Problembehandlung und Protokolldateien der BereitstellungDeployment Troubleshooting and Log Files

Im folgenden Abschnitt wird die Beziehung zwischen häufigen Bereitstellungs Szenarien und den zugehörigen Protokolldateien beschrieben.The following section describes the relationship between common deployment scenarios and their associated log files. Bei der Windows®-Bereitstellung handelt es sich um einen hochgradig anpassbaren Prozess, der viele Fehlerquellen potenziell umfasst.Windows® deployment is a highly customizable process, which has the potential for many points of failure. Die Identifizierung der spezifischen Fehlerquelle beginnt mit dem Verständnis, wie die zugrunde liegenden Technologien funktionieren.Identifying the specific point of failure you have encountered begins with understanding how the underlying technologies work.

Windows Setup SzenarioWindows Setup Scenario

Dieses Szenario beginnt mit dem Abschließen Windows Setup auf einem neuen Computer, damit Sie auf dem Desktop ankommen.This scenario begins with completing Windows Setup on a new computer, so that you arrive at the desktop. Dieses Szenario wird am häufigsten beim Erstellen eines Referenz Images angezeigt.This scenario is most common when you are creating a reference image. Dieser Vorgang wird auch als erster BenutzerVorgang bezeichnet.This process is also known as the first user experience.

Wie in der folgenden Abbildung dargestellt, ist der Schlüssel zum Beheben von Fehlern die Identifizierung, wo Sie sich im Installationsprozess befinden und wann ein Fehler auftritt.As shown in the following illustration, the key to solving failures is identifying where you are in the installation process and when a failure occurs. Da Sie eine neue Installation erstellen, ist die Festplatte nicht anfänglich verfügbar, sodass Windows Setup Protokolle in den Arbeitsspeicher schreibt, insbesondere in einer Windows PE-Sitzung (X:\Windows).Because you are creating a new installation, the hard drive is not initially available, so Windows Setup writes logs into memory, specifically in a Windows PE session (X:\Windows). Nachdem die Festplatte formatiert wurde, wird die Protokollierung direkt auf der neuen Festplatte (C:\Windows) fortgesetzt.After the hard drive is formatted, Setup continues logging directly onto the new hard drive (C:\Windows). Während der Windows PE-Sitzung erstellte Protokolldateien sind temporär.Log files created during the Windows PE session are temporary.

Windows Setup-Protokolldateien

Wenn ein Fehler in Windows Setup auftritt, überprüfen Sie zuerst die Einträge in der Datei "Setuperr. log", dann die Datei "Setupact. log" und dann die anderen Protokolldateien nach Bedarf.When a failure occurs in Windows Setup, review the entries in the Setuperr.log file first, then the Setupact.log file second, and then other log files as needed.

ProtokolldateiLog file BeschreibungDescription PfadLocation

Setupact.logSetupact.log

Primäre Protokolldatei für die meisten Fehler, die während des Windows-Installationsvorgangs auftreten.Primary log file for most errors that occur during the Windows installation process. Es gibt mehrere Instanzen der Datei "Setupact. log", je nachdem, an welchem Punkt im Installationsprozess der Fehler auftritt.There are several instances of the Setupact.log file, depending on what point in the installation process the failure occurs. Es ist wichtig zu wissen, welche Version der Datei "Setupact. log" basierend auf der Phase, in der Sie sich befinden, zu untersuchen.It is important to know which version of the Setupact.log file to look at, based on the phase you are in.

Setup (spezialisiert): X:\Windows\PantherSetup (specialize): X:\Windows\panther

Setup (OOBE), LogonUI, OEM First Run:%WINDIR%\pantherSetup (OOBE), LogonUI, OEM First Run:%windir%\panther

Out-of-Box-Darstellung (OOBE): %windir%\panther\unattendgcOut-Of-Box Experience (OOBE): %windir%\panther\unattendGC

Setuperr.logSetuperr.log

Allgemeine Liste der Fehler, die während der Spezialisierungs Phase des Setups aufgetreten sind.High-level list of errors that occurred during the specialize phase of Setup. In der Datei "Setuperr. log" werden keine spezifischen Details bereitgestellt.The Setuperr.log file does not provide any specific details.

