Fehler beim Assistenten zum Erstellen virtueller Computer, wenn die Cloud Sonderzeichen enthält

Dieser Artikel hilft Ihnen bei der Behebung eines Problems, bei dem der Assistent zum Erstellen virtueller Computer beim Versuch, den virtuellen Computer in einer Cloud mit Sonderzeichen im Namen bereitstellen, einen neuen virtuellen Computer (VM) nicht erstellt.

Ursprüngliche Produktversion:   System Center 2012-Virtual Machine Manager
Ursprüngliche KB-Nummer:   2690609

Problembeschreibung

Der Assistent zum Erstellen virtueller Computer in Microsoft System Center 2012 Virtual Machine Manager (VMM) kann beim Versuch, einen neuen virtuellen Computer in einer Cloud mit Sonderzeichen im Namen bereitstellen, möglicherweise nicht erstellt werden. Der folgende Fehler wird in der Konsole Virtual Machine Manager angezeigt:

VMM kann einen der angegebenen Parameter für das Cmdlet (New-SCVirtualMachine) nicht verarbeiten:
Argument für Parameter "Cloud" kann nicht überprüft werden. Das Argument ist NULL. Geben Sie ein Argument ohne Null an, und versuchen Sie es erneut.
Versuchen Sie es erneut. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an die Hilfe und den Support von Microsoft.
ID: 12416

Ursache

Dieser Fehler kann auftreten, wenn versucht wird, eine Bereitstellung in einer Cloud zu versuchen, deren Name eckige Klammern enthält (z. B. [Test Cloud]).

Lösung

Um diesen Fehler zu beheben, navigieren Sie zu VMs und Dienste, und erweitern Sie dann Clouds im oberen linken Bereich der Virtual Machine Manager-Konsole, um die Cloud mit eckigen Klammern im Namen zu suchen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Cloud, und wählen Sie "Eigenschaften" aus. Löschen Sie auf der Registerkarte "Allgemein" die Klammern im Namen der Cloud.

Weitere Informationen

Dieser Fehler tritt nicht bei geschweiften Klammern auf ({Test Cloud}).