windows Server 2019 (Server Core) JY JY NN NN

VMware-Server im VMM-FabricVMWare servers in the VMM fabric

VMwareVMware UnterstütztSupported
ESXESX ESX/ESXi 5.1, 5.5, 6.0, 6.5ESX/ESXi 5.1, 5.5, 6.0, 6.5
vCentervCenter 5.1, 5.5, 5.8, 6.0, 6.55.1, 5.5, 5.8, 6.0, 6.5
UnterstütztSupported Features und EinschränkungenFeatures and limitations

Virtuelle Computer im VMM-FabricVMs in the VMM fabric

GastbetriebssystemGuest operating system UnterstütztSupported
Virtuelle Hyper-V-ComputerHyper-V VMs Jeder Gast, der auf unterstützten Hyper-V-Hosts ausgeführt wird.Any guest running on supported Hyper-V hosts.

Weitere Informationen zur Unterstützung für 2019 und frühere VersionenLearn more about support for 2019 and earlier versions.
VMware-VMVMWare VM Beliebiger virtueller Computer, der auf unterstützten VMware-Servern ausgeführt wird.Any VM running on supported VMware servers. Erfahren Sie mehrLearn more

In diesem Artikel werden die Systemanforderungen für System Center 1807 – Virtual Machine Manager (VMM) ausführlich beschrieben.This article details the system requirements for System Center 1807 - Virtual Machine Manager (VMM).

Systemanforderungen für VMM 1807VMM 1807 system requirements

Die folgenden Abschnitte enthalten Informationen über die Skalierbarkeit sowie die Anforderungen an Hardware, Software und SQL Server für VMM 1807 und Informationen zur Unterstützung der im VMM-Fabric verwalteten Server.The following sections describe the scalability information, hardware, software, and SQL Server requirements for VMM 1807, and summarize the support for the servers managed in the VMM fabric.

KapazitätsgrenzenCapacity limits

Die folgende Tabelle enthält die Kapazitätsgrenzen, die für System Center Virtual Machine Manager getestet wurden.The following table provides the scale limits that were tested for System Center Virtual Machine Manager. Es gibt verschiedene Faktoren, die sich auf die Kapazitätsgrenzen auswirken, z.B. Hardwarekonfiguration, Netzwerk, Topologie und andere.There are various factors that impact the scale limits, such as hardware configuration, network, topology, and others.

Das Planungshandbuch enthält die Details, wie diese Faktoren mit bestimmten Anforderungen angepasst werden können.The planning guide provides the details about how these factors can be adapted to specific requirements.

EntitätEntity Empfohlene maximale AnzahlRecommended maximum count
Physische HostsPhysical hosts 10001000
Virtuelle ComputerVirtual Machines 2500025000
DiensteServices 10001000
BenutzerrollenUser roles 10001000
CloudsClouds 2020
Virtuelle NetzwerkeVirtual networks 20002000
Logische Netzwerke.logical networks 2020
BibliotheksressourcenLibrary resources 10001000
Bibliotheksobjekte (Vorlagen, Profile)Library Objects (templates, profiles) 100100

HardwareHardware

HardwareHardware VMM-ServerVMM server VMM-DatenbankVMM database VMM-BibliothekVMM library VMM-KonsoleVMM console
Prozessor (mindestens)Processor (minimum) Pentium 4 mit 8 Kernen, 2 GHz (x64)8 core Pentium 4, 2 GHz (x64) Pentium 4 mit 8 Kernen, 2,8 GHz8 core Pentium 4, 2.8 GHz Pentium 4 mit 4 Kernen, 2,8 GHz4 core Pentium 4, 2.8 GHz Pentium 4 mit 2 Kernen, CPU mit 1 GHz2 core Pentium 4, 1 GHz CPU
Prozessor (empfohlen)Processor (recommended) 16-Kern-CPU, 2,66 GHz16-core, 2.66 GHz CPU 16-Kern-CPU, 2,6 GHz16 core 2.6 GHz CPU 4-Kern-CPU, 2,8 GHz4 core 2.8 GHz CPU 2-Kern-CPU, 2 GHz2 core 2 GHz CPU
RAM (mindestens)RAM (minimum) 4 GB4 GB 8 GB8 GB 2 GB2 GB 4 GB4 GB
RAM (empfohlen)RAM (recommended) 16 GB16 GB 16 GB16 GB 4 GB4 GB 4 GB4 GB
Festplatte (mindestens)Hard drive (minimum) 4 GB4 GB 50 GB50 GB Basierend auf Größe/Anzahl von gespeicherten DateienBased on size/amount of stored files 10 GB10 GB
Festplatte (empfohlen)Hard drive (recommended) 10 GB10 GB 200 GB200 GB Basierend auf Größe/Anzahl von gespeicherten DateienBased on size/amount of stored files 10 GB10 GB

