USBFN_CLASS_INFORMATION_PACKET_EX-Struktur (usbfnbase.h)

Beschreibt Informationen zur Geräteschnittstellenklasse, die einer USB-Schnittstelle zugeordnet sind. Diese Struktur kann verwendet werden, um Funktionen mit einer und mehreren Schnittstellen zu beschreiben.

Syntax

typedef struct _USBFN_CLASS_INFORMATION_PACKET_EX {
  USBFN_CLASS_INTERFACE_EX FullSpeedClassInterfaceEx;
  USBFN_CLASS_INTERFACE_EX HighSpeedClassInterfaceEx;
  USBFN_CLASS_INTERFACE_EX SuperSpeedClassInterfaceEx;
  WCHAR                    InterfaceName[MAX_INTERFACE_NAME_LENGTH];
  WCHAR                    InterfaceGuid[MAX_INTERFACE_GUID_LENGTH];
  BOOLEAN                  HasInterfaceGuid;
} USBFN_CLASS_INFORMATION_PACKET_EX, *PUSBFN_CLASS_INFORMATION_PACKET_EX;

Member

FullSpeedClassInterfaceEx

Eine USBFN_CLASS_INTERFACE_EX-Struktur , die eine Schnittstelle für ein Gerät mit Vollgeschwindigkeitsgeschwindigkeit beschreibt.

HighSpeedClassInterfaceEx

Eine -Struktur, die eine Schnittstelle für Hochgeschwindigkeitsgeräte beschreibt.

SuperSpeedClassInterfaceEx

Eine USBFN_CLASS_INTERFACE_EX Struktur, die eine Schnittstelle für SuperSpeed-Gerät beschreibt.

InterfaceName

Eine Zeichenfolge, die den Schnittstellennamen enthält.

InterfaceGuid

Eine Zeichenfolge, von der der Treiber die Geräteschnittstellen-GUID ableiten kann.

HasInterfaceGuid

Bestimmt, ob der Treiber eine Geräteschnittstelle veröffentlicht hat, die GUID ist.

Anforderungen

   
Kopfzeile usbfnbase.h

Weitere Informationen