Setup (spezialisiert): %WINDIR%\pantherSetup (specialize): %windir%\panther

Setup (spezialisiert): %WINDIR%\pantherSetup (specialize): %windir%\panther

Setup (OOBE), LogonUI, OEM First Run: %WINDIR%\pantherSetup (OOBE), LogonUI, OEM First Run: %windir%\panther

Setupapi. offline. logSetupapi.offline.log

Treiber Fehler während der Komponenten Spezialisierungs-unter Phase der Setup-Spezialisierungs Phase.Driver failures during the Component Specialization sub-phase of the Setup specialize phase.

%windir%\inf%windir%\inf

Cbs_unattend. logCbs_unattend.log

Wartungsfehler bei der unbeaufsichtigten Installation.Unattended-setup servicing failures.

%WINDIR%\panther%windir%\panther

"Setupapi. dev. log"Setupapi.dev.log

Treiber Fehler während der oobe -Phase des Setups.Driver failures during the oobe phase of Setup.

%windir%\inf%windir%\inf

"Sessions. xml"Sessions.xml

Eine XML-basierte Transaktionsprotokoll Datei, die alle Wartungsaktivitäten nachverfolgt, basierend auf der Sitzungs-ID, dem Client, dem Status, den Tasks und den Aktionen.An XML-based transaction log file that tracks all servicing activity, based on session id, client, status, tasks, and actions. Falls erforderlich, verweist die Datei "Sessions. log" auf die Dateien "dismus. log" und "CBS. log", um weitere Informationen zu erhalten.If necessary, the Sessions.log file will point to the DISM.log and CBS.log files for more details.

%windir%\servicing\sessions%windir%\servicing\sessions

CBS. logCBS.log

Die Wartungsprotokoll Datei, die ausführlichere Informationen zu Offline Wartungs Fehlern enthält.Servicing log file that provides more details about offline-servicing failures.

%WINDIR%\panther%windir%\panther

Szenario für Offline WartungOffline Servicing Scenario

Dieses Szenario umfasst das Hinzufügen und Entfernen von Updates, Treibern und Sprachpaketen sowie das Konfigurieren anderer Einstellungen, ohne Windows zu starten.This scenario involves adding and removing updates, drivers, and language packs, and configuring other settings, without booting Windows. Die Offline Wartung ist eine effiziente Möglichkeit zum Verwalten vorhandener Images, die auf einem Server gespeichert sind, da es nicht mehr erforderlich ist, aktualisierte Images neu zu erstellen.Offline servicing is an efficient way to manage existing images that are stored on a server, because it eliminates the need for recreating updated images. Sie können eine Offline Wartung für ein Abbild ausführen, das auf ein Laufwerk oder Verzeichnis angewendet wird.You can perform offline servicing on an image that is mounted or applied to a drive or directory.

Fehleranalyse für Offline Wartung

Das Tool zur Abbild Verwaltung für die Bereitstellung (Mage) ist das primäre Tool für alle Tasks zur Offline Wartung.The Deployment Image Servicing and Management (DISM) tool is the primary tool for all offline-servicing tasks. Der-Befehl wird von einer Eingabeaufforderung aus Windows PE oder einem ausgeführten Windows-Betriebssystem ausgeführt.DISM runs from a command prompt from Windows PE or a running Windows operating system. Wenn ein Fehler auftritt, wenn ein Fehler beim Ausführen eines "-"-Befehls vorliegt, bietet das Tool eine sofortige Antwort und protokolliert das Problem in der Datei ". log".If a failure occurs when executing a DISM command, the tool will provide an immediate response, and log the issue in the DISM.log file. Die Datei "Session. xml" ist eine Transaktionsprotokoll Datei, in der alle Wartungsaktivitäten des Ziel Betriebssystems erfasst werden.The Session.xml file is a transaction log file that captures all servicing activities on the target operating system. Die Datei Session. XML kann in Verbindung mit der Datei ". log" verwendet werden, um Fehlerquellen und die erforderliche Wartungs Aktivität zu ermitteln.The Session.xml file can be used in conjunction with the DISM.log file to determine points of failures and the required servicing activity.