ServerbetriebssystemServer operating system

BetriebssystemOperating system VMM-ServerVMM server Remote-VMM-BibliothekRemote VMM library Remote-VMM-DatenbankRemote VMM database
Windows Server 2012 R2 Standard/Datacenter (Server Core)Windows Server 2012 R2 Standard/Datacenter (Server Core) NN JY Wenn von SQL Server-Version unterstütztIf supported by SQL Server version
Windows Server 2012 R2 Standard/Datacenter (mit Desktopdarstellung)Windows Server 2012 R2 Standard/Datacenter (with desktop experience) NN JY Wenn von SQL Server-Version unterstütztIf supported by SQL Server version
Windows Server 2016 (Server Core)Windows Server 2016 (Server Core) JY NN Wenn von SQL Server-Version unterstütztIf supported by SQL Server version
Windows Server 2016 (mit Desktopdarstellung)Windows Server 2016 (with desktop experience) JY JY Wenn von SQL Server-Version unterstütztIf supported by SQL Server version
Windows Server 1709Windows Server 1709 JY JY JY

Betriebssystem der VMM-KonsoleVMM console operating system

BetriebssystemOperating system UnterstütztSupported
Windows 10 EnterpriseWindows 10 Enterprise JY
Windows Server 2012 R2 Standard, DatacenterWindows Server 2012 R2 Standard, Datacenter JY
Windows Server 2016 Standard, DatacenterWindow Server 2016 Standard, Datacenter JY

SQL ServerSQL Server

Hinweis

  • Verwenden Sie für die unterstützten Versionen von SQL die Service Packs, die zurzeit von Microsoft unterstützt werden.For the supported versions of SQL, use the service packs that are currently in support by Microsoft.
  • Für die unten aufgeführten unterstützten SQL-Versionen werden die Editionen Standard, Enterprise und Datacenter (64-Bit) je nach Verfügbarkeit unterstützt.For the below supported SQL versions, Standard, Enterprise and Datacenter (64-bit) editions are supported, based on the availability.
SQL-VersionSQL version UnterstütztSupported
SQL Server 2008SQL Server 2008 NN
SQL Server 2012 und SPs wie hier angegebenSQL Server 2012 and SPs as detailed here JY
SQL Server 2014 und SPs wie hier angegebenSQL Server 2014 and SPs as detailed here JY
SQL Server 2016 und SPs wie hier angegebenSQL Server 2016 and SPs as detailed here JY
SQL Server 2017 wie hier angegebenSQL Server 2017 as detailed here JY
SQL Server-BefehlszeilenprogrammeSQL Server command line utilities Installation auf VMM-Server, wenn Bereitstellung auf SQL Server-Datenebenenanwendungen im VMM-Fabric gewünscht wird.Install on VMM server if you want to deploy SQL Server data-tier apps in the VMM fabric.

Installation von SQL Server 2012-Befehlszeilenprogrammen aus dem Microsoft® SQL Server® 2012 Feature PackInstall SQL Server 2012 Command-Line Utilities from the Microsoft® SQL Server® 2012 Feature Pack
oderor
Installation von SQL Server 2014-Befehlszeilenprogrammen aus der Microsoft® SQL Server® 2014 Feature PackInstall the SQL Server 2014 Command-Line Utilities from the Microsoft® SQL Server® 2014 Feature Pack
oderor
Installation von SQL Server 2016-Befehlszeilenprogrammen aus dem Microsoft® SQL Server® 2016 Feature PackInstall the SQL Server 2016 Command-Line Utilities from the Microsoft® SQL Server® 2016 Feature Pack

Für Installation von VMM nicht erforderlich.Not required for VMM installation.

VirtualisierungVirtualization

VMVM UnterstütztSupported
VMM-VerwaltungsserverVMM management server Sie können den VMM-Verwaltungsserver auf einem virtuellen Computer installieren.The VMM management server can be installed on a VM.

Wenn Sie einen dynamischen Arbeitsspeicher verwenden, legen Sie den Start-RAM des virtuellen Computers auf mindestens 2.048 MB fest.If you use dynamic memory, set the start RAM of the VM to at least 2048 MB.

