PARSEFLAGS

Gibt an, wie ein Ausdruck analysiert wird.

Syntax

enum enum_PARSEFLAGS { 
   PARSE_EXPRESSION            = 0x0001,
   PARSE_FUNCTION_AS_ADDRESS   = 0x0002,
   PARSE_DESIGN_TIME_EXPR_EVAL = 0x1000
};
typedef DWORD PARSEFLAGS;
public enum enum_PARSEFLAGS { 
   PARSE_EXPRESSION            = 0x0001,
   PARSE_FUNCTION_AS_ADDRESS   = 0x0002,
   PARSE_DESIGN_TIME_EXPR_EVAL = 0x1000
};

Felder

PARSE_EXPRESSION
Gibt an, dass der Ausdruck keine -Anweisung ist.

PARSE_FUNCTION_AS_ADDRESS
Gibt an, dass der Ausdruck als Adresse analysiert (und später ausgewertet) werden soll.

PARSE_DESIGN_TIME_EXPR_EVAL
Gibt an, dass der Ausdruck während der Entwurfszeit analysiert wird (d. h. wenn ein Designer geöffnet ist).

Hinweise

Wird als Parameter an die ParseText- und Parse-Methoden übergeben.

Anforderungen

Header: msdbg.h

Namespace: Microsoft.VisualStudio.Debugger.Interop

Assembly: Microsoft.VisualStudio.Debugger.Interop.dll

Siehe auch