IDebugControl4::GetLastEventInformationWide-Methode (dbgeng.h)

Die GetLastEventInformationWide-Methode gibt Informationen zum letzten Ereignis zurück, das in einem Ziel aufgetreten ist.

Syntax

HRESULT GetLastEventInformationWide(
  [out]           PULONG Type,
  [out]           PULONG ProcessId,
  [out]           PULONG ThreadId,
  [out, optional] PVOID  ExtraInformation,
  [in]            ULONG  ExtraInformationSize,
  [out, optional] PULONG ExtraInformationUsed,
  [out, optional] PWSTR  Description,
  [in]            ULONG  DescriptionSize,
  [out, optional] PULONG DescriptionUsed
);

Parameter

[out] Type

Empfängt den Typ des letzten Ereignisses, das vom Ziel generiert wird. Eine Liste der möglichen Typen finden Sie unter DEBUG_EVENT_XXX.

[out] ProcessId

Empfängt die Prozess-ID des Prozesses, in dem das Ereignis aufgetreten ist. Wenn diese Informationen nicht verfügbar sind, wird stattdessen DEBUG_ANY_ID zurückgegeben.

[out] ThreadId

Empfängt die Thread-ID des Threads, in dem das letzte Ereignis aufgetreten ist. Wenn diese Informationen nicht verfügbar sind, wird stattdessen DEBUG_ANY_ID zurückgegeben.

[out, optional] ExtraInformation

Empfängt zusätzliche Informationen zum Ereignis. Der Inhalt dieser zusätzlichen Informationen hängt vom Typ des Ereignisses ab, wie durch den zurückgegebenen Type-Parameter angegeben. Wenn "Type" beispielsweise haltepunkt ist, enthält ExtraInformation einen DEBUG_LAST_EVENT_INFO_BREAKPOINT; wenn "Type" "Ausnahme" ist, enthält ExtraInformation einen DEBUG_LAST_EVENT_INFO_EXCEPTION. Weitere Informationen finden Sie unter DEBUG_EVENT_XXX für die vollständige Liste der Ereignistypen und die Headerdatei dbgeng.h für die Strukturdefinitionen für jeden Ereignistyp.

Wenn ExtraInformationNULL ist, werden diese Informationen nicht zurückgegeben.

[in] ExtraInformationSize

Gibt die Größe des Puffers in Bytes an, den ExtraInformation angibt.

[out, optional] ExtraInformationUsed

Empfängt die Größe von zusätzlichen Informationen in Bytes. Wenn ExtraInformationUsedNULL ist, werden diese Informationen nicht zurückgegeben.

[out, optional] Description

Empfängt die Beschreibung des Ereignisses. Wenn die BeschreibungNULL ist, werden diese Informationen nicht zurückgegeben.

[in] DescriptionSize

Gibt die Größe des Puffers in Zeichen an, den die Beschreibung angibt. Diese Größe enthält den Abstand für das Endzeichen '\0'.

[out, optional] DescriptionUsed

Empfängt die Größe in Zeichen der Beschreibung des Ereignisses. Diese Größe enthält den Abstand für das Endzeichen '\0'. Wenn DescriptionUsed NULL ist, werden diese Informationen nicht zurückgegeben.

Rückgabewert

Diese Methode kann auch Fehlerwerte zurückgeben. Weitere Informationen finden Sie unter Rückgabewerte .

Rückgabecode Beschreibung
S_OK
Die Methode war erfolgreich.
S_FALSE
Die Methode war erfolgreich. Allerdings waren extraInformationSize oder DescriptionSize kleiner, dass die Größe der jeweiligen Daten oder Zeichenfolgen und die Daten oder Zeichenfolge abgeschnitten wurden, um in den Puffer zu passen.

Bemerkungen

Bei Thread- und Prozesserstellungsereignissen sind die thread-ID und die Prozess-ID, die an ThreadId und ProcessId zurückgegeben wird, für den neu erstellten Thread oder Prozess vorgesehen.

Weitere Informationen zum letzten Ereignis finden Sie im Thema Ereignisinformationen.

Anforderungen

   
Zielplattform Desktop
Header dbgeng.h (include Dbgeng.h)

Siehe auch

GetStoredEventInformation

IDebugControl4