Führen Sie die Installation nicht auf einem Server durch, auf dem Hyper-V ausgeführt wird.Don't install on a server running Hyper-V.

Sie können den VMM-Verwaltungsserver (physischer oder virtueller Computer) in einem Cluster mit hoher Verfügbarkeit bereitstellen.You can deploy the VMM management server (physical or VM) in a highly available cluster.
VMM-KonsoleVMM console Sie können die VMM-Konsole auf einem virtuellen Computer installieren.You can install the VMM console on a VM.

InstallationskomponentenInstallation components

Diese Komponenten müssen vor der Installation von VMM auf dem Server installiert sein.These components should be installed on the server, before you install VMM.

KomponenteComponent VMM-ServerVMM server VMM-KonsoleVMM console
Active DirectoryActive Directory Der VMM-Verwaltungsserver muss ein Mitglied der Domäne sein.The VMM management server must be a domain member.

Der Computernamen darf nicht mehr als 15 Zeichen umfassen.The computer name should not exceed 15 characters.
Ein Computer mit installierter VMM-Konsole muss ein Mitglied der Domäne sein.A computer with the VMM console installed should be a domain member.
Windows ADKWindows ADK Herunterladen von Windows ADK für Windows 10Download Windows ADK for Windows 10 Nicht zutreffendNot applicable
PowerShellPowerShell PowerShell 5.0PowerShell 5.0 PowerShell 4.0, 5.0PowerShell 4.0, 5.0
.NET.NET 4.64.6 4.5, 4.5.1, 4.5.2, 4.64.5, 4.5.1, 4.5.2, 4.6

Server im VMM-FabricServers in the VMM fabric

Hinweis

Hyper-V-Server 2016 und 2019 werden nicht unterstützt.Hyper-V server 2016 and 2019 are not supported.

BetriebssystemOperating system Hyper-V-HostHyper-V host SOFSSOFS UpdateserverUpdate server PXE-ServerPXE server
Windows Server 2012 Standard/DatacenterWindows Server 2012 Standard/Datacenter NN NN NN NN
Windows Server 2012 R2 Standard/DatacenterWindows Server 2012 R2 Standard/Datacenter JY JY JY JY
Windows Server 2016Windows Server 2016 JY JY NN NN
Windows Server 2016 (mit Desktopdarstellung)Windows Server 2016 (with desktop experience) JY JY JY JY
Windows Server 1709Windows Server 1709 JY JY NN NN

VMware-Server im VMM-FabricVMWare servers in the VMM fabric

VMwareVMware UnterstütztSupported
ESXESX ESX/ESXi 5.1, 5.5, 6.0, 6.5ESX/ESXi 5.1, 5.5, 6.0, 6.5
vCentervCenter 5.1, 5.5, 5.8, 6.0, 6.55.1, 5.5, 5.8, 6.0, 6.5
UnterstütztSupported Features und EinschränkungenFeatures and limitations

Virtuelle Computer im VMM-FabricVMs in the VMM fabric

GastbetriebssystemGuest operating system UnterstütztSupported
Virtuelle Hyper-V-ComputerHyper-V VMs Jeder Gast, der auf unterstützten Hyper-V-Hosts ausgeführt wird.Any guest running on supported Hyper-V hosts.

Weitere Informationen zur Unterstützung für 2016 und frühere Versionen.Learn more about support for 2016 and earlier versions.
VMware-VMVMWare VM Beliebiger virtueller Computer, der auf unterstützten VMware-Servern ausgeführt wird.Any VM running on supported VMware servers. Erfahren Sie mehrLearn more

In diesem Artikel werden die Systemanforderungen für System Center 1801 – Virtual Machine Manager (VMM) ausführlich beschrieben.This article details the system requirements for System Center 1801 - Virtual Machine Manager (VMM).

In diesem Artikel werden die Systemanforderungen für System Center 2016 – Virtual Machine Manager (VMM) ausführlich beschrieben.This article details the system requirements for System Center 2016 - Virtual Machine Manager (VMM).

Systemanforderungen für VMM 1801VMM 1801 system requirements

In den folgenden Abschnitten werden Informationen über die Skalierbarkeit, Anforderungen an Hardware, Software und SQL Server für VMM 1801 gegeben und Informationen zur Unterstützung der im VMM-Fabric verwalteten Server bereitgestellt.The following sections describe the scalability information, hardware, software, and SQL Server requirements for VMM 1801, and summarize the support for the servers managed in the VMM fabric.

