Erstellen einer Windows Forms-App in Visual Studio mit C#

In dieser kurzen Einführung in die integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) von Visual Studio erstellen Sie eine einfache C#-Anwendung, die über eine Windows-basierte Benutzeroberfläche verfügt.

Wenn Sie Visual Studio noch nicht installiert haben, können Sie es auf der Seite Visual Studio-Downloads kostenlos herunterladen.

Wenn Sie Visual Studio noch nicht installiert haben, können Sie es auf der Seite Visual Studio-Downloads kostenlos herunterladen.

Hinweis

Einige der Screenshots in diesem Tutorial verwenden das dunkle Design. Wenn Sie ebenfalls das dunkle Design verwenden möchten, finden Sie auf der Seite Personalisieren der Visual Studio-IDE und des Editors entsprechende Anweisungen.

Wenn Sie Visual Studio noch nicht installiert haben, können Sie es auf der Seite Visual Studio 2022-Downloads kostenlos herunterladen.

Erstellen eines Projekts

Zunächst müssen Sie ein Projekt für die C#-Anwendung erstellen. Der Projekttyp enthält schon bevor Sie mit der Bearbeitung beginnen alle Vorlagendateien, die Sie benötigen.

  1. Öffnen Sie Visual Studio 2017.

  2. Klicken Sie oben in der Menüleiste auf Datei > Neu > Projekt.

  3. Erweitern Sie im Dialogfeld Neues Projekt links den Eintrag Visual C# , und klicken Sie dann auf Windows-Desktop. Klicken Sie im mittleren Bereich auf Windows Forms-App (.NET Framework) . Nennen Sie die Datei HelloWorld.

    Wenn Ihnen die Projektvorlage Windows Forms-App (.NET Framework) nicht angezeigt wird, schließen Sie das Dialogfeld Neues Projekt, und klicken Sie in der oberen Menüleiste auf Extras > Get Tools and Features (Tools und Features abrufen). Der Visual Studio-Installer wird gestartet. Wählen Sie beispielsweise die Workload .NET-Desktopentwicklung aus, und klicken Sie anschließend auf Ändern.

    Die Workload „.NET Core“ im Visual Studio-Installer

  1. Öffnen Sie Visual Studio.

  2. Wählen Sie im Startfenster Neues Projekt erstellen aus.

    Fenster „Neues Projekt erstellen“ anzeigen

  3. Wählen Sie im Fenster Neues Projekt erstellen die Vorlage Windows Forms-App (.NET Framework) für C# aus.

    (Sie können die Suche auch verfeinern, um schnell zu der gewünschten Vorlage zu gelangen. Sie können z. B. Windows Forms-App im Suchfeld eingeben. Wählen Sie anschließend in der Liste der Sprachen C# und dann in der Liste der Plattformen Windows aus.)

    Auswählen der C#-Vorlage für die Windows Forms-App (.NET Framework)

    Hinweis

    Wenn Sie die Windows Forms-App (.NET Framework) nicht sehen, können Sie sie aus dem Fenster Neues Projekt erstellen installieren. Wählen Sie in der Meldung Sie finden nicht, wonach Sie suchen? den Link Weitere Tools und Features installieren aus.

    Link „Weitere Tools und Features installieren“ aus der Meldung „Sie finden nicht, wonach Sie suchen“ im Fenster „Neues Projekt erstellen“

    Wählen Sie dann im Visual Studio-Installer die Workload .NET-Desktopentwicklung aus.

    Die Workload „.NET Core“ im Visual Studio-Installer

    Wählen Sie anschließend die Schaltfläche Ändern im Visual Studio-Installer aus. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, Ihre Arbeit zu speichern; wenn dies der Fall ist, führen Sie das aus. Wählen Sie als Nächstes Weiter aus, um die Workload zu installieren. Kehren Sie dann zu Schritt 2 in dieser Vorgehensweise "Projekt erstellen" zurück.

  4. Geben Sie im Fenster Neues Projekt konfigurieren im Feld ProjektnameHalloWelt ein. Wählen Sie anschließend Erstellen aus.

    Benennen Sie Ihr Projekt im Fenster „Neues Projekt konfigurieren“ „HalloWelt“

    Visual Studio öffnet Ihr neues Projekt.

  1. Öffnen Sie Visual Studio.

  2. Klicken Sie im Startfenster auf Neues Projekt erstellen.

    Screenshot: Fenster „Neues Projekt erstellen“

  3. Wählen Sie im Fenster Neues Projekt erstellen die Vorlage Windows Forms-App (.NET Framework) für C# aus.

    (Sie können die Suche auch verfeinern, um schnell zu der gewünschten Vorlage zu gelangen. Sie können z. B. Windows Forms-App im Suchfeld eingeben. Danach wählen Sie aus der Liste der Sprachen C# und dann aus der Liste der Plattformen Windows aus.)

