FN_VMB_CHANNEL_SET_TRANSACTION_QUOTA Rückruffunktion (vmbuskernelmodelibapi.h)

[Einige Informationen beziehen sich auf die Vorabversion, die vor der kommerziellen Freigabe möglicherweise wesentlichen Änderungen unterliegt. Microsoft übernimmt für die hier bereitgestellten Informationen keine Gewährleistung, weder ausdrücklicher noch impliziter Art.]

Die Funktion VmbChannelSetTransactionQuota legt das eingehende Paketkontingent fest.

Syntax

FN_VMB_CHANNEL_SET_TRANSACTION_QUOTA FnVmbChannelSetTransactionQuota;

void FnVmbChannelSetTransactionQuota(
  VMBCHANNEL Channel,
  UINT32 Quota
)
{...}

Parameter

Channel

Ein Handle für einen Kanal.

Quota

Das maximale ausstehende Paketkontingent. Dieser Wert muss größer als 0 sein.

Rückgabewert

Keine

Bemerkungen

Das eingehende Paketkontingent kann niedriger als die aktuelle ausstehende Paketanzahl festgelegt werden. In diesem Fall werden keine neuen Pakete aus der Warteschlange entfernt, bis ausreichende Pakete abgeschlossen wurden.

Wenn die Warteschlange derzeit aufgrund des Kontingents blockiert ist, wird dieser Vorgang nicht neu gestartet. Die Warteschlange startet nur neu, wenn ein Paket abgeschlossen ist.

Wichtig

Diese Funktion wird über die VMBus-Kernelmodus-Clientbibliothek (KMCL)-Schnittstelle aufgerufen, die vom Vmbkmcl.sys Bustreiber bereitgestellt wird. Dies ist eine Clientfunktion, auf die über die KMCL_CLIENT_INTERFACE_V1-Struktur zugegriffen wird.

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Hinweise" des KMCL_CLIENT_INTERFACE_V1.

Anforderungen

   
Unterstützte Mindestversion (Client) Windows 10, Version 1803
Header vmbuskernelmodeclientlibapi.h