KapazitätsgrenzenCapacity limits

Die folgende Tabelle enthält die Kapazitätsgrenzen, die für System Center 1801 Virtual Machine Manager getestet wurden.The following table provides the scale limits that were tested for System Center 1801 Virtual Machine Manager. Es gibt verschiedene Faktoren, die sich auf die Kapazitätsgrenzen auswirken, z.B. Hardwarekonfiguration, Netzwerk, Topologie und andere.There are various factors that impact the scale limits, such as hardware configuration, network, topology, and others.

Das Planungshandbuch enthält die Details, wie diese Faktoren mit bestimmten Anforderungen angepasst werden können.The planning guide provides the details about how these factors can be adapted to specific requirements.

EntitätEntity Empfohlene maximale AnzahlRecommended maximum count
Physische HostsPhysical hosts 10001000
Virtuelle ComputerVirtual Machines 2500025000
DiensteServices 10001000
BenutzerrollenUser roles 10001000
CloudsClouds 2020
Virtuelle NetzwerkeVirtual networks 20002000
Logische Netzwerke.logical networks 2020
BibliotheksressourcenLibrary resources 10001000
Bibliotheksobjekte (Vorlagen, Profile)Library Objects (templates, profiles) 100100

HardwareHardware

HardwareHardware VMM-ServerVMM server VMM-DatenbankVMM database VMM-BibliothekVMM library VMM-KonsoleVMM console
Prozessor (mindestens)Processor (minimum) Pentium 4 mit 8 Kernen, 2 GHz (x64)8 core Pentium 4, 2 GHz (x64) Pentium 4 mit 8 Kernen, 2,8 GHz8 core Pentium 4, 2.8 GHz Pentium 4 mit 4 Kernen, 2,8 GHz4 core Pentium 4, 2.8 GHz Pentium 4 mit 2 Kernen, CPU mit 1 GHz2 core Pentium 4, 1 GHz CPU
Prozessor (empfohlen)Processor (recommended) 16-Kern-CPU, 2,66 GHz16-core, 2.66 GHz CPU 16-Kern-CPU, 2,6 GHz16 core 2.6 GHz CPU 4-Kern-CPU, 2,8 GHz4 core 2.8 GHz CPU 2-Kern-CPU, 2 GHz2 core 2 GHz CPU
RAM (mindestens)RAM (minimum) 4 GB4 GB 8 GB8 GB 2 GB2 GB 4 GB4 GB
RAM (empfohlen)RAM (recommended) 16 GB16 GB 16 GB16 GB 4 GB4 GB 4 GB4 GB
Festplatte (mindestens)Hard drive (minimum) 4 GB4 GB 50 GB50 GB Basierend auf Größe/Anzahl von gespeicherten DateienBased on size/amount of stored files 10 GB10 GB
Festplatte (empfohlen)Hard drive (recommended) 10 GB10 GB 200 GB200 GB Basierend auf Größe/Anzahl von gespeicherten DateienBased on size/amount of stored files 10 GB10 GB

ServerbetriebssystemServer operating system

BetriebssystemOperating system VMM-ServerVMM server Remote-VMM-BibliothekRemote VMM library Remote-VMM-DatenbankRemote VMM database
Windows Server 2012 R2 Standard/Datacenter (Server Core)Windows Server 2012 R2 Standard/Datacenter (Server Core) NN JY Wenn von SQL Server-Version unterstütztIf supported by SQL Server version
Windows Server 2012 R2 Standard/Datacenter (mit Desktopdarstellung)Windows Server 2012 R2 Standard/Datacenter (with desktop experience) NN JY Wenn von SQL Server-Version unterstütztIf supported by SQL Server version
Windows Server 2016 (Server Core)Windows Server 2016 (Server Core) JY NN Wenn von SQL Server-Version unterstütztIf supported by SQL Server version
Windows Server 2016 (mit Desktopdarstellung)Windows Server 2016 (with desktop experience) JY JY Wenn von SQL Server-Version unterstütztIf supported by SQL Server version
Windows Server 1709Windows Server 1709 JY JY JY

Betriebssystem der VMM-KonsoleVMM console operating system

BetriebssystemOperating system UnterstütztSupported
Windows 10 EnterpriseWindows 10 Enterprise JY
Windows Server 2012 R2 Standard, DatacenterWindows Server 2012 R2 Standard, Datacenter JY
Windows Server 2016 Standard, DatacenterWindow Server 2016 Standard, Datacenter JY

