D3D12DDI_VIDEO_MOTION_ESTIMATOR_SIZE_DATA_0053 Struktur (d3d12umddi.h)

Diese Funktion bestimmt die Wohnsitzgröße für die Bewegungsstimme und den hardwareabhängigen Ausgabepuffer, wenn sie mit den gleichen Erstellungsparametern aufgerufen werden.

Syntax

typedef struct D3D12DDI_VIDEO_MOTION_ESTIMATOR_SIZE_DATA_0053 {
  UINT                                                    NodeMask;
  DXGI_FORMAT                                             InputFormat;
  D3D12DDI_VIDEO_MOTION_ESTIMATOR_SEARCH_BLOCK_SIZE_0053  BlockSize;
  D3D12DDI_VIDEO_MOTION_ESTIMATOR_VECTOR_PRECISION_0053   Precision;
  D3D12DDI_VIDEO_MOTION_ESTIMATOR_DIFFERENCES_METRIC_0053 DifferencesMetric;
  D3D12DDI_VIDEO_SIZE_RANGE_0032                          SizeRange;
  BOOL                                                    Protected;
  UINT64                                                  MotionEstimatorMemoryPoolL0Size;
  UINT64                                                  MotionEstimatorMemoryPoolL1Size;
  UINT64                                                  MotionVectorHeapMemoryPoolL0Size;
  UINT64                                                  MotionVectorHeapMemoryPoolL1Size;
} D3D12DDI_VIDEO_MOTION_ESTIMATOR_SIZE_DATA_0053;

Member

NodeMask

In multiadapter-Betrieb gibt dies an, welchen physischen Adapter des Geräts dieser Vorgang anwendet.

InputFormat

Die DXGI_FORMAT des Eingaberahmens und referenzrahmens. Derzeit ist nur DXGI_FORMAT_NV12 zulässig.

BlockSize

Die Blockgröße, die mit der Bewegungsstimme verwendet werden soll. Siehe D3D12DDI_VIDEO_MOTION_ESTIMATOR_SEARCH_BLOCK_SIZE_0053.

Precision

Die Genauigkeit, die mit der Bewegungsstimme verwendet werden soll. Siehe D3D12DDI_VIDEO_MOTION_ESTIMATOR_VECTOR_PRECISION_0053.

DifferencesMetric

Gibt die Unterschiede an, die während der Bewegungsschätzung erfasst werden sollen. Siehe D3D12DDI_VIDEO_MOTION_ESTIMATOR_DIFFERENCES_METRIC_0053.

SizeRange

Der Größenbereich, der mit dem Motion Estimator zulässig ist. Dies kann eine Teilmenge des vom Treiber unterstützten Größenbereichs sein, um die Speichernutzung zu optimieren. Siehe D3D12DDI_VIDEO_SIZE_RANGE_0032.

Protected

TRUE, wenn die Bewegungsstimme auf geschützten Ressourceneingaben ausgeführt wird und geschützte Ausgabe erzeugt. Der Treiber muss auch geschützte Ressourcen für D3D12 unterstützen, um TRUE festzulegen. FALSCH andernfalls.

MotionEstimatorMemoryPoolL0Size

Ausgabespeichergröße.

MotionEstimatorMemoryPoolL1Size

Ausgabespeichergröße.

MotionVectorHeapMemoryPoolL0Size

Ausgabespeichergröße.

MotionVectorHeapMemoryPoolL1Size

Ausgabespeichergröße.

Anforderungen

   
Unterstützte Mindestversion (Client) Windows 10, Version 1809
Header d3d12umddi.h