PFND3D12DDI_CREATE_PIPELINE_STATE_0021 Rückruffunktion (d3d12umddi.h)

Die PfnCreatePipelineState-Rückruffunktion erstellt einen Pipelinestatus.

Syntax

PFND3D12DDI_CREATE_PIPELINE_STATE_0021 Pfnd3d12ddiCreatePipelineState0021;

HRESULT Pfnd3d12ddiCreatePipelineState0021(
  D3D12DDI_HDEVICE unnamedParam1,
  const D3D12DDIARG_CREATE_PIPELINE_STATE_0010 *unnamedParam2,
  D3D12DDI_HPIPELINESTATE unnamedParam3,
  D3D12DDI_HRTPIPELINESTATE unnamedParam4
)
{...}

Parameter

unnamedParam1

hDevice

Ein Handle für das Anzeigegerät (Grafikkontext).

unnamedParam2

CreatePipelineState [in]

Ein Wert, der zum Erstellen eines Pipelinestatus verwendet wird.

unnamedParam3

hRTPipelineState

Das Handle des Pipelinestatus für den Treiber, der verwendet werden soll, wenn er wieder in die Laufzeit aufruft.

unnamedParam4

Rückgabewert

Wenn diese Rückruffunktion erfolgreich ist, wird S_OK zurückgegeben. Andernfalls wird ein HRESULT-Fehlercode zurückgegeben.

Bemerkungen

Greifen Sie mithilfe der D3D12DDI_DEVICE_FUNCS_CORE_0021 Struktur auf diese Funktion zu.

Anforderungen

   
Zielplattform Windows
Kopfzeile d3d12umddi.h (include D3d12umddi.h)