Wenn bei der Offline Wartung ein Fehler auftritt, überprüfen Sie zunächst die Datei "dismus. log" auf bestimmte Fehler.When a failure occurs in offline servicing, look at the DISM.log file first for specific errors. Wenn die Datei "dismus. log" keine Fehler enthält, überprüfen Sie die Protokolldatei "Sessions. xml", und klicken Sie dann auf die Datei "CBS. log".If the DISM.log file doesn’t contain any errors, review the Sessions.xml log file second, and then the CBS.log file.

ProtokolldateiLog file BeschreibungDescription PfadLocation

"Dismus. log"DISM.log

Primäre Protokolldatei für alle Offline Aktionen mit der Verwendung von "-".Primary log file for all offline actions using DISM.

%windir%\logs\dismus%windir%\logs\dism

Mithilfe der /logPath -Option können Sie auch die Datei mit dem-Protokoll an einem anderen Speicherort erstellen.You can also create the DISM log file in a different location by using the /LogPath option. Die Ebene der Daten, die in die Protokolldatei geschrieben werden, kann auch mit der Option /LogLevel gesteuert werden.The level of data written to the log file can also be controlled by using the /LogLevel option.

"Sessions. xml"Sessions.xml

Ein XML-basiertes Transaktionsprotokoll, das alle Wartungsaktivitäten nachverfolgt, basierend auf der Sitzungs-ID, dem Client, dem Status, den Tasks und den Aktionen.An XML-based transaction log that tracks all servicing activity, based on session id, client, status, tasks, and actions. Falls erforderlich, verweist die Datei "Sessions. log" auf die Dateien "dismus. log" und "CBS. log", um weitere Informationen zu erhalten.If necessary, the Sessions.log file will point to the DISM.log and CBS.log files for more details.

%windir%\servicing\sessions%windir%\servicing\sessions

Weitere Informationen zur Offline Wartung finden Sie Untergrund Legendes zu Wartungsstrategien.To learn more about offline servicing, see Understanding Servicing Strategies.

Online Wartungs SzenarioOnline Servicing Scenario

Dieses Szenario ist die Wartung eines laufenden Betriebssystems.This scenario is servicing a running operating system. In diesem Szenario wird der Computer im Überwachungsmodus gestartet, um Treiber, Anwendungen und andere Pakete hinzuzufügen.This scenario involves booting the computer to audit mode to add drivers, applications, and other packages. Die Online Wartung eignet sich ideal für Treiber, wenn die Treiber Pakete über Co-Installationsprogramme oder Anwendungsabhängigkeiten verfügen.Online servicing is ideal for drivers if the driver packages have co-installers or application dependencies. Es ist auch effizient, wenn die Mehrzahl der Wartungspakete Installationsprogramme aufweisen, die Updates entweder im MSI-oder im Format der Datei "KB. exe" vorliegen oder die Anwendungen auf Windows-installierten Diensten und Technologien basieren (z. b. die .NET Framework oder vollständige Plug & amp; Play-Unterstützung). ).It is also efficient when the majority of your servicing packages have installers, the updates are in either .msi or KB.exe file formats, or the applications rely on Windows-installed services and technologies (such as the .NET Framework or full plug and play support).

