Erstellen von Razor-Web-Apps

Dieser Leitfaden bietet eine Einführung in die Erstellung Ihrer ersten Razor-Web-App. Weitere ausführliche Anweisungen finden Sie unter Einführung in Razor Pages in ASP.NET Core.

Visual Studio für Mac bietet Unterstützung für die Bearbeitung mit Razor, einschließlich IntelliSense und Syntaxhervorhebung in CSHTML-Dateien. Ab Visual Studio 2019 für Mac 8.3 ist kontextbezogenes IntelliSense in Razor-Dateien möglich, damit Sie IntelliSense-Daten empfangen, die mit der Sprache übereinstimmen, in der Sie aktuell in einem Dokument arbeiten.

Bearbeitung mit Razor in Visual Studio für Mac

Erstellen eines neuen Razor-Projekts

  1. Klicken Sie auf der Willkommensseite auf Neu, um ein neues Projekt zu erstellen:

    Neues Projekt in Visual Studio für Mac

  2. Navigieren Sie im Dialogfeld Neues Projekt zu .NET Core > App > Webanwendung, und klicken Sie dann auf Weiter:

    Razor-Projektvorlage

  3. Wählen Sie Ihr .NET Core-Zielframework aus (Version 2.2 oder höher wird empfohlen), und klicken Sie dann auf Weiter. Wählen Sie einen Namen für Ihr Projekt aus, und fügen Sie bei Bedarf Git-Unterstützung hinzu. Wählen Sie Erstellen aus, um das Projekt zu erstellen.

    Razor-Projektname

    Visual Studio für Mac öffnet Ihr Projekt im Codelayoutfenster.

  4. Führen Sie das Projekt mit BEFEHLSTASTE+WAHLTASTE+F5 ohne Debuggen aus.

    Visual Studio startet Kestrel, öffnet https://localhost:5001 in einem Browser und zeigt Ihre erste Razor-Web-App an.

    Razor-Web-App in Safari

Projektanatomie

Razor-Web-Apps enthalten die folgenden Komponenten.

Ordner „Seiten“

Dieser Ordner enthält die Webseiten eines Projekts sowie das jeweilige CodeBehind für die Seiten:

  • Eine *.cshtml-Datei für das HTML-Markup und die Razor-Syntax.
  • Eine *.cshtml.cs-Datei für das C#-CodeBehind zum Verarbeiten von Seitenereignissen.

Unterstützende Dateien haben Namen, die mit einem Unterstrich beginnen. Die Datei _Layout.cshtml konfiguriert beispielsweise Benutzeroberflächenelemente, die für alle Seiten gelten. Mit dieser Datei werden das Navigationsmenü oben und der Urheberrechtshinweis unten auf der Seite eingerichtet. Weitere Informationen finden Sie unter Layout in ASP.NET Core.

Starteinstellungen

Die Datei launchSettings.json enthält die IIS-Einstellungen, die Anwendungs-URL und weitere zugehörige Einstellungen.

App-Einstellungen

Die Datei appSettings.json enthält Konfigurationsdaten wie Verbindungszeichenfolgen.

Weitere Informationen zur Konfiguration finden Sie unter Konfiguration in ASP.NET Core.

Ordner „wwwroot“

Dieser Ordner enthält statische Dateien, z. B. HTML-, JavaScript- und CSS-Dateien. Weitere Informationen finden Sie unter Statische Dateien in ASP.NET Core.

Program.cs

Diese Datei enthält den Einstiegspunkt für das Programm. Weitere Informationen finden Sie unter ASP.NET Core-Webhost.

Startup.cs

Diese Datei enthält Code, mit dem das App-Verhalten konfiguriert wird, z. B., ob die App Zustimmung für Cookies erfordert. Weitere Informationen finden Sie unter Anwendungsstart in ASP.NET Core.

Siehe auch

Eine umfassendere Anleitung zum Erstellen von Razor-Web-Apps finden Sie unter Einführung in Razor Pages in ASP.NET Core.