WskQueryProviderCharacteristics-Funktion (wsk.h)

Die WskQueryProviderCharacteristics-Funktion fragt den Bereich der WSK-NPI-Versionen ab, die vom WSK-Subsystem unterstützt werden.

Syntax

NTSTATUS WskQueryProviderCharacteristics(
  [in]  PWSK_REGISTRATION             WskRegistration,
  [out] PWSK_PROVIDER_CHARACTERISTICS WskProviderCharacteristics
);

Parameter

[in] WskRegistration

Ein Zeiger auf den von WskRegister initialisierten Speicherort, der die Registrierungsinstanz einer WSK-Anwendung identifiziert.

[out] WskProviderCharacteristics

Ein Zeiger auf den Bereich der vom WSK-Subsystem unterstützten WSK-NPI-Versionen.

Rückgabewert

WskQueryProviderCharacteristics gibt einen der folgenden NTSTATUS-Codes zurück:

Rückgabecode Beschreibung
STATUS_SUCCESS
Die Abfrage wurde erfolgreich abgeschlossen.
STATUS_DEVICE_NOT_READY
Die Anbieter-NPI war noch nicht verfügbar.
Andere Statuscodes
Fehler bei der Abfrage.

Hinweise

WSK-Clients können diese Funktion verwenden, um die vom WSK-Subsystem unterstützten WSK-NPI-Versionen zu bestimmen.

Anforderungen

   
Unterstützte Mindestversion (Client) Verfügbar in Windows Vista und neueren Versionen der Windows Betriebssystemen.
Zielplattform Universell
Kopfzeile wsk.h (einschließlich Wsk.h)
Bibliothek Netio.lib
IRQL <= DISPATCH_LEVEL

Weitere Informationen:

WSK_PROVIDER_CHARACTERISTICS

WSK_REGISTRATION