SQL ServerSQL Server

Hinweis

  • Verwenden Sie für die unterstützten Versionen von SQL die Service Packs, die zurzeit von Microsoft unterstützt werden.For the supported versions of SQL, use the service packs that are currently in support by Microsoft.
  • Für die unten aufgeführten unterstützten SQL-Versionen werden die Editionen Standard, Enterprise und Datacenter (64-Bit) je nach Verfügbarkeit unterstützt.For the below supported SQL versions, Standard, Enterprise and Datacenter (64-bit) editions are supported, based on the availability.
SQL-VersionSQL version UnterstütztSupported
SQL Server 2008SQL Server 2008 NN
SQL Server 2012 und SPs wie hier angegebenSQL Server 2012 and SPs as detailed here JY
SQL Server 2014 und SPs wie hier angegebenSQL Server 2014 and SPs as detailed here JY
SQL Server 2016 und SPs wie hier angegebenSQL Server 2016 and SPs as detailed here JY
SQL Server-BefehlszeilenprogrammeSQL Server command line utilities Installation auf VMM-Server, wenn Bereitstellung auf SQL Server-Datenebenenanwendungen im VMM-Fabric gewünscht wird.Install on VMM server if you want to deploy SQL Server data-tier apps in the VMM fabric.

Installation von SQL Server 2012-Befehlszeilenprogrammen aus dem Microsoft® SQL Server® 2012 Feature PackInstall SQL Server 2012 Command-Line Utilities from the Microsoft® SQL Server® 2012 Feature Pack
oderor
Installation von SQL Server 2014-Befehlszeilenprogrammen aus der Microsoft® SQL Server® 2014 Feature PackInstall the SQL Server 2014 Command-Line Utilities from the Microsoft® SQL Server® 2014 Feature Pack
oderor
Installation von SQL Server 2016-Befehlszeilenprogrammen aus dem Microsoft® SQL Server® 2016 Feature PackInstall the SQL Server 2016 Command-Line Utilities from the Microsoft® SQL Server® 2016 Feature Pack

Für Installation von VMM nicht erforderlich.Not required for VMM installation.

VirtualisierungVirtualization

VMVM UnterstütztSupported
VMM-VerwaltungsserverVMM management server Sie können den VMM-Verwaltungsserver auf einem virtuellen Computer installieren.The VMM management server can be installed on a VM.

Wenn Sie einen dynamischen Arbeitsspeicher verwenden, legen Sie den Start-RAM des virtuellen Computers auf mindestens 2.048 MB fest.If you use dynamic memory, set the start RAM of the VM to at least 2048 MB.

Führen Sie die Installation nicht auf einem Server durch, auf dem Hyper-V ausgeführt wird.Don't install on a server running Hyper-V.

Sie können den VMM-Verwaltungsserver (physischer oder virtueller Computer) in einem Cluster mit hoher Verfügbarkeit bereitstellen.You can deploy the VMM management server (physical or VM) in a highly available cluster.
VMM-KonsoleVMM console Sie können die VMM-Konsole auf einem virtuellen Computer installieren.You can install the VMM console on a VM.

InstallationskomponentenInstallation components

Diese Komponenten müssen vor der Installation von VMM auf dem Server installiert sein.These components should be installed on the server, before you install VMM.

KomponenteComponent VMM-ServerVMM server VMM-KonsoleVMM console
Active DirectoryActive Directory Der VMM-Verwaltungsserver muss ein Mitglied der Domäne sein.The VMM management server must be a domain member.

Der Computernamen darf nicht mehr als 15 Zeichen umfassen.The computer name should not exceed 15 characters.
Ein Computer mit installierter VMM-Konsole muss ein Mitglied der Domäne sein.A computer with the VMM console installed should be a domain member.
Windows ADKWindows ADK Herunterladen von Windows ADK für Windows 10Download Windows ADK for Windows 10 Nicht zutreffendNot applicable
PowerShellPowerShell PowerShell 5.0PowerShell 5.0 PowerShell 4.0, 5.0PowerShell 4.0, 5.0
.NET.NET 4.64.6 4.5, 4.5.1, 4.5.2, 4.64.5, 4.5.1, 4.5.2, 4.6

Server im VMM-FabricServers in the VMM fabric

Hinweis

Hyper-V-Server 2016 und 2019 werden nicht unterstützt.Hyper-V server 2016 and 2019 are not supported.

