NET_RXQUEUE_BUFFER_LAYOUT_HINT -Struktur (netrxqueue.h)

Die NET_RXQUEUE_BUFFER_LAYOUT_HINT-Struktur stellt Empfangspufferlayouthinweise dar, die von der oberen Ebene an einen Clienttreiber zurückgegeben werden.

Syntax

typedef struct _NET_RXQUEUE_BUFFER_LAYOUT_HINT {
  ULONG MinimumBackfillSize;
  ULONG L3HeaderAlignment;
} NET_RXQUEUE_BUFFER_LAYOUT_HINT;

Member

MinimumBackfillSize

Der minimale Speicherplatz, der am Anfang des ersten Fragments des Ringpuffers nicht verwendet werden soll.

L3HeaderAlignment

Die ideale Ausrichtung für den Anfang des L3-Headers. Der Wert dieses Members hat das Formular N-1, wobei N die Ausrichtung ist. Beispielsweise wird die TCP/IP-Leistung mit einer 4-Byte-Ausrichtungsgrenze optimiert, sodass dieser Member in diesem Fall auf 3 festgelegt wird. Sie können die konstanten FILE_XXX_ALIGNMENT , z. B. FILE_QUAD_ALIGNMENT, verwenden, um eine bestimmte Ausrichtung zu benennen.

Hinweise

Die Informationen in dieser Struktur werden durch die obere Ebene festgelegt.

Anforderungen

   
KMDF-Mindestversion 1.23
Kopfzeile netrxqueue.h (include netadaptercx.h)