    Screenshot: Auswählen der C#-Vorlage für die Windows Forms-App (.NET Framework)

    Hinweis

    Wenn Sie die Windows Forms-App (.NET Framework) nicht sehen, können Sie sie aus dem Fenster Neues Projekt erstellen installieren. Wählen Sie in der Meldung Sie finden nicht, wonach Sie suchen? den Link Weitere Tools und Features installieren aus.

    Screenshot: Link „Weitere Tools und Features installieren“ in der Meldung „Sie finden nicht, wonach Sie suchen?“ im Fenster „Neues Projekt erstellen“

    Wählen Sie dann im Visual Studio-Installer die Arbeitsauslastung .NET-Desktopentwicklung aus.

    Screenshot: .NET Core-Arbeitsauslastung im Visual Studio-Installer

    Wählen Sie anschließend im Visual Studio-Installer die Schaltfläche Ändern aus. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, Ihre Arbeit zu speichern; wenn dies der Fall ist, führen Sie das aus. Wählen Sie als Nächstes Weiter aus, um die Arbeitsauslastung zu installieren. Kehren Sie dann zu Schritt 2 in dieser Vorgehensweise "Projekt erstellen" zurück.

  4. Geben Sie im Fenster Neues Projekt konfigurieren im Feld ProjektnameHalloWelt ein. Wählen Sie anschließend Erstellen.

    Screenshot: Fenster „Neues Projekt konfigurieren“ mit Benennung „HelloWorld“

    Visual Studio öffnet Ihr neues Projekt.

Erstellen der Anwendung

Nachdem Sie eine C#-Projektvorlage ausgewählt und die Datei benannt haben, öffnet Visual Studio ein Formular für Sie. Ein Formular ist eine Windows-Benutzeroberfläche. Wir erstellen eine „Hallo Welt“-Anwendung, indem wir dem Formular Steuerelemente hinzufügen und die App dann ausführen.

Hinzufügen einer Schaltfläche zum Formular

  1. Wählen Sie Toolbox aus, um das Flyoutfenster mit der Toolbox zu öffnen.

    Screenshot: Auswählen von „Toolbox“ zum Öffnen des Fensters mit der Toolbox

    (Wenn Ihnen die Option Toolbox nicht angezeigt wird, können Sie sie über die Menüleiste öffnen. Klicken Sie zu diesem Zweck auf Ansicht > Toolbox. Drücken Sie alternativ auf STRG+ALT+X.)

  2. Wählen Sie das Stecknadelsymbol aus, um das Fenster Toolbox anzudocken.

    Screenshot: Auswählen des Stecknadelsymbols, um das Fenster mit der Toolbox an die IDE anzuheften

  3. Wählen Sie das Steuerelement Schaltfläche aus, und ziehen Sie es auf das Formular.

    Screenshot: Hinzufügen einer Schaltfläche zum Formular

  4. Suchen Sie im Fenster Eigenschaften nach Text, ändern Sie den Namen von button1 zu Click this, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    Screenshot: Hinzufügen von Text zur Schaltfläche auf dem Formular mithilfe des Eigenschaftenfensters

    (Wenn Ihnen das Eigenschaftenfenster nicht angezeigt wird, können Sie es über die Menüleiste öffnen. Wählen Sie hierzu Anzeigen > Eigenschaftenfenster aus. Oder drücken Sie F4.)

  5. Ändern Sie im Fenster Eigenschaften im Abschnitt Entwurf den Namen von button1 zu btnClickThis, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    Screenshot: Hinzufügen einer Funktion zur Schaltfläche auf dem Formular mithilfe des Eigenschaftenfensters

    Hinweis

    Wenn Sie die Liste im Fenster Eigenschaften alphabetisch sortiert haben, wird button1 stattdessen im Abschnitt (DataBindings) angezeigt.

Hinzufügen einer Bezeichnung zum Formular

Da nun ein Schaltflächen-Steuerelement hinzugefügt wurde, kann jetzt auch ein Bezeichnungs-Steuerelement hinzugefügt werden, an das Text gesendet werden kann, um eine Aktion zu erstellen.

  1. Wählen Sie im Toolbox-Fenster das Steuerelement Bezeichnung aus, und ziehen Sie es dann unter die Schaltfläche Click this („Hier klicken“).

  2. Ändern Sie im Fenster Eigenschaften entweder im Abschnitt Entwurf oder im Abschnitt (DataBindings) den Namen von label1 zu lblHelloWorld, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Hinzufügen von Code zum Formular

  1. Doppelklicken Sie im Fenster Form1.cs [Entwurf] auf die Schaltfläche Hier klicken, um das Fenster Form1.cs zu öffnen.

    (Stattdessen können Sie auch Form1.cs im Projektmappen-Explorer erweitern und dann auf Form1 klicken.)

