Veröffentlichen von ClickOnce-AnwendungenPublish ClickOnce applications

Beim ersten Veröffentlichen einer ClickOnceClickOnce-Anwendung können Sie die Veröffentlichungseigenschaften mit dem Webpublishing-Assistenten festlegen.When publishing a ClickOnceClickOnce application for the first time, publish properties can be set using the Publish Wizard. Im Assistenten stehen nur wenige Eigenschaften zur Verfügung. Alle anderen Eigenschaften sind auf die Standardwerte eingestellt.Only a few of the properties are available in the wizard; all other properties are set to their default values.

Spätere Änderungen für die Veröffentlichung der Eigenschaften können im Projekt-Designer auf der Seite Veröffentlichen vorgenommen werden.Subsequent changes to publish properties are made on the Publish page in the Project Designer.

Webpublishing-AssistentPublish Wizard

Sie können den Webpublishing-Assistenten verwenden, um die grundlegenden Einstellungen zum Veröffentlichen der Anwendung festzulegen.You can use the Publish Wizard to set the basic settings for publishing your application. Dies sind zum Beispiel die folgenden Veröffentlichungseigenschaften:This includes the following publishing properties:

  • Speicherort des Veröffentlichungsordners – In diesen Ordner kopiert Visual Studio die Dateien (lokaler Computer, Netzwerkdateifreigabe, FTP-Server oder Website)Publishing Folder Location - where Visual Studio will copy the files (local computer, network file share, FTP server, or Web site)

  • Speicherort des Installationsordners – Aus diesem Ordner führen Endbenutzer die Installation durch (Netzwerkdateifreigabe, FTP-Server, Website, CD/DVD)Installation Folder Location - where end users will install from (network file share, FTP server, Web site, CD/DVD)

  • Online- oder Offlineverfügbarkeit – Ob Endbenutzer mit oder ohne Netzwerkverbindung auf die Anwendung zugreifen könnenOnline or Offline availability - if end users can access the application with or without a network connection

  • Aktualisierungsrate – Wie häufig die Anwendung eine Prüfung auf neue Updates durchführtUpdate frequency - how often the application checks for new updates.

    Weitere Informationen finden Sie unter Vorgehensweise: Veröffentlichen einer ClickOnce-Anwendung mit dem Webpublishing-Assistenten.For more information, see How to: Publish a ClickOnce application using the Publish Wizard.

Seite "Veröffentlichen"Publish Page

Die Seite Veröffentlichen des Projekt-Designers wird zur Konfiguration von Eigenschaften für die ClickOnce-Bereitstellung verwendet.The Publish page of the Project Designer is used to configure properties for ClickOnce deployment. In der folgenden Tabelle sind Themen aufgeführt.The following table lists topics.

TitelTitle BeschreibungDescription
Vorgehensweise: Angeben des Speicherorts, an den Visual Studio die Dateien kopiertHow to: Specify where Visual Studio copies the files Beschreibt, wie Sie festlegen, wo Visual Studio die Anwendungsdateien und -manifeste ablegt.Describes how to set where Visual Studio puts the application files and manifests.
Vorgehensweise: Angeben des Speicherorts für die Installation durch EndbenutzerHow to: Specify the location where end users will install from Beschreibt, wie Sie den Speicherort festlegen, auf den Benutzer zugreifen, um die Anwendung herunterzuladen und zu installieren.Describes how to set the location where users go to download and install the application.
Vorgehensweise: Angeben des Offline- oder Onlineinstallationsmodus von ClickOnceHow to: Specify the ClickOnce offline or online install mode Beschreibt, wie Sie festlegen, ob die Anwendung offline oder online verfügbar sein soll.Describes how to set whether the application will be available offline or online.
Vorgehensweise: Festlegen der ClickOnce-VeröffentlichungsversionHow to: Set the ClickOnce publish version Beschreibt, wie Sie die ClickOnce-Eigenschaft Veröffentlichungsversion festlegen, die bestimmt, ob die veröffentlichte Anwendung als Update behandelt wird.Describes how to set the ClickOnce Publish Version property, which determines whether or not the application that you are publishing will be treated as an update.
Vorgehensweise: Automatisches Erhöhen der ClickOnce-VeröffentlichungsversionHow to: Automatically increment the ClickOnce publish version Beschreibt, wie Sie erreichen, dass die Revisionsnummer von PublishVersion jedes Mal automatisch inkrementiert wird, wenn Sie die Anwendung veröffentlichen.Describes how to automatically increment the Revision number of the PublishVersion each time you publish the application.

Weitere Informationen finden Sie unter Seite "Veröffentlichen", Projekt-DesignerFor more information, see Publish Page, Project Designer

Dialogfeld „Anwendungsdateien“Application Files dialog box

In diesem Dialogfeld können Sie angeben, wie die Dateien im Projekt zur Veröffentlichung, Aktualisierung und zum dynamischen Download kategorisiert werden.This dialog box allows you to specify how the files in your project are categorized for publishing, dynamic downloading, and updating. Es enthält ein Raster der Projektdateien, die standardmäßig nicht ausgeschlossen sind bzw. die über eine Downloadgruppe verfügen.It contains a grid that lists the project files that are not excluded by default, or that have a download group.

