IDebugFunctionObject::CreateObjectNoConstructor

Erstellt ein Objekt ohne Konstruktor.

Syntax

HRESULT CreateObjectNoConstructor( 
   IDebugField*   pClassObject,
   IDebugObject** ppObject
);
int CreateObjectNoConstructor(
   IDebugField      pClassField,
   out IDebugObject ppObject
);

Parameter

pClassObject
[in] Ein IDebugField-Objekt, das den Typ des zu erstellenden Objekts darstellt.

ppObject
[out] Gibt ein IDebugObject zurück, das das neu erstellte Objekt darstellt.

Rückgabewert

Wenn erfolgreich, wird S_OK zurückgegeben. andernfalls wird ein Fehlercode zurückgegeben.

Hinweise

Rufen Sie diese Methode auf, um ein Objekt zu erstellen, das eine Instanz einer Struktur oder eines komplexen Typs darstellt (die keinen Konstruktor erfordert), der ein Parameter für die Funktion ist, die von der IDebugFunctionObject-Schnittstelle dargestellt wird.

Wenn der Objektparameter einen Konstruktor erfordert, rufen Sie die CreateObject-Methode auf.

Siehe auch