Bereitstellen von .NET Framework 3,5 mithilfe Gruppenrichtlinie Feature on Demand-EinstellungDeploy .NET Framework 3.5 by using Group Policy Feature on Demand setting

Für Umgebungen, in denen Active Directory und Gruppenrichtlinie verwendet wird, bietet die Option "Feature on Demand" (FOD)-Richtlinien Einstellung die größte Flexibilität für die Installation von .NET Framework 3,5.For environments that use Active Directory and Group Policy, the Feature on Demand (FoD) policy setting option provides the most flexibility for the installation of .NET Framework 3.5. Diese Gruppenrichtlinie Einstellung gibt die Netzwerkadressen an, die zum Aktivieren optionaler Features verwendet werden sollen, deren Nutz Last Dateien entfernt wurden, sowie für Datei-und Registrierungs Reparatur Vorgänge von fehlgeschlagenen Update Installationen.This Group Policy setting specifies the network locations to use to enable optional features that have had their payload files removed, and for file data and registry repair operations from failed update installations. Wenn Sie diese Einstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren oder wenn die erforderlichen Dateien an den in dieser Richtlinien Einstellung angegebenen Speicherorten nicht gefunden werden können, werden die Dateien von Windows Update heruntergeladen (sofern dies durch die Richtlinien Einstellungen für den Computer zulässig ist).If you disable or do not configure this setting, or if the required files cannot be found at the locations that are specified in this policy setting, the files are downloaded from Windows Update (if this is allowed by the policy settings for the computer). Die Gruppenrichtlinie Einstellung Einstellungen für die Installation optionaler Komponenten und die Reparatur von Komponenten angeben befindet sich unter Computer Konfiguration\administrative Vorlagen\System in Gruppenrichtlinie Editor.The Group Policy setting Specify settings for optional component installation and component repair is located at Computer Configuration\Administrative Templates\System in Group Policy Editor.

BedingungenRequirements

  • Active Directory-Domäne Infrastruktur, die Windows 8 und Windows Server® 2012 unterstütztActive Directory Domain infrastructure that supports Windows 8 and Windows Server® 2012

  • Zugriffsrechte zum Konfigurieren von GruppenrichtlinieAccess rights to configure Group Policy

  • Zielcomputer benötigen Netzwerk Zugriff und Rechte, um alternative Quellen zu verwenden, oder eine Internet Verbindung, um Windows UpdateTarget computers need network access and rights to use alternate sources, or an Internet connection to use Windows Update

Features bei Bedarf bei Gruppenrichtlinien Einstellungen

Abbildung 1 Gruppenrichtlinie Einstellung für Features bei Bedarf und zum Reparieren von featurestoresFigure 1 Group Policy Setting for Features on Demand and Feature Store Repair

Wenn diese Richtlinie aktiviert ist, kann ein Netzwerk Speicherort (z. b. ein Dateiserver) sowohl für die Reparatur des featuredateispeicher als auch für die Aktivierung von Features, deren Nutzlast entfernt wurde, angegeben werden.When this policy is enabled, a network location (for example, a file server) can be specified for both repair of the feature file store, and to enable features that have their payload removed. Der Alternative Quell Dateipfad kann auf einen \Quellen\-SxS -Ordner oder eine Windows-Abbild Datei (WIM) mithilfe des WIM:-Präfix verweisen.The Alternate source file path can point to a \sources\sxs folder or a Windows image (WIM) file using the WIM: prefix. Der Vorteil einer WIM-Datei besteht darin, dass Sie mit Updates auf dem neuesten Stand gehalten werden und eine aktuelle Reparatur Quelle und .NET Framework Binärdateien für 3,5 bereitstellen kann.The advantage of a WIM file is that it can be kept current with updates, and provide a current repair source and .NET Framework 3.5 binaries. Die Repair-WIM-Datei kann sich von der ursprünglichen WIM-Datei unterscheiden, die für die Installation verwendet wird.The repair WIM can be different than the initial WIM file that is used for installation. Der Benutzer oder der Prozess, der versucht, ein optionales Windows-Feature zu aktivieren, benötigt geeignete Zugriffsrechte für Dateifreigaben und/oder WIM-Dateien.The user or process that tries to enable an optional Windows feature requires appropriate access rights to file shares and/or WIM files.

Wenn Sie niemals versuchen, Nutzlast von Windows Update herunterzuladen, wird Windows Update während eines Installations-oder Reparatur Vorgangs nicht kontaktiert.If you select Never attempt to download payload from Windows Update, Windows Update is not contacted during an installation or repair operation.