BetriebssystemOperating system Hyper-V-HostHyper-V host SOFSSOFS UpdateserverUpdate server PXE-ServerPXE server
Windows Server 2012 Standard/DatacenterWindows Server 2012 Standard/Datacenter NN NN NN NN
Windows Server 2012 R2 Standard/DatacenterWindows Server 2012 R2 Standard/Datacenter JY JY JY JY
Windows Server 2016Windows Server 2016 JY JY NN NN
Windows Server 2016 (mit Desktopdarstellung)Windows Server 2016 (with desktop experience) JY JY JY JY
Windows Server 1709Windows Server 1709 JY JY NN NN

VMware-Server im VMM-FabricVMWare servers in the VMM fabric

VMwareVMware UnterstütztSupported
ESXESX ESX/ESXi 5.1, 5.5, 6.0ESX/ESXi 5.1, 5.5, 6.0
vCentervCenter 5.1, 5.5, 5.8, 6.05.1, 5.5, 5.8, 6.0
UnterstütztSupported Features und EinschränkungenFeatures and limitations

Virtuelle Computer im VMM-FabricVMs in the VMM fabric

GastbetriebssystemGuest operating system UnterstütztSupported
Virtuelle Hyper-V-ComputerHyper-V VMs Jeder Gast, der auf unterstützten Hyper-V-Hosts ausgeführt wird.Any guest running on supported Hyper-V hosts.

Weitere Informationen zur Unterstützung für 2016 und frühere Versionen.Learn more about support for 2016 and earlier versions.
VMware-VMVMWare VM Beliebiger virtueller Computer, der auf unterstützten VMware-Servern ausgeführt wird.Any VM running on supported VMware servers. Erfahren Sie mehrLearn more

Systemanforderungen für VMM 2016VMM 2016 system requirements

In den folgenden Abschnitten werden Informationen über die Skalierbarkeit, Anforderungen an Hardware, Software und SQL Server für VMM 2016 gegeben und Informationen zur Unterstützung der im VMM-Fabric verwalteten Server bereitgestellt.The following sections describe the scalability information, hardware, software, and SQL Server requirements for VMM 2016, and summarize the support for the servers managed in the VMM fabric.

KapazitätsgrenzenCapacity limits

Die folgende Tabelle enthält die Kapazitätsgrenzen, die für System Center 2016 Virtual Machine Manager getestet wurden.The following table provides the scale limits that were tested for System Center 2016 Virtual Machine Manager. Es gibt verschiedene Faktoren, die sich auf die Kapazitätsgrenzen auswirken, z.B. Hardwarekonfiguration, Netzwerk, Topologie und andere.There are various factors that impact the scale limits, such as hardware configuration, network, topology, and others.

Das Planungshandbuch enthält die Details, wie diese Faktoren mit bestimmten Anforderungen angepasst werden können.The planning guide provides the details about how these factors can be adapted to specific requirements.

EntitätEntity Empfohlene maximale AnzahlRecommended maximum count
Physische HostsPhysical hosts 10001000
Virtuelle ComputerVirtual Machines 2500025000
DiensteServices 10001000
BenutzerrollenUser roles 10001000
CloudsClouds 2020
Virtuelle NetzwerkeVirtual networks 20002000
Logische Netzwerke.logical networks 2020
BibliotheksressourcenLibrary resources 10001000
Bibliotheksobjekte (Vorlagen, Profile)Library Objects (templates, profiles) 100100

HardwareHardware

HardwareHardware VMM-ServerVMM server VMM-DatenbankVMM database VMM-BibliothekVMM library VMM-KonsoleVMM console
Prozessor (mindestens)Processor (minimum) Pentium 4 mit 8 Kernen, 2 GHz (x64)8 core Pentium 4, 2 GHz (x64) Pentium 4 mit 8 Kernen, 2,8 GHz8 core Pentium 4, 2.8 GHz Pentium 4 mit 4 Kernen, 2,8 GHz4 core Pentium 4, 2.8 GHz Pentium 4 mit 2 Kernen, CPU mit 1 GHz2 core Pentium 4, 1 GHz CPU
Prozessor (empfohlen)Processor (recommended) 16-Kern-CPU, 2,66 GHz16-core, 2.66 GHz CPU 16-Kern-CPU, 2,6 GHz16 core 2.6 GHz CPU 4-Kern-CPU, 2,8 GHz4 core 2.8 GHz CPU 2-Kern-CPU, 2 GHz2 core 2 GHz CPU
RAM (mindestens)RAM (minimum) 4 GB4 GB 8 GB8 GB 2 GB2 GB 4 GB4 GB
RAM (empfohlen)RAM (recommended) 16 GB16 GB 16 GB16 GB 4 GB4 GB 4 GB4 GB
Festplatte (mindestens)Hard drive (minimum) 4 GB4 GB 50 GB50 GB Basierend auf Größe/Anzahl von gespeicherten DateienBased on size/amount of stored files 10 GB10 GB
Festplatte (empfohlen)Hard drive (recommended) 10 GB10 GB 200 GB200 GB Basierend auf Größe/Anzahl von gespeicherten DateienBased on size/amount of stored files 10 GB10 GB

