DXGKARG_DESTROYALLOCATION Struktur (d3dkmddi.h)

Die DXGKARG_DESTROYALLOCATION Struktur beschreibt, wie der Anzeige-Miniporttreiber Zuordnungen freigeben soll.

Syntax

typedef struct _DXGKARG_DESTROYALLOCATION {
  [in]     UINT                        NumAllocations;
  [in]     const HANDLE                *pAllocationList;
  [in/out] HANDLE                      hResource;
  [in]     DXGK_DESTROYALLOCATIONFLAGS Flags;
} DXGKARG_DESTROYALLOCATION;

Member

[in] NumAllocations

Die Anzahl der Elemente im Array, die pAllocationList angibt, die die Anzahl der zu freigebenden Zuordnungen darstellt.

[in] pAllocationList

Ein Array von Handlen für die Zuweisungen zum Freigeben.

[in/out] hResource

Ein Handle zu einer Ressource. Der Anzeige-Miniporttreiber räumt diesen Handle auf, wenn er die Ressource zusammen mit den Zuordnungen freigeben muss.

[in] Flags

Eine DXGK_DESTROYALLOCATIONFLAGS Struktur, die identifiziert, wie die Zuordnungen freigegeben werden.

Bemerkungen

Die Handle im Array, das das pAllocationList-Element angibt, sind Zuweisungen, die die DxgkDdiCreateAllocation-Funktion des Treibers zuvor in den hAllocation-Elementen von DXGK_ALLOCATIONINFO Strukturen zurückgegeben haben, die Teil des pAllocationInfo-Members der DXGKARG_CREATEALLOCATION Struktur sind. Jede Zuordnung verweist auf einen Puffer, der private Treiberdaten für die Zuordnung enthält. Der Display-Miniporttreiber muss den Speicher für die Zuordnungen während des Aufrufs von DxgkDdiDestroyAllocation freigeben.

Anforderungen

   
Unterstützte Mindestversion (Client) Verfügbar in Windows Vista und späteren Versionen der Windows-Betriebssysteme.
Header d3dkmddi.h (einschließlich D3dkmddi.h)

Siehe auch

DXGKARG_CREATEALLOCATION

DXGK_ALLOCATIONINFO

DXGK_DESTROYALLOCATIONFLAGS

DxgkDdiCreateAllocation

DxgkDdiDestroyAllocation