WSK_PROVIDER_CHARACTERISTICS Struktur (wsk.h)

Die WSK_PROVIDER_CHARACTERISTICS Struktur gibt die Merkmale des WSK-Subsystems an.

Syntax

typedef struct _WSK_PROVIDER_CHARACTERISTICS {
  USHORT HighestVersion;
  USHORT LowestVersion;
} WSK_PROVIDER_CHARACTERISTICS, *PWSK_PROVIDER_CHARACTERISTICS;

Member

HighestVersion

Die höchste Version der WSK Network Programming Interface (NPI), die vom WSK-Subsystem unterstützt wird.

LowestVersion

Die niedrigste Version des WSK NPI, der vom WSK-Subsystem unterstützt wird.

Bemerkungen

Wenn ein WskCaptureProviderNPI-Aufruf mit statuscode STATUS_NOINTERFACE fehlschlägt, kann die WSK-Anwendung einen Aufruf verwenden. WskQueryProviderCharacteristics zum Abfragen des Bereichs von WSK NPI-Versionen, die vom WSK-Subsystem unterstützt werden. WskQueryProviderCharacteristics gibt die Versionsinformationen mithilfe der WSK_PROVIDER_CHARACTERISTICS Struktur zurück. Eine WSK-Anwendung kann diese Informationen verwenden, um festzustellen, ob das WSK-Subsystem eine Version des WSK NPI unterstützt, das mit der Anwendung kompatibel ist.

Die Haupt- und Nebenversionsnummern, die in den Membern "HighestVersion " und "LowestVersion " enthalten sind, werden mithilfe des MAKE_WSK_VERSION-Makros codiert:

Version = MAKE_WSK_VERSION(Major,Minor);

Die Haupt- und Nebenversionsnummern können mithilfe der WSK_MAJOR_VERSION und WSK_MINOR_VERSION Makros aus den Membern "HighestVersion " und "LowestVersion " extrahiert werden:

Major = WSK_MAJOR_VERSION(Version);
Minor = WSK_MINOR_VERSION(Version);

Wenn eine WSK-Anwendung bestimmt, dass das WSK-Subsystem eine Version der WSK NPI unterstützt, die mit der Anwendung kompatibel ist, sollte die Anwendung WskRegister aufrufen und mithilfe des Dispatch-Elements der WSK_CLIENT_NPI Struktur, auf die der WskClientNpi-Parameter verweist, die genaue Version des WSK NPI angeben, die sie im Versionsmitglied der WSK_CLIENT_DISPATCH-Struktur verwenden möchte. Die WSK-Anwendung sollte die verbleibenden Member der WSK_CLIENT_DISPATCH Struktur angeben, die der Version des WSK NPI entspricht, der im Versionselement der Struktur angegeben ist.

Weitere Informationen zum Anfügen einer WSK-Anwendung an das WSK-Subsystem finden Sie unter Registrieren einer Winsock-Kernelanwendung.

Anforderungen

   
Unterstützte Mindestversion (Client) Verfügbar in Windows Vista und späteren Versionen der Windows-Betriebssysteme.
Header wsk.h (include Wsk.h)

Siehe auch

WSK_CLIENT_DISPATCH

WSK_CLIENT_NPI

WskCaptureProviderNPI

WskQueryProviderCharacteristics

WskRegister