Vorgehensweise: Freischalten des Downloads der Remotetools unter Windows ServerHow to: Unblock the download of the remote tools on Windows Server

Aufgrund der Standardsicherheitseinstellungen in Internet Explorer unter Windows Server kann es sehr zeitaufwändig sein, Komponenten wie die Remotetools herunterzuladen.The default security settings in Internet Explorer on Windows Server can make it time-consuming to download components such as the remote tools.

  • Die verstärkte Sicherheitskonfiguration ist in Internet Explorer aktiviert. Sie können also weder Websites öffnen noch auf Webressourcen zugreifen, es sei denn, die Domäne, die die Ressource enthält, wurde explizit zugelassen (d. h. sie ist vertrauenswürdig).Enhanced Security Configuration is enabled on Internet Explorer, which prevents you from opening websites and accessing web resources unless the domain containing the resource is explicitly allowed (that is, trusted). Obwohl Sie diese Einstellung deaktivieren können, wird dies nicht empfohlen, da die Deaktivierung ein Sicherheitsrisiko darstellen kann.Although you can disable this setting, we do not recommend it because it can present a security risk.

  • Unter Windows Server 2016 werden Dateidownloads durch eine Standardeinstellung unter Internetoptionen > Sicherheit > Internet > Stufe anpassen > Downloads deaktiviert.On Windows Server 2016, a default setting in Internet Options > Security > Internet > Custom Level > Downloads also disables file downloads. Wenn Sie die Remotetools direkt unter Windows Server herunterladen möchten, müssen Sie zunächst den Dateidownload aktivieren.If you choose to download the remote tools directly on Windows Server, you must enable file download.

Zum Herunterladen der Tools unter Windows Server wird eine der folgenden Vorgehensweisen empfohlen:To download the tools on Windows Server, we recommend one of the following:

  • Laden Sie die Remotetools auf einem anderen Computer herunter, z. B. auf dem Computer, auf dem Visual Studio ausgeführt wird. Kopieren Sie dann die EXE-Datei zu Windows Server.Download the remote tools on a different computer such as the one running Visual Studio, and then copy the .exe file to Windows Server.

  • Führen Sie den Remotedebugger auf einer Dateifreigabe auf Ihrem Visual Studio-Computer aus.Run the remote debugger from a file share on your Visual Studio machine.

  • Laden Sie die Remotetools direkt unter Windows Server herunter, und akzeptieren Sie die Aufforderungen zum Hinzufügen von vertrauenswürdigen Websites.Download the remote tools directly on Windows Server and accept the prompts to add trusted sites. Moderne Websites enthalten häufig viele Drittanbieterressourcen. Möglicherweise werden Ihnen daher sehr viele Aufforderungen angezeigt.Modern websites often include many third-party resources, so this can result in numerous prompts. Außerdem müssen Umleitungs-URLs, sofern vorhanden, möglicherweise manuell hinzugefügt werden.In addition, any redirected links may need to be added manually. Sie können einige der vertrauenswürdigen Websites bereits vor dem Download hinzufügen.You can choose to add some of the trusted sites before beginning the download. Navigieren Sie zu Internetoptionen > Sicherheit > Vertrauenswürdige Sites > Sites, und fügen Sie die folgenden Websites hinzu.Go to Internet Options > Security > Trusted Sites > Sites and add the following sites.

    • visualstudio.microsoft.comvisualstudio.microsoft.com
    • download.visualstudio.microsoft.comdownload.visualstudio.microsoft.com
    • about:blankabout:blank

    Fügen Sie auf my.visualstudio.com für ältere Versionen des Debuggers außerdem diese Websites hinzu, um sicherzustellen, dass die Anmeldung erfolgreich ist:For older versions of the debugger on my.visualstudio.com, add these additional sites to make sure that login is successful:

    • microsoft.commicrosoft.com

    • go.microsoft.comgo.microsoft.com

    • 0download.microsoft.comdownload.microsoft.com

    • my.visualstudio.commy.visualstudio.com

    • login.microsoftonline.comlogin.microsoftonline.com

    • login.live.comlogin.live.com

    • secure.aadcdn.microsoftonline-p.comsecure.aadcdn.microsoftonline-p.com

    • msft.sts.microsoft.commsft.sts.microsoft.com

    • auth.gfx.msauth.gfx.ms

    • app.vssps.visualstudio.comapp.vssps.visualstudio.com

    • vlscppe.microsoft.comvlscppe.microsoft.com

    • query.prod.cms.rt.microsoft.comquery.prod.cms.rt.microsoft.com

      Wenn Sie diese Domänen beim Herunterladen der Remotetools hinzufügen möchten, klicken Sie auf Hinzufügen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.If you choose to add these domains while downloading the remote tools, then choose Add when prompted.

      Dialogfeld zu blockierten Inhalten

      Wenn Sie die Software herunterladen, werden Sie möglicherweise auch dazu aufgefordert, die Berechtigung zum Laden verschiedener Websiteskripts und -ressourcen zu erteilen.When you download the software, you get some additional requests to grant permission to load various web site scripts and resources. Es ist empfehlenswert, auf my.visualstudio.com die zusätzlichen Domänen hinzuzufügen, um sicherzustellen, dass die Anmeldung erfolgreich ist.On my.visualstudio.com, we recommend that you add the additional domains to make sure that login is successful.