Eine Beschreibung des Treibers

In diesem Artikel werden die Gerätetreiberanforderungen für x64-basierte Versionen von Windows beschrieben.

Ursprüngliche Produktversion:   Windows Server 2012 R2, Windows 10 – alle Editionen
Ursprüngliche KB-Nummer:   896333

Zusammenfassung

x64-basierte Versionen von Microsoft Windows Server 2003 und Microsoft Windows XP Professional x64 Edition erfordern 64-Bit-Gerätetreiber für Hardwaregeräte und Peripheriegeräte. Die Anforderung für 64-Bit-Treiber gilt für Kernelmoduskomponenten und Benutzermoduskomponenten.

Weitere Informationen

Treiber für Geräte wie Drucker, Kameras und Scanner sind in der Regel Komponenten des Benutzermodus und erfordern 64-Bit-Treiber. Darüber hinaus sind die Treiber, die in Windows Server 2003 Service Pack 1 enthalten sind, für x86-basierte und x64-basierte Versionen von Windows nicht identisch. Daher sind auf Geräten, auf denen 32-Bit-Microsoft Windows Server 2003-Treiber verfügbar sind, möglicherweise keine 64-Bit-Treiber für x64-basierte Versionen von Windows verfügbar.

Itanium-basierte 64-Bit-Treiber sind nicht mit x64-basierten Versionen von Windows kompatibel, da sie speziell für das Betriebssystem Itanium kompiliert werden. Treiber, die für Itanium-basierte Computer geschrieben wurden, werden auf x64-basierten Versionen von Windows nicht ordnungsgemäß installiert.

Verwenden Sie diese Methoden in der folgenden Reihenfolge, um Gerätetreiber zu erhalten, die nicht auf der Installations-CD für x64-basierte Versionen von Windows enthalten sind:

  • Methode 1 Suchen Sie auf der Microsoft Windows Update-Website nach einem Treiber, der durch die Windows Hardware Quality Labs (WHQL) zertifiziert wurde. Um nach einem WHQL-zertifizierten Treiber zu suchen, klicken Sie auf "Start", klicken Sie auf "Windows Update", und folgen Sie dann den Anweisungen auf der Windows Update-Website. Alternativ können Sie die folgende Microsoft-Website besuchen:
    https://update.microsoft.com

  • Methode 2 Abrufen eines WHQL-zertifizierten Treibers von der Website des Geräteherstellers. Informationen zum Suchen nach einem WHQL-zertifizierten Treiber auf der Website des Geräteherstellers erhalten Sie von Ihrem Gerätehersteller.

  • Methode 3: Abrufen eines Beta- oder nicht WHQL-zertifizierten Treibers vom Gerätehersteller.

Wichtig

Treiber, die nicht WHQL-zertifiziert sind, werden nicht empfohlen. Microsoft kann die Kompatibilität von Gerätetreibern, die nicht WHQL-zertifiziert sind, nicht garantieren. Treiber, die nicht WHQL-zertifiziert sind, werden als nicht signierte Treiber bezeichnet. Treiber, die WHQL-zertifiziert sind, werden als signierte Treiber bezeichnet.

Hinweis

Es liegt in der Verantwortung des jeweiligen Hardware- oder Softwareanbieters, sicherzustellen, dass Programme und Gerätetreiber mit x64-basierten Versionen von Windows kompatibel sind.

Wenn beim Versuch, einen 64-Bit-Treiber zu installieren, der nicht in den 64-Bit-Versionen von Windows enthalten ist, Probleme auftreten, stellen Sie sicher, dass die INF-Datei des Treibers ordnungsgemäß ausgestattet ist.

Technischer Support für Windows x64-Editionen

Ihr Hardwarehersteller bietet technischen Support und Unterstützung für Microsoft Windows x64-Editionen. Ihr Hardwarehersteller bietet Unterstützung, da eine Windows x64-Edition in Ihrer Hardware enthalten war. Möglicherweise hat Ihr Hardwarehersteller die Installation der Windows x64-Edition mit eindeutigen Komponenten angepasst. Eindeutige Komponenten können bestimmte Gerätetreiber oder optionale Einstellungen enthalten, um die Leistung der Hardware zu maximieren. Microsoft bietet angemessene Unterstützung, wenn Sie technische Hilfe zu Ihrer Windows x64-Edition benötigen. Möglicherweise müssen Sie sich jedoch direkt an den Hersteller wenden. Ihr Hersteller ist am besten für die Unterstützung der Software qualifiziert, die der Hersteller auf der Hardware installiert hat.

Produktinformationen zu Microsoft Windows XP Professional x64 Edition finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
https://www.microsoft.com/windowsxp/64bit/default.mspx
Produktinformationen zu Microsoft Windows Server 2003 x64-Editionen finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
https://www.microsoft.com/windowsserver2003/64bit/x64/editions.mspx