Von Partnern verwaltete Visual Studio-Abonnements für Kunden

Partner müssen zuerst einige Schritte befolgen, bevor sie Abonnements im Verwaltungsportal für Visual Studio-Abonnements verwalten können.

Der Prozess sieht folgendermaßen aus:

  • Partner geben im Namen eines Kunden eine neue Bestellung auf, wobei sie die geschäftliche E-Mail-Adresse des Kunden verwenden.
  • Der Kunde erhält eine Benachrichtigung, in der er aufgefordert wird, Administratoren zuzuweisen und im Portal für die Verwaltung von Visual Studio-Abonnements auf die Abonnements zuzugreifen.
  • Damit Partner Abonnements im Namen von Kunden verwalten können, müssen sie sich im Verwaltungsportal registrieren. Die verschiedenen Zugriffsmöglichkeiten sind im Folgenden aufgeführt (und ähneln dem Hinzufügen einer Open License).

Neue Partner, die das Verwaltungsportal für Visual Studio-Abonnements direkt besuchen

Dieses Szenario gilt für neue Partner, die bereits neue Open License-Bestellungen aufgegeben haben, sich aber nicht beim VLSC registriert haben und direkt zum Verwaltungsportal für Visual Studio-Abonnements wechseln. Führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Besuchen Sie https://manage.visualstudio.com.
  2. Sie erhalten eine Benachrichtigung, dass Sie kein bekannter Benutzer sind.
  3. Wählen Sie die Registrierungsoption OLP-Partner aus, geben Sie die bei der Bestellung verwendete Autorisierungsnummer, Lizenznummer und E-Mail-Adresse des Kunden ein, aktivieren Sie das Kontrollkästchen, und klicken Sie auf Senden.

Hinweis

Der Kunde erhält eine Benachrichtigungs-E-Mail, in der er informiert wird, dass ein Partner zur Open License hinzugefügt wurde. Die Zugriffsrechte des Partners können durch den Kunden bei Bedarf wieder entzogen werden.

Neue Partner, die sich beim Volume Licensing Service Center (VLSC) registrieren

Dies gilt für neue Partner, die neue Open License-Bestellungen aufgeben und sich über den Vorgang zum Hinzufügen einer Open License beim VLSC registrieren, bevor sie versuchen, auf das Verwaltungsportal für Visual Studio-Abonnements zuzugreifen. Die Partner müssen folgende Schritte ausführen:

  1. Melden Sie sich bei VLSC an, und navigieren Sie zu „Beziehungszusammenfassung“.
  2. Wählen Sie die gewünschte Open License aus.
  3. Anschließend wählen Sie unter „Visual Studio-Abonnements“ in den „Lizenzdetails“ über den Link Klicken Sie hier die Option zur Abonnementverwaltung aus.
  4. Melden Sie sich mit der E-Mail-Adresse beim Administratorportal an, die als primärer Kontakt aufgeführt ist.
  5. Daraufhin kann der Partner Abonnements für diese Open License verwalten.

Hinweis

Der Kunde erhält eine Benachrichtigungs-E-Mail, in der er informiert wird, dass ein Partner zur Open License hinzugefügt wurde. Die Zugriffsrechte des Partners können durch den Kunden bei Bedarf wieder entzogen werden.

Hinzufügen einer neuen Lizenz durch bestehende Partner

Dies gilt für Partner, die bereits auf das Verwaltungsportal für Visual Studio-Abonnements zugreifen können und Open License-Bestellungen für Visual Studio-Abonnements aufgegeben haben, die sie verwalten müssen.


Hinzufügen einer neuen Lizenz durch Partner:

  1. Melden Sie sich bei https://manage.visualstudio.com an.
  2. Klicken Sie neben dem Dropdowneintrag für Vereinbarungen auf „+ Vereinbarung hinzufügen“, und scrollen Sie nach unten, wo Sie die Option New Open License finden.
  3. Geben Sie im Popupfenster die Autorisierungsnummer, die Lizenznummer und die E-Mail-Adresse des Kunden gemäß den Angaben in der Vereinbarung ein, aktivieren Sie das Kontrollkästchen, und klicken Sie dann auf Senden.

Hinweis

Der Kunde erhält eine Benachrichtigungs-E-Mail, in der er informiert wird, dass ein Partner zur Open License hinzugefügt wurde. Die Zugriffsrechte des Partners können durch den Kunden bei Bedarf wieder entzogen werden.

Ressourcen

Siehe auch

Nächste Schritte