IDebugEventCallback2

Diese Schnittstelle wird von der Debug-Engine (DE) verwendet, um Debugereignisse an den Sitzungsdebugger-Manager (SESSION Debug Manager, SDM) zu senden.

Syntax

IDebugEventCallback2 : IUnknown

Hinweise für Implementierer

Visual Studio implementiert diese Schnittstelle, um Ereignisse von einer Debug-Engine zu empfangen.

Hinweise für Aufrufer

Eine Debug-Engine empfängt diese Schnittstelle in der Regel, wenn das SDM Attach, Attachoder LaunchSuspended aufruft. Eine Debug-Engine sendet Ereignisse durch Aufrufen von Eventan das SDM.

Methoden in Vtable-Reihenfolge

Die folgende Tabelle zeigt die Methoden von IDebugEventCallback2 .

Methode BESCHREIBUNG
Event Sendet Benachrichtigungen über Debugereignisse an das SDM.

Bemerkungen

Obwohl EvaluateSync und EvaluateAsync angeben, dass sie eine IDebugEventCallback2 Schnittstelle verwenden, ist dies nicht der Fall, und der Schnittstellenzeiger ist immer ein NULL-Wert. Stattdessen muss die Debug-Engine die Schnittstelle verwenden, IDebugEventCallback2 die im Aufruf von Attach, Attachoder LaunchSuspendedempfangen wurde.

Wenn ein Paket IDebugEventCallback in verwaltetem Code implementiert, wird dringend empfohlen, für ReleaseComObject die verschiedenen Schnittstellen aufgerufen zu werden, die an das Ereignisübergeben werden.

Requirements (Anforderungen)

Header: msdbg.h

Namespace: Microsoft.VisualStudio.Debugger.Interop

Assembly: Microsoft.VisualStudio.Debugger.Interop.dll

Weitere Informationen