ServerbetriebssystemServer operating system

BetriebssystemOperating system VMM-ServerVMM server Remote-VMM-BibliothekRemote VMM library Remote-VMM-DatenbankRemote VMM database
Windows Server 2012 Standard/DatacenterWindows Server 2012 Standard/Datacenter NN NN Wenn von SQL Server-Version unterstütztIf supported by SQL Server version
Windows Server 2012 R2 Standard/Datacenter (Server Core)Windows Server 2012 R2 Standard/Datacenter (Server Core) NN JY Wenn von SQL Server-Version unterstütztIf supported by SQL Server version
Windows Server 2012 R2 Standard/Datacenter (mit Desktopdarstellung)Windows Server 2012 R2 Standard/Datacenter (with desktop experience) NN JY Wenn von SQL Server-Version unterstütztIf supported by SQL Server version
Windows Server 2016 (Server Core)Windows Server 2016 (Server Core) JY NN Wenn von SQL Server-Version unterstütztIf supported by SQL Server version
Windows Server 2016 (mit Desktopdarstellung)Windows Server 2016 (with desktop experience) JY JY Wenn von SQL Server-Version unterstütztIf supported by SQL Server version
Windows Server 2016 NanoWindows Server 2016 Nano NN NN Wenn von SQL Server-Version unterstütztIf supported by SQL Server version

Betriebssystem der VMM-KonsoleVMM console operating system

BetriebssystemOperating system UnterstütztSupported
Windows 7Windows 7 NN
Windows 8Windows 8 NN
Windows 8.1Windows 8.1 JY
Windows 10 EnterpriseWindows 10 Enterprise JY
Windows Server 2008 R2 mit SP1 oder höherWindows Server 2008 R2 with SP1 onwards NN
Windows Server 2012Windows Server 2012 JY
Windows Server 2012 R2 Standard, DatacenterWindows Server 2012 R2 Standard, Datacenter JY
Windows Server 2016 Standard, DatacenterWindow Server 2016 Standard, Datacenter JY

SQL ServerSQL Server

Hinweis

  • Verwenden Sie für die unterstützten Versionen von SQL die Service Packs, die zurzeit von Microsoft unterstützt werden.For the supported versions of SQL, use the service packs that are currently in support by Microsoft.
  • Für die unten aufgeführten unterstützten SQL-Versionen werden die Editionen Standard, Enterprise und Datacenter (64-Bit) je nach Verfügbarkeit unterstützt.For the below supported SQL versions, Standard, Enterprise and Datacenter (64-bit) editions are supported, based on the availability.
SQL-VersionSQL version UnterstütztSupported
SQL Server 2008SQL Server 2008 NN
SQL Server 2012 und SPs wie hier angegebenSQL Server 2012 and SPs as detailed here JY
SQL Server 2014 und SPs wie hier angegebenSQL Server 2014 and SPs as detailed here JY
SQL Server 2016 und SPs wie hier angegebenSQL Server 2016 and SPs as detailed here JY
SQL Server-BefehlszeilenprogrammeSQL Server command line utilities Installation auf VMM-Server, wenn Bereitstellung auf SQL Server-Datenebenenanwendungen im VMM-Fabric gewünscht wird.Install on VMM server if you want to deploy SQL Server data-tier apps in the VMM fabric.

Installation von SQL Server 2012-Befehlszeilenprogrammen aus dem Microsoft® SQL Server® 2012 Feature PackInstall SQL Server 2012 Command-Line Utilities from the Microsoft® SQL Server® 2012 Feature Pack
oderor
Installation von SQL Server 2014-Befehlszeilenprogrammen aus der Microsoft® SQL Server® 2014 Feature PackInstall the SQL Server 2014 Command-Line Utilities from the Microsoft® SQL Server® 2014 Feature Pack

Für Installation von VMM nicht erforderlich.Not required for VMM installation.