  2. Geben Sie im Fenster Form1.cs nach der Zeile private void die Zeichenfolge lblHelloWorld.Text = "Hello World!"; ein, wie im folgenden Screenshot gezeigt:

    Screenshot: Hinzufügen von Code zum Formular

Ausführen der Anwendung

  1. Wählen Sie die Schaltfläche Starten aus, um die Anwendung auszuführen.

    Screenshot: Auswählen von „Starten“, um die App zu debuggen und auszuführen

    Daraufhin werden einige Vorgänge gleichzeitig ausgeführt. In der Visual Studio-IDE öffnen sich das Fenster Diagnosetools und ein Ausgabefenster. Außerhalb der IDE wird das Form1-Dialogfeld angezeigt. Darin ist die Schaltfläche Hier klicken und der Text label1 enthalten.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Form1 auf die Schaltfläche Hier klicken. Beachten Sie, dass der Text label1 sich in Hallo Welt! ändert.

    Screenshot: Dialogfeld „Form1“ mit Text „label1“

  3. Schließen Sie das Dialogfeld Form1, um die Ausführung der App zu beenden.

Erstellen der Anwendung

Nachdem Sie eine C#-Projektvorlage ausgewählt und die Datei benannt haben, öffnet Visual Studio ein Formular für Sie. Ein Formular ist eine Windows-Benutzeroberfläche. Wir erstellen eine „Hallo Welt“-Anwendung, indem wir dem Formular Steuerelemente hinzufügen und die App dann ausführen.

Hinzufügen einer Schaltfläche zum Formular

  1. Klicken Sie auf Toolbox, um das Toolbox-Flyoutfenster zu öffnen.

    Auswählen von „Toolbox“ zum Öffnen des Toolbox-Fensters

    (Wenn Ihnen die Option Toolbox nicht angezeigt wird, können Sie sie über die Menüleiste öffnen. Klicken Sie zu diesem Zweck auf Ansicht > Toolbox. Drücken Sie alternativ auf STRG+ALT+X.)

  2. Klicken Sie auf das Stecknadelsymbol, um das Toolbox-Fenster anzudocken.

    Auswählen des Stecknadelsymbols zum Anheften des Toolbox-Fensters an die IDE

  3. Klicken Sie auf das Schaltflächen-Steuerelement, und ziehen Sie es auf das Formular.

    Hinzufügen einer Schaltfläche zum Formular

  4. Suchen Sie im Fenster Eigenschaften nach Text, ändern Sie den Namen von Button1 in Click this, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    Hinzufügen von Text zur Schaltfläche auf dem Formular

    (Wenn Ihnen das Eigenschaftenfenster nicht angezeigt wird, können Sie es über die Menüleiste öffnen. Klicken Sie zu diesem Zweck auf Ansicht > Eigenschaftenfenster. Oder drücken Sie F4.)

  5. Ändern Sie im Fenster Eigenschaften im Abschnitt Entwurf den Namen von Button1 in btnClickThis, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    Hinzufügen einer Funktion zur Schaltfläche auf dem Formular

    Hinweis

    Wenn Sie die Liste im Fenster Eigenschaften alphabetisch sortiert haben, wird Button1 stattdessen im Abschnitt (DataBindings) angezeigt.

Hinzufügen einer Bezeichnung zum Formular

Da nun ein Schaltflächen-Steuerelement hinzugefügt wurde, kann jetzt auch ein Bezeichnungs-Steuerelement hinzugefügt werden, an das Text gesendet werden kann, um eine Aktion zu erstellen.

  1. Wählen Sie im Toolbox-Fenster das Steuerelement Bezeichnung aus, und ziehen Sie es dann unter die Schaltfläche Click this („Hier klicken“).

  2. Ändern Sie im Fenster Eigenschaften entweder im Abschnitt Entwurf oder im Abschnitt (DataBindings) den Namen von Label1 in lblHelloWorld, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Hinzufügen von Code zum Formular

  1. Doppelklicken Sie im Fenster Form1.cs [Entwurf] auf die Schaltfläche Hier klicken, um das Fenster Form1.cs zu öffnen.

    (Stattdessen können Sie auch Form1.cs im Projektmappen-Explorer erweitern und dann auf Form1 klicken.)

  2. Geben Sie im Fenster Form1.cs nach der Zeile private void die Zeichenfolge lblHelloWorld.Text = "Hello World!"; ein, wie im folgenden Screenshot gezeigt:

    Hinzufügen von Code zum Formular

Ausführen der Anwendung

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start, um die Anwendung auszuführen.

    Auswählen von „Start“ zum Debuggen und Ausführen der App

    Daraufhin werden einige Vorgänge gleichzeitig ausgeführt. In der Visual Studio-IDE öffnen sich das Fenster Diagnosetools und ein Ausgabefenster. Außerhalb der IDE wird das Form1-Dialogfeld angezeigt. Darin ist die Schaltfläche Click this („Hier klicken“) und Text mit dem Inhalt Label1 enthalten.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Form1 auf die Schaltfläche Hier klicken. Beachten Sie, dass der Text Label1 sich in Hallo Welt! ändert.

    Ein „Form1“-Dialogfeld, das den Text „Label1“ beinhaltet.

  3. Schließen Sie das Dialogfeld Form1, um die Ausführung der App zu beenden.

Nächste Schritte

Fahren Sie für weitere Informationen mit dem folgenden Tutorial fort:

Siehe auch