Wenn Sie Kontakt Windows Update direkt zum Herunterladen von Reparatur Inhalt anstelle von Windows Server Update Services (WSUS) auswählen, versuchen, Features hinzuzufügen (z. b. .NET Framework 3,5) oder den featuredateispeicher zu reparieren, werden von Windows Update zum Herunterladen verwendet. Audiodateien.If you select Contact Windows Update directly to download repair content instead of Windows Server Update Services (WSUS), any attempt to add features (for example, .NET Framework 3.5) or repair the feature file store, uses Windows Update to download files. Zielcomputer benötigen Internet-und Windows Update Zugriff für diese Option.Target computers require Internet and Windows Update access for this option.

Beachten Sie    , dass Windows Server Update Services (WSUS) nicht als Quelle für die Reparatur von FOD-oder featuredateispeicher unterstützt wird.Note   Windows Server Update Services (WSUS) is not supported as a source for FoD or feature file store repair.

Für Windows 8 und Windows Server 2012 wird WSUS nicht als Quelle für die Featureinstallation (z. b. zum Hinzufügen von .NET Framework 3,5-Featuredateien) oder für Feature-Dateispeicher-Reparatur Vorgänge unterstützt.For Windows 8 and Windows Server 2012, WSUS is not supported as a source for feature installation (for example, adding .NET Framework 3.5 feature files) or feature file store repair operations. Zu den WSUS-Kern Szenarien gehören die zentralisierte Update Verwaltung und die Automatisierung der Patchverwaltung, mit deren Hilfe Administratoren die Verteilung von Updates verwalten können, die durch Microsoft Update auf Computern in Ihrem Netzwerk freigegeben werden.WSUS core scenarios include centralized update management and patch management automation, which enables administrators to manage the distribution of updates that are released through Microsoft Update to computers in their network. Die unter Reparatur von FOD-und featuredateispeichern beruht auf dem Download einzelner Dateien zum Ausführen von Update-oder Reparatur VorgängenFoD and feature file store repair rely on download of individual files to perform update or repair operations. Wenn z. b. eine einzelne Datei beschädigt wird, wird nur diese Datei (die so klein wie einige Kilobytes sein kann) von der Reparatur Quelle heruntergeladen.For example, if a single file becomes corrupted, then only that file (which could be as small as a few kilobytes) is downloaded from the repair source. WSUS kann entweder vollständige oder Express-Dateien verwenden, um Wartungs Aktualisierungs Vorgänge auszuführen. Diese Dateien sind jedoch nicht mit der Reparatur von FOD-oder featuredateispeichern kompatibel.WSUS can use either full or express files to perform servicing update operations; however, these files are not compatible with FoD or feature file store repair.

Wenn ein alternativer Quellpfad zum Reparieren von Images verwendet wird, beachten Sie die folgenden Richtlinien:If an alternate source path is used to repair images, consider the following guidelines:

  • WartungsupdatesServicing updates

    Halten Sie alle Reparatur Quellen mit den neuesten Wartungsupdates auf dem aktuellen Stand.Keep any repair source current with the latest servicing updates. Wenn Sie ein Image aus einer WIM-Datei für die FOD verwenden, können Sie das Image mit dem Tool zur Abbild Verwaltung für die Bereitstellung verarbeiten.If you are using an image from a WIM file for FoD, you can use the Deployment Image Servicing and Management (DISM) tool to service the image. Weitere Informationen finden Sie unter einbinden und Ändern eines Bilds mithilfevon "Mage".For more information, see Mount and Modify an Image Using DISM. Wenn Sie eine Windows-Online Installation verwenden, die in Ihrem lokalen Netzwerk als Reparatur Abbild freigegeben ist, müssen Sie sicherstellen, dass der Computer Zugriff auf Windows Update hat.If you are using an online Windows installation that is shared on your local network as a repair image, make sure that the computer has access to Windows Update.

  • Mehrsprachige ImagesMultilingual images

    Sie müssen alle relevanten Sprachpakete mit den Reparatur Quelldateien für die Gebiets Schemas einschließen, die Ihr Image unterstützt.You must include all relevant language packs with your repair source files for the locales that your image supports. Wenn Sie eine Funktion ohne alle Lokalisierungsdateien wiederherstellen, die für die Windows-Installation erforderlich sind, tritt bei der Installation ein Fehler auf.If you restore a feature without all localization files that the Windows installation requires for that feature, installation fails. Nach der Wiederherstellung eines Features können Sie weitere Sprachpakete installieren.You can install additional language packs after a feature is restored.

Verwandte ThemenRelated topics

Microsoft .NET Framework 3,5 Bereitstellungs ÜberlegungenMicrosoft .NET Framework 3.5 Deployment Considerations