IDebugProcess2

Diese Schnittstelle stellt einen Prozess dar, der an einem Port ausgeführt wird. Wenn der Port der lokale Port ist, stellt in der IDebugProcess2 Regel einen physischen Prozess auf dem lokalen Computer dar.

Syntax

IDebugProcess2 : IUnknown

Hinweise für Implementierer

Diese Schnittstelle wird von einem benutzerdefinierten Portanbieter implementiert, um Programme als Gruppe zu verwalten. Diese Schnittstelle muss vom Portanbieter implementiert werden.

Eine Debug-Engine implementiert diese Schnittstelle auch, wenn sie das Starten eines Programms über LaunchSuspendedunterstützt.

Hinweise für Aufrufer

Diese Schnittstelle wird hauptsächlich vom Sitzungsdebugger-Manager (SESSION Debug Manager, SDM) aufgerufen, um mit einer Gruppe von Programmen zu interagieren, die in diesem Prozess identifiziert werden.

Rufen Sie GetProcess oder GetProcess auf, um diese Schnittstelle abzurufen. Diese Schnittstelle wird auch durch Aufrufen von IDebugEngineLaunch2::LaunchSuspended zurückgegeben.

Methoden in Vtable-Reihenfolge

Die folgende Tabelle zeigt die Methoden von IDebugProcess2 .

Methode Beschreibung
GetInfo Ruft eine Beschreibung des Prozesses ab.
EnumPrograms Listet die Programme auf, die in diesem Prozess enthalten sind.
GetName Ruft den Titel, den Anzeigenamen oder den Dateinamen des Prozesses ab.
GetServer Ruft die Instanz eines Computerservers ab, auf dem dieser Prozess ausgeführt wird.
Terminate Beendet den Prozess.
Anfügen Fügt an den Prozess an.
CanDetach Bestimmt, ob das SDM den Prozess trennen kann.
Trennen Trennt den Debugger vom Prozess.
GetPhysicalProcessId Ruft den Systemprozessbezeichner ab.
GetProcessId Ruft einen global eindeutigen Bezeichner für diesen Prozess ab.
GetAttachedSessionName

[VERALTET]
Ruft den Namen der Sitzung ab, die den Prozess debuggen soll.

[VERALTET. SOLLTE IMMER E_NOTIMPL ZURÜCKGEBEN.]
EnumThreads Listet die Threads auf, die im Prozess ausgeführt werden.
CauseBreak Fordert an, dass das nächste Programm, das Code in diesem Prozess ausführt, beendet wird.
GetPort Ruft den Port ab, auf dem dieser Prozess ausgeführt wird.

Hinweise

Enthält IDebugProcess2 mindestens eine IDebugProgram2-Schnittstelle.

Anforderungen

Header: Msdbg.h

Namespace: Microsoft.VisualStudio.Debugger.Interop

Assembly: Microsoft.VisualStudio.Debugger.Interop.dll

Siehe auch