VirtualisierungVirtualization

VMVM UnterstütztSupported
VMM-VerwaltungsserverVMM management server Sie können den VMM-Verwaltungsserver auf einem virtuellen Computer installieren.The VMM management server can be installed on a VM.

Wenn Sie einen dynamischen Arbeitsspeicher verwenden, legen Sie den Start-RAM des virtuellen Computers auf mindestens 2.048 MB fest.If you use dynamic memory, set the start RAM of the VM to at least 2048 MB.

Führen Sie die Installation nicht auf einem Server durch, auf dem Hyper-V ausgeführt wird.Don't install on a server running Hyper-V.

Sie können den VMM-Verwaltungsserver (physischer oder virtueller Computer) in einem Cluster mit hoher Verfügbarkeit bereitstellen.You can deploy the VMM management server (physical or VM) in a highly available cluster.
VMM-KonsoleVMM console Sie können die VMM-Konsole auf einem virtuellen Computer installieren.You can install the VMM console on a VM.

InstallationskomponentenInstallation components

Diese Komponenten müssen vor der Installation von VMM auf dem Server installiert sein.These components should be installed on the server, before you install VMM.

KomponenteComponent VMM-ServerVMM server VMM-KonsoleVMM console
Active DirectoryActive Directory Der VMM-Verwaltungsserver muss ein Mitglied der Domäne sein.The VMM management server must be a domain member.

Der Computernamen darf nicht mehr als 15 Zeichen umfassen.The computer name should not exceed 15 characters.
Ein Computer mit installierter VMM-Konsole muss ein Mitglied der Domäne sein.A computer with the VMM console installed should be a domain member.
Windows ADKWindows ADK Herunterladen von Windows ADK für Windows 10Download Windows ADK for Windows 10 Nicht zutreffendNot applicable
PowerShellPowerShell PowerShell 5.0PowerShell 5.0 PowerShell 4.0, 5.0PowerShell 4.0, 5.0
.NET.NET 4.64.6 4.5, 4.5.1, 4.5.2, 4.64.5, 4.5.1, 4.5.2, 4.6

Server im VMM-FabricServers in the VMM fabric

Hinweis

Hyper-V-Server 2016 und 2019 werden nicht unterstützt.Hyper-V server 2016 and 2019 are not supported.

BetriebssystemOperating system Hyper-V-HostHyper-V host SOFSSOFS UpdateserverUpdate server PXE-ServerPXE server
Windows Server 2012 Standard/DatacenterWindows Server 2012 Standard/Datacenter NN NN NN NN
Windows Server 2012 R2 Standard/DatacenterWindows Server 2012 R2 Standard/Datacenter JY JY JY JY
Windows Server 2016Windows Server 2016 JY JY NN NN
Windows Server 2016 (mit Desktopdarstellung)Windows Server 2016 (with desktop experience) JY JY JY JY
Windows Server 2016 NanoWindows Server 2016 Nano JY JY NN NN

VMware-Server im VMM-FabricVMWare servers in the VMM fabric

VMwareVMware UnterstütztSupported
ESXESX ESX/ESXi 5.1, 5.5, 6.0ESX/ESXi 5.1, 5.5, 6.0

UR6 und höher: ESX/ESXi 5.1, 5.5, 6.0, 6.5UR6 and later - ESX/ESXi 5.1, 5.5, 6.0, 6.5
vCentervCenter 5.1, 5.5, 5.8, 6.05.1, 5.5, 5.8, 6.0

UR6 und höher: 5.1, 5.5, 5.8, 6.0, 6.6UR6 and later - 5.1, 5.5, 5.8, 6.0, 6.6
UnterstütztSupported Features und EinschränkungenFeatures and limitations

Virtuelle Computer im VMM-FabricVMs in the VMM fabric

GastbetriebssystemGuest operating system UnterstütztSupported
Virtuelle Hyper-V-ComputerHyper-V VMs Jeder Gast, der auf unterstützten Hyper-V-Hosts ausgeführt wird.Any guest running on supported Hyper-V hosts.

Weitere Informationen zur Unterstützung für 2016 und frühere Versionen.Learn more about support for 2016 and earlier versions.
VMware-VMVMWare VM Beliebiger virtueller Computer, der auf unterstützten VMware-Servern ausgeführt wird.Any VM running on supported VMware servers. Erfahren Sie mehrLearn more

Nächste SchritteNext steps

Planen der VMM-InstallationPlan VMM installation