Importelemente anzeigen

Visual Studio für Mac kann alle verfügbaren Typen, auch wenn sie nicht in Ihr Projekt importiert wurden, in Ihrer IntelliSense-Vervollständigungsliste anzeigen. Wenn Sie ein Element auswählen, das nicht importiert wird, wird die richtige using-Anweisung zu Ihrer Quelldatei hinzugefügt.

Importelemente anzeigen – Übersicht

Vorgehensweise zum Aktivieren

Um dieses Feature zu aktivieren, öffnen Sie Einstellungen über Visual Studio > Voreinstellungen und navigieren Sie zu Text-Editor > IntelliSense. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Importelemente anzeigen, um zusätzliche Elemente in IntelliSense zu aktivieren.

Importelemente anzeigen – Option

Verwendung

Sobald Sie Importelemente anzeigen aktivieren, gestaltet sich der Prozess der Verwendung des Features zum Importieren eines Elements ähnlich wie bei normalen Aktionen innerhalb von IntelliSense. Während Sie den Code eingeben, wird die Vervollständigungsliste mit gültigen Elementen gefüllt. Dazu gehören auch Elemente, die noch nicht importiert wurden. Die nicht importierten Elemente zeigen ihren vollständigen Namespace rechts neben dem Element an, sodass Sie sehen können, welche Importe Sie in Ihr Projekt pullen.

Importelemente anzeigen – Liste

In der IntelliSense-Liste werden Namespaces neben den Membern angezeigt, auf die derzeit nicht durch eine using-Anweisung verwiesen wird. Wenn Sie eines dieser Elemente aus der Liste auswählen, wird das Member zu Ihrem Code hinzugefügt und die using-Anweisung wird am Anfang der Datei hinzugefügt. Member von Typen, auf die bereits im Code verwiesen wird, zeigen ihren Namespace in IntelliSense nicht an.

Siehe auch