Informationen zum Ausschließen von Dateien, Kennzeichnen von Dateien als Datendateien oder erforderliche Komponenten und Erstellen von Dateigruppen zur bedingten Installation auf der Visual Studio-Benutzeroberfläche finden Sie unter Gewusst wie: Angeben der mit ClickOnce veröffentlichten Dateien.To exclude files, mark files as data files or prerequisites, and create groups of files for conditional installation in the Visual Studio UI, see How to: Specify which files are published by ClickOnce. Sie können Datendateien auch mit Mage.exe kennzeichnen.You can also mark data files by using the Mage.exe. Weitere Informationen finden Sie unter Vorgehensweise: Einschließen einer Datendatei in eine ClickOnce-Anwendung.For more information, see How to: Include a data file in a ClickOnce application.

Dialogfeld "Erforderliche Komponenten"Prerequisites dialog box

In diesem Dialogfeld wird festgelegt, welche erforderlichen Komponenten installiert werden und wie die Installation ausgeführt wird.This dialog box specifies which prerequisite components are installed, as well as how they are installed. Weitere Informationen finden Sie unter Vorgehensweise: Installieren der erforderlichen Komponenten mit einer ClickOnce-Anwendung und erforderliche.For more information, see How to: Install prerequisites with a ClickOnce application and Prerequisites dialog box.

Dialogfeld „Anwendungsupdates“Application Updates dialog box

In diesem Dialogfeld wird angegeben, wie bei der Anwendungsinstallation nach Updates gesucht werden soll.This dialog box specifies how the application installation should check for updates. Weitere Informationen finden Sie unter Vorgehensweise: Verwalten von Aktualisierungen für eine ClickOnce-Anwendung.For more information, see How to: Manage updates for a ClickOnce application.

Dialogfeld „Veröffentlichungsoptionen“Publish Options dialog box

Im Dialogfeld Veröffentlichungsoptionen werden die Bereitstellungsoptionen einer Anwendung angegeben.The Publish Options dialog box specifies an application's deployment options.

