Festlegen von IDE-Barrierefreiheitsoptionen

Zusätzlich zu den Features, die direkt in macOS integriert sind, bietet Visual Studio für Mac eine Reihe von Barrierefreiheitsfunktionen, um Personen mit unterschiedlichen Fähigkeiten die Bedienung zu ermöglichen.

Ändern der Größe von Toolfenstern und Editor-Inhalten

  1. Wählen Sie das Toolfenster oder Editor-Fenster aus, für das Sie die Größe des Inhalts ändern möchten.

  2. Wählen Sie Ansicht (Menü) und dann Vergrößern (⌘+) oder Verkleinern (⌘-) aus.

Tipp

Um den Inhalt auf die Standardgröße zurückzusetzen, können Sie Ansicht (Menü) > Normale Größe (⌘0) auswählen.

Ändern der Schriftart und -größe von Inhalten

Sie können die Schriftart und Schriftgröße von Inhalten in den meisten Toolfenstern in Visual Studio für Mac anpassen. Gehen Sie dabei folgendermaßen vor:

  1. Wechseln Sie zu Visual Studio (Menü) > Einstellungen... (⌘,) .

  2. Wechseln Sie in den Einstellungen zu Umgebung > Schriftarten.

  3. Klicken Sie für Text-Editor, Allgemeiner Toolfenstertext oder Inhalt des Ausgabefensters auf die Schaltfläche für Schriftart und -größe.

  4. Wählen Sie die gewünschten Werte für Schriftart, -schnitt und -größe aus, und klicken Sie auf OK.

Tipp

Um die Standardwerte für jede Einstellung wiederherzustellen, wählen Sie Als Standard festlegen aus.

Ändern von Syntaxhervorhebungen im Editor

Bei einigen Benutzern passt das Standardfarbschema möglicherweise nicht zu ihren Anforderungen in Bezug auf Kontrast oder Farbe. Visual Studio für Mac bietet verschiedene alternative Themen, aus denen die Benutzer auswählen können. Hierzu gehören auch zwei Themen mit hohem Kontrast.

  1. Wechseln Sie zu Visual Studio (Menü) > Einstellungen... (⌘,) .

  2. Wechseln Sie unter Einstellungen zu Text-Editor > Farbdesign.

  3. Wählen Sie das gewünschte Design aus.

Tipp

Das Design wird in Echtzeit im Editor aktualisiert, sodass Sie eine Vorschau anzeigen und Ihr bevorzugtes Design auswählen können.