Die Orchestrierungs Konsole kann nach dem Upgrade auf System Center 2012 R2 Orchestrator nicht geöffnet werden.

Dieser Artikel unterstützt Sie bei der Behebung eines Problems, aufgrund dessen Sie die Orchestrierungs Konsole nach dem Upgrade auf Microsoft System Center 2012 R2 Orchestrator nicht öffnen können.

Original Version des Produkts:   Microsoft System Center 2012 Orchestrator, Microsoft System Center 2012 R2 Orchestrator
Ursprüngliche KB-Nummer:   2919041

Problembeschreibung

Nachdem Sie ein Upgrade auf System Center 2012 R2 Orchestrator ausgeführt haben, können Sie die Orchestrierungs-Webkonsole nicht mehr starten. In diesem Fall werden im Browser die folgenden Popupfehlermeldungen angezeigt:

Fehler beim Ausführen des aktuellen Vorgangs
[httpwebrequest_webexception_remoteserver]
Argumente: NotFound

Fehler beim Ausführen des aktuellen Vorgangs

Ursache

Dies ist ein bekanntes Problem im Prozess des Orchestrator 2012 R2-Upgrades.

Lösung

Um dieses Problem zu beheben, führen Sie SQL Server Management Studio aus, um die folgenden Transact-SQL-Anweisungen für Ihre Orchestrator-Datenbank auszuführen:

GRANT EXECUTE ON object::[Microsoft.SystemCenter.Orchestrator].[GetSecurityToken] TO [Microsoft.SystemCenter.Orchestrator.Operators]
GRANT SELECT ON object::[Microsoft.SystemCenter.Orchestrator.Internal].[Settings] TO [Microsoft.SystemCenter.Orchestrator.Operators]