Fehler: Sie haben keine Berechtigung, die Prozessidentität zu überprüfen.

Sie haben keine Berechtigung, die Prozessidentität zu überprüfen. Dies liegt möglicherweise an der Konfiguration des Systems.

Der Debugger konnte die Prozessidentität nicht überprüfen, was für das Debuggen aber erforderlich ist. Die wahrscheinlichste Ursache ist die Deaktivierung der Terminaldienste. Der Dienst Terminaldienste ist standardmäßig aktiviert. Führen Sie diese Schritte aus, um den Dienst wieder zu aktivieren.

So aktivieren Sie die Terminaldienste

  1. Klicken Sie auf das Menü Start, und wählen Sie anschließend Systemsteuerung aus.

  2. Wählen Sie in der Systemsteuerung ggf. die Option Zur klassischen Ansicht wechseln, und doppelklicken Sie auf Verwaltung.

  3. Doppelklicken Sie im Fenster Verwaltung auf Computerverwaltung.

  4. Erweitern Sie im Fenster „Computerverwaltung“ den Knoten Dienste und Anwendungen.

  5. Klicken Sie unter Dienste und Anwendungen auf Dienste.

    Eine Liste von Diensten wird im rechten Bereich angezeigt.

  6. Klicken Sie in der Liste Dienste mit der rechten Maustaste auf Terminaldienste, und wählen Sie dann Eigenschaften aus.

  7. Wechseln Sie im Fenster Eigenschaften von Terminaldienste zur Registerkarte Allgemein, und legen Sie den Starttyp auf Manuell fest.

  8. Klicken Sie auf OK.

  9. Starten Sie den Computer neu.

    Durch diesen Vorgang wird Remotedesktop nicht automatisch aktiviert. Wenn Sie Remotedesktop auf dem Computer aktivieren möchten, führen Sie zusätzlich die folgenden Schritte aus.

So aktivieren Sie Remotedesktop

  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz.

  2. Klicken Sie auf Eigenschaften.

    Das Fenster Systemeigenschaften wird angezeigt.

  3. Klicken Sie auf Remote.

  4. Wählen Sie unter Remotedesktop die Option Benutzer dürfen eine Remotedesktopverbindung herstellen aus.

  5. Klicken Sie auf OK.

Siehe auch