PCI_EXPRESS_SLOT_CAPABILITIES_REGISTER Union (miniport.h)

Die PCI_EXPRESS_SLOT_CAPABILITIES_REGISTER Union beschreibt ein PCI Express(PCIe)-Steckplatzregister einer PCIe-Funktionsstruktur.

Syntax

typedef union _PCI_EXPRESS_SLOT_CAPABILITIES_REGISTER {
  struct {
    ULONG AttentionButtonPresent : 1;
    ULONG PowerControllerPresent : 1;
    ULONG MRLSensorPresent : 1;
    ULONG AttentionIndicatorPresent : 1;
    ULONG PowerIndicatorPresent : 1;
    ULONG HotPlugSurprise : 1;
    ULONG HotPlugCapable : 1;
    ULONG SlotPowerLimit : 8;
    ULONG SlotPowerLimitScale : 2;
    ULONG ElectromechanicalLockPresent : 1;
    ULONG NoCommandCompletedSupport : 1;
    ULONG PhysicalSlotNumber : 13;
  } DUMMYSTRUCTNAME;
  ULONG  AsULONG;
} PCI_EXPRESS_SLOT_CAPABILITIES_REGISTER, *PPCI_EXPRESS_SLOT_CAPABILITIES_REGISTER;

Member

DUMMYSTRUCTNAME

Die DUMMYSTRUCTNAME-Struktur .

DUMMYSTRUCTNAME.AttentionButtonPresent

Ein einzelnes Bit, das angibt, dass eine Aufmerksamkeitsschaltfläche für den Slot vorhanden ist.

DUMMYSTRUCTNAME.PowerControllerPresent

Ein einzelnes Bit, das angibt, dass ein softwareprogrammierbares Power Controller für den Steckplatz oder für den Adapter vorhanden ist, der an den Steckplatz angeschlossen ist.

DUMMYSTRUCTNAME.MRLSensorPresent

Ein einzelnes Bit, das angibt, dass ein manuell betriebener Aufbewahrungs latch (MRL)-Sensor für den Steckplatz vorhanden ist.

DUMMYSTRUCTNAME.AttentionIndicatorPresent

Ein einzelnes Bit, das angibt, dass ein Aufmerksamkeitsindikator für den Slot vorhanden ist.

DUMMYSTRUCTNAME.PowerIndicatorPresent

Ein einzelnes Bit, das angibt, dass ein Power-Indikator für den Steckplatz vorhanden ist.

DUMMYSTRUCTNAME.HotPlugSurprise

Ein einzelnes Bit, das angibt, dass ein Adapter, der im Steckplatz vorhanden ist, ohne vorherige Benachrichtigung aus dem System entfernt werden kann.

DUMMYSTRUCTNAME.HotPlugCapable

Ein einzelnes Bit, das angibt, dass der Steckplatz in der Lage ist, Hot-Plug-Vorgänge zu unterstützen.

DUMMYSTRUCTNAME.SlotPowerLimit

Die maximale Leistung, die vom Steckplatz bereitgestellt werden kann. Dieser Wert wird in Kombination mit dem Wert des SlotPowerLimitScale-Members verwendet, um die Leistung in Watt zu berechnen.

DUMMYSTRUCTNAME.SlotPowerLimitScale

Die Skalierung, die für den im SlotPowerLimit-Element enthaltenen Wert verwendet wird, um die maximale Leistung in Watt zu berechnen, die vom Steckplatz bereitgestellt werden kann. Mögliche Werte:

0
Multiplizieren Sie den Wert im SlotPowerLimit-Element um 1,0.

1
Multiplizieren Sie den Wert im SlotPowerLimit-Element um 0,1.

2
Multiplizieren Sie den Wert im SlotPowerLimit-Element um 0,01.

3
Multiplizieren Sie den Wert im SlotPowerLimit-Element um 0,001.

DUMMYSTRUCTNAME.ElectromechanicalLockPresent

Ein einzelnes Bit, das angibt, dass eine elektromechanische Sperre für den Steckplatz vorhanden ist.

DUMMYSTRUCTNAME.NoCommandCompletedSupport

Ein einzelnes Bit, das angibt, dass der Steckplatz keine Softwarebenachrichtigung generiert, wenn ein ausgestellter Befehl vom Hot-Plug-Controller abgeschlossen wird.

DUMMYSTRUCTNAME.PhysicalSlotNumber

Die physische Steckplatznummer im System-Chassis, das an diesen Port angefügt ist. Dieser Wert ist null für Ports, die mit Geräten verbunden sind, die entweder auf dem Systemboard integriert sind oder innerhalb derselben physischen Komponente wie das Switchgerät oder den Stammport integriert sind.

AsULONG

Eine ULONG-Darstellung des Inhalts der PCI_EXPRESS_SLOT_CAPABILITIES_REGISTER Struktur.

Bemerkungen

Die PCI_EXPRESS_SLOT_CAPABILITIES_REGISTER-Struktur ist in Windows Server 2008 und späteren Versionen von Windows verfügbar.

Eine PCI_EXPRESS_SLOT_CAPABILITIES_REGISTER Struktur ist in der PCI_EXPRESS_CAPABILITY Struktur enthalten.

Anforderungen

   
Header miniport.h (enthalten Ntddk.h, Miniport.h)

Weitere Informationen

PCI_EXPRESS_CAPABILITY