Vorgehensweise: Ändern der Veröffentlichungssprache einer ClickOnce-AnwendungHow to: Change the publish language for a ClickOnce application Beschreibt, wie Sie eine Sprache und eine Kultur angeben, die mit der lokalisierten Version übereinstimmen.Describes how to specify a language and culture to match the localized version.
Vorgehensweise: Angeben eines Namens im Startmenü für eine ClickOnce-AnwendungHow to: Specify a Start menu name for a ClickOnce application Beschreibt, wie Sie den Anzeigenamen für eine ClickOnce-Anwendung ändern.Describes how to change the display name for a ClickOnce application.
Vorgehensweise: Angeben eines Links für den technischen SupportHow to: Specify a link for Technical Support Beschreibt, wie Sie die Support-URL-Eigenschaft festlegen, die eine Webseite oder Dateifreigabe angibt, von der Benutzer Informationen zur Anwendung abrufen können.Describes how to set the Support URL property, which identifies a Web page or file share where users can go to get information about the application.
Vorgehensweise: Angeben einer Support-URL für einzelne erforderliche Komponenten in einer ClickOnce-BereitstellungHow to: Specify a Support URL for individual prerequisites in a ClickOnce deployment Veranschaulicht, wie ein Anwendungsmanifest manuell geändert wird, um für die jeweilige erforderliche Komponente einzelne Support-URLs aufzunehmen.Demonstrated how to manually alter an application manifest to include individual support URLs for each prerequisite.
Vorgehensweise: Angeben einer Veröffentlichungsseite für eine ClickOnce-AnwendungHow to: Specify a publish page for a ClickOnce application Beschreibt, wie Sie zusammen mit der Anwendung eine Standardwebseite (publish.htm) generieren und veröffentlichen.Describes how to generate and publish a default Web page (publish.htm) along with the application
Vorgehensweise: Anpassen der ClickOnce-StandardwebseiteHow to: Customize the ClickOnce default Web page Beschreibt, wie Sie die Webseite anpassen, die zusammen mit der Anwendung automatisch generiert und veröffentlicht wird.Describes how to customize the Web page that is automatically generated and published along with the application.
Vorgehensweise: Aktivieren von AutoStart für Installationen von CDHow to: Enable AutoStart for CD installations Beschreibt, wie Sie AutoStart aktivieren, damit die ClickOnce-Anwendung beim Einlegen des Datenträgers automatisch gestartet wird.Describes how to enable AutoStart so that the ClickOnce application is automatically launched when the media is inserted.
TitelTitle BeschreibungDescription
Vorgehensweise: Erstellen von Dateizuordnungen für eine ClickOnce-AnwendungHow to: Create file associations For a ClickOnce application Beschreibt, wie Sie einer ClickOnce-Anwendung die Unterstützung für Dateierweiterungen hinzufügen.Describes how to add file name extension support to a ClickOnce application.
Vorgehensweise: Abrufen von Abfragezeichenfolgen-Informationen in einer Online-ClickOnce-AnwendungHow to: Retrieve query string information in an online ClickOnce application Veranschaulicht, wie die Parameter aus der URL abgerufen werden, mit denen eine ClickOnce-Anwendung ausgeführt wird.Demonstrates how to retrieve parameters passed in the URL used to run a ClickOnce application.
Vorgehensweise: Deaktivieren der URL-Aktivierung von ClickOnce-Anwendungen mithilfe des DesignersHow to: Disable URL activation of ClickOnce applications by using the designer Beschreibt, wie Sie mit dem Designer vorgeben können, dass Benutzer die Anwendung über das Menü Start starten müssen.Describes how to force users to start the application from the Start menu by using the designer.
Vorgehensweise: Deaktivieren der URL-Aktivierung von ClickOnce-AnwendungenHow to: Disable URL activation of ClickOnce applications Beschreibt, wie Sie vorgeben können, dass Benutzer die Anwendung über das Menü Start starten müssen.Describes how to force users to start the application from the Start menu.
Exemplarische Vorgehensweise: Herunterladen von Assemblys bei Bedarf mit der API für die ClickOnce-Bereitstellung unter Verwendung des DesignersWalkthrough: Downloading assemblies on demand with the ClickOnce deployment API using the Designer Erklärt, wie Anwendungsassemblys erst bei der ersten Verwendung durch die Anwendung mit dem Designer heruntergeladen werden.Explains how to download application assemblies only when they are first used by the application using the designer.
Exemplarische Vorgehensweise: Herunterladen von Assemblys bei Bedarf mit der API für die ClickOnce-BereitstellungWalkthrough: Download assemblies on demand with the ClickOnce deployment API Erklärt, wie Anwendungsassemblys erst bei der ersten Verwendung durch die Anwendung heruntergeladen werden.Explains how to download application assemblies only when they are first used by the application.
Exemplarische Vorgehensweise: Herunterladen von Satellitenassemblys bei Bedarf mit der API für die ClickOnce-BereitstellungWalkthrough: Download satellite assemblies on demand with the ClickOnce deployment API Beschreibt, wie Sie Ihre Satellitenassemblys als optional kennzeichnen und nur die Assembly herunterladen, die ein Clientcomputer für die eigenen aktuellen Kultureinstellungen benötigt.Describes how to mark your satellite assemblies as optional, and download only the assembly a client machine needs for its current culture settings.
Exemplarische Vorgehensweise: Manuelles Bereitstellen einer ClickOnce-AnwendungWalkthrough: Manually deploy a ClickOnce application Erklärt, wie .NET Framework-Dienstprogramme verwendet werden, um ClickOnce-Anwendungen bereitzustellen.Explains how to use .NET Framework utilities to deploy your ClickOnce application.
Exemplarische Vorgehensweise: Manuelles Bereitstellen einer ClickOnce-Anwendung, die kein erneutes Signieren erfordert und Brandinginformationen beibehältWalkthrough: Manually deploy a ClickOnce application that does not require re-signing and that preserves branding information Erklärt, wie .NET Framework-Hilfsprogramme verwendet werden, um die ClickOnce-Anwendung bereitzustellen, ohne die Manifeste neu zu signieren.Explains how to use .NET Framework utilities to deploy your ClickOnce application without re-signing the manifests.
Vorgehensweise: Konfigurieren von Projekten für ZielplattformenHow to: Configure projects to target platforms Erklärt, wie Sie die Veröffentlichung für einen 64-Bit-Prozessor durchführen, indem Sie im Projekt die Eigenschaft Ziel-CPU oder Plattformziel ändern.Explains how to publish for a 64-bit processor by changing the Target CPU or Platform target property in your project.
Exemplarische Vorgehensweise: Aktivieren Sie eine ClickOnce-Anwendung zur Ausführung auf mehreren .NET Framework-VersionenWalkthrough: Enable a ClickOnce application to run on multiple .NET Framework versions Erklärt, wie Sie eine ClickOnce-Anwendung so aktivieren, dass sie auf mehreren Versionen von .NET Framework installiert und ausgeführt wird.Explains how to enable a ClickOnce application to install and run on multiple versions of the NET Framework.
Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen eines benutzerdefinierten Installers für eine ClickOnce-AnwendungWalkthrough: Create a custom installer for a ClickOnce application Erklärt, wie Sie ein benutzerdefiniertes Installationsprogramm erstellen, um eine ClickOnce-Anwendung zu installieren.Explains how to create a custom installer to install a ClickOnce application.
Vorgehensweise: Veröffentlichen einer WPF-Anwendung mit aktivierten visuellen StilenHow to: Publish a WPF application with visual styles enabled Stellt detaillierte Anweisungen zum Auflösen eines Fehlers bereit, der angezeigt wird, wenn Sie versuchen, eine WPF-Anwendung zu veröffentlichen, bei der visuelle Stile aktiviert sind.Provides step-by-step instructions to resolve an error that appears when you attempt to publish a WPF application that has visual styles enabled.

Siehe auchSee also