IPrintSchemaOption-Schnittstelle (printerextension.h)

Macht ein Print Schema Option -Objekt verfügbar.

Vererbung

Die IPrintSchemaOption-Schnittstelle erbt von IPrintSchemaDisplayableElement.

Methoden

Die IPrintSchemaOption-Schnittstelle weist diese Methoden auf.

 
IPrintSchemaOption::get_Constrained

Ruft den Einschränkungseinstellungstyp für die Schemaoption ab.
IPrintSchemaOption::get_Selected

Gibt an, ob diese Option ausgewählt ist.
IPrintSchemaOption::GetPropertyValue

Ruft den XML-Knoten für das untergeordnete Wertelement einer Eigenschaft oder eines ScoredProperty-Elements mit dem angegebenen Namen ab.

Bemerkungen

Sie müssen sicherstellen, dass jedes Feature oder jede Option in einem PrintTicket- oder PrintCapabilities-XML-Dokument ein Name-Attribut angegeben hat. Dieses Attribut wird verwendet, um die IPrintSchemaOption - und IPrintSchemaFeature-Objekte zu erstellen. Wenn das Name-Attribut nicht angegeben wird, wird das Feature oder die Option nicht im Objektmodell oder in der von Microsoft bereitgestellten Druckeinstellungen angezeigt.

Anforderungen

   
Unterstützte Mindestversion (Client) Windows 8
Unterstützte Mindestversion (Server) Windows Server 2012
Zielplattform Windows
Kopfzeile printerextension.h

Weitere Informationen

IPrintSchemaDisplayableElement

IPrintSchemaFeature::GetOption

IPrintSchemaFeature::SelectedOption

IPrintSchemaOptionCollection

IPrintSchemaPageMediaSizeOption