SERCX2_CUSTOM_TRANSMIT_CONFIG_INIT Funktion (sercx.h)

Die SERCX2_CUSTOM_TRANSMIT_CONFIG_INIT-Funktion initialisiert eine SERCX2_CUSTOM_TRANSMIT_CONFIG Struktur.

Syntax

void SERCX2_CUSTOM_TRANSMIT_CONFIG_INIT(
  [out] SERCX2_CUSTOM_TRANSMIT_CONFIG *Config
);

Parameter

[out] Config

Ein Zeiger auf die SERCX2_CUSTOM_TRANSMIT_CONFIG Struktur, die initialisiert werden soll.

Rückgabewert

Keine

Bemerkungen

Der serielle Controllertreiber muss diese Funktion verwenden, um eine SERCX2_CUSTOM_TRANSMIT_CONFIG Struktur zu initialisieren, bevor ein Zeiger an diese Struktur als Eingabeparameter an die SerCx2CustomTransmitCreate-Methode übergeben wird.

SERCX2_CUSTOM_TRANSMIT_CONFIG_INITlegt das Size-Element der Struktur auf Sizeof(SERCX2_CUSTOM_TRANSMIT_CONFIG) fest, und legt die anderen Elemente der Struktur auf Null fest. Der Treiber kann diese anderen Elemente bei Bedarf explizit auf nichtzero-Werte festlegen, nachdem der SERCX2_CUSTOM_TRANSMIT_CONFIG_INIT Aufruf aufgerufen wurde.

Anforderungen

   
Unterstützte Mindestversion (Client) Ab Windows 8.1 verfügbar.
Zielplattform Power BI Desktop
Header sercx.h
IRQL Jede Ebene.

Weitere Informationen

SERCX2_CUSTOM_TRANSMIT_CONFIG

SerCx2CustomTransmitCreate