SQL Server startfehler auf einem eigenständigen Server

Es gibt verschiedene Gründe, warum SQL Server dienst möglicherweise nicht gestartet wird. Auf einer hohen Ebene können die Ursachen in die folgenden Kategorien unterteilt werden:

  • Probleme, die sich auf das Konto auswirken, das für die Ausführung des SQL Server ist
  • Nicht zugängliche Systemdatenbanken
  • Fehlende Abhängigkeiten
  • Falsche Konfiguration des SQL Server Diensts
  • Probleme, die sich auf die Zertifikatkonfiguration auswirken

Dieses Thema hilft Ihnen bei der Problembehandlung SQL Server häufigen Problemen beim Start in diesen Kategorien auf einem eigenständigen Server.

Gilt für:   SQL Server

Zusammenfassung

SQL Server wird möglicherweise nicht gestartet, und Sie erhalten eine Fehlermeldung, wenn Sie eines der folgenden Tools zum Starten des SQL Server verwenden:

  • SQL Server Configuration Manager
  • SQL Server Management Studio
  • Windows Service Control Manager
  • Windows-Eingabeaufforderung

Hinweis

Die Fehlermeldung kann je nach verwendeten Tool geringfügig variieren. Im Allgemeinen sind die Ereignis-IDs, Fehlernummern und Beschreibungen jedoch sehr ähnlich.

Schritte zur Problembehandlung

  1. Notieren Sie sich die Fehlermeldung, die Sie vom Tool erhalten, wenn Sie den Dienst starten.

  2. Notieren Sie sich die entsprechende Ereignis-ID und die zugehörige Beschreibung, die in den Windows-Anwendungs- und Systemprotokollen protokolliert wird.

  3. Verwenden Sie die folgende Tabelle, um nach dem entsprechenden Thema zu suchen, das zusätzliche Informationen zur Problembehandlung zu Fehler, Ereignis-ID und Beschreibung enthält.

Hinweis

Alle diese Problembehandlungen verwenden den Dienststeuerungs-Manager, um den Startfehler zu identifizieren, und sie verwenden SQL Server Configuration Manager, um eine Lösung zur Verfügung zu stellen.
Die Problembehandlung erfordert in der Regel, dass Sie ein Administrator auf dem SQL Server sind.

SQL Server beim Starten von Fehlermeldungen

Fehlermeldung von Services Applet Überprüfung
Der Abhängigkeitsdienst oder die Gruppe konnte nicht gestartet werden. Der SQL Server und der SQL Server-Agent-Dienst können nicht auf einem eigenständigen Server gestartet werden.
Windows konnte den Dienst SQL Server (MSSQLSERVER) auf dem lokalen Computer nicht starten.
Fehler 1069: Der Dienst wurde aufgrund eines Anmeldefehlers nicht gestartet.
Anmeldefehler und SQL Server dienst wird nicht erfolgreich gestartet
Windows konnte die SQL Server (MSSQLSERVER) auf dem lokalen Computer nicht starten. Weitere Informationen finden Sie im Systemereignisprotokoll.
Wenn es sich um einen Nicht-Microsoft-Dienst handelt, wenden Sie sich an den Dienstanbieter, und verweisen Sie auf dienstspezifischen Fehlercode 13.
SQL Server kann nicht gestartet werden, wenn alle Protokolle deaktiviert sind
Windows konnte den Dienst SQL Server (MSSQLSERVER) auf dem lokalen Computer nicht starten.
Fehler 1067: Der Prozess wurde unerwartet beendet.
Ereigniskennung 17058 und SQL Server nicht gestartet
Windows konnte den Dienst SQL Server (MSSQLSERVER) auf dem lokalen Computer nicht starten.
Fehler 2: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
Ereigniskennung 7000 und SQL Server nicht gestartet
Windows konnte die SQL Server (MSSQLSERVER) auf dem lokalen Computer nicht starten. Weitere Informationen finden Sie im Systemereignisprotokoll.
Wenn es sich um einen Nicht-Microsoft-Dienst handelt, wenden Sie sich an den Dienstanbieter, und lesen Sie den dienstspezifischen Fehlercode 17113.
Dienstspezifischer Fehler 17113, wenn Sie den SQL Server starten
Windows konnte die SQL Server (MSSQLSERVER) auf dem lokalen Computer nicht starten. Weitere Informationen finden Sie im Systemereignisprotokoll.
Wenn es sich um einen Nicht-Microsoft-Dienst handelt, wenden Sie sich an den Dienstanbieter, und verweisen Sie auf den dienstspezifischen Fehlercode 1814.
Ereigniskennung 1814 und SQL Server nicht gestartet
Windows konnte die SQL Server (MSSQLSERVER) auf dem lokalen Computer nicht starten. Weitere Informationen finden Sie im Systemereignisprotokoll.
Wenn es sich um einen Nicht-Microsoft-Dienst handelt, wenden Sie sich an den Dienstanbieter, und verweisen Sie auf dienstspezifischen Fehlercode -2146885628.
Ereigniskennung 33565 und SQL Server wird nach der Aktivierung der Verschlüsselung nicht gestartet
Windows konnte die SQL Server (MSSQLSERVER) auf dem lokalen Computer nicht starten. Weitere Informationen finden Sie im Systemereignisprotokoll.
Wenn es sich um einen Nicht-Microsoft-Dienst handelt, wenden Sie sich an den Dienstanbieter, und verweisen Sie auf dienstspezifischen Fehlercode 13.
Ereigniskennung 33566 und SQL Server wird nicht gestartet, nachdem Sie die Verschlüsselung aktiviert haben
Windows konnte den Dienst SQL Server (MSSQLSERVER) auf dem lokalen Computer nicht starten.
Fehler 5: Der Zugriff wird verweigert.
Fehler "Zugriff verweigert" und SQL Server wird nicht gestartet

Referenz

SQL Server dienst kann nicht gestartet werden, nachdem Sie eine Instanz für die Verwendung eines Secure Sockets Layer-Zertifikats konfiguriert haben