Online-Wartungsfehler Analyse

Wie bei der Offline Wartung wird die gesamte Protokollierung in den Dateien "dismus. log", "CBS. log" und "Sessions. xml" aufgezeichnet.Like offline servicing, all logging is captured in the DISM.log, CBS.log, and Sessions.xml files. Wenn ein Fehler auftritt, wenn ein Fehler beim Ausführen eines "-"-Befehls vorliegt, bietet das Tool unmittelbare Antworten und protokolliert das Problem in der Datei "" der Datei "".If a failure occurs when executing a DISM command, the tool will provide immediate response as well as log the issue in the DISM.log file. Die Datei "Session. xml" ist eine Transaktionsprotokoll Datei, in der alle Wartungsaktivitäten des Ziel Betriebssystems erfasst werden.The Session.xml file is a transaction log file that captures all servicing activities on the target operating system. Die Datei "Session. xml" kann in Verbindung mit der Datei ". log" verwendet werden, um Fehlerpunkte und die erforderlichen Wartungsaktivitäten zu ermitteln.The Session.xml file can be used in conjunction with the DISM.log file to determine points of failures and the required servicing activities.

Wenn bei der Offline Wartung ein Fehler auftritt, suchen Sie in der Datei ". log" nach bestimmten Fehlern.When a failure occurs in offline servicing, look at the DISM.log file for specific errors. Wenn die Datei "dismus. log" keine Fehler enthält, überprüfen Sie die Protokolldatei "Sessions. xml" und dann die Datei "CBS. log".If the DISM.log file doesn’t contain any errors, review the Sessions.xml log file and then the CBS.log file.

ProtokolldateiLog file BeschreibungDescription PfadLocation

"Dismus. log"DISM.log

Primäre Protokolldatei für alle Online Aktionen mit der Verwendung von "-".Primary log file for all online actions using DISM. Bei Bedarf zeigt "" "" "" "" "" "" "" ".If necessary, DISM.log will point to CBS.log for more details.

%windir%\logs\dismus%windir%\logs\dism

Mithilfe der/logPath-Befehls Option können Sie auch die Datei mit dem-Ereignis auf einen anderen Speicherort verweisen.You can also point DISM log file to a different location by using the /LogPath command option. Die Protokolldaten können auch mithilfe der/LogLevel-Befehls Option gesteuert werden.The log data can also be controlled by using the /LogLevel command option.

CBS. logCBS.log

Sekundäre Protokolldatei, die weitere Details zu einem Online-Wartungsfehler enthält.Secondary log file that provides more details about an online servicing failure. "Dismus. log" verweist auf "CBS. log", um weitere Details anzuzeigen.DISM.log will reference CBS.log for more details.

%WinDir%\Logs\CBS%windir%\logs\cbs

"Sessions. xml"Sessions.xml

Ein XML-basiertes Transaktionsprotokoll, in dem alle Wartungsaktivitäten basierend auf der Sitzungs-ID, dem Client, dem Status, den Tasks und Aktionen nachverfolgt werden.An xml based transaction log that tracks all servicing activity based on session id, client, status, tasks, and actions. Bei Bedarf zeigen "Sessions. log" auf "" "". log "und" CBS. log ", um weitere Details anzuzeigen.If necessary, Sessions.log will point to DISM.log and CBS.log for more details.

%windir%\servicing\sessions%windir%\servicing\sessions

Weitere Informationen zur Offline Wartung finden Sie Untergrund Legendes zu Wartungsstrategien.To learn more about offline servicing, see Understanding Servicing Strategies.

Setupdiag ist ein eigenständiges Diagnosetool, das verwendet werden kann, um Details dazu zu erhalten, warum ein Windows 10-Upgrade nicht erfolgreich war.SetupDiag is a standalone diagnostic tool that can be used to obtain details about why a Windows 10 upgrade was unsuccessful. Setupdiag funktioniert, indem Windows Setup-Protokolldateien untersucht werden.SetupDiag works by examining Windows Setup log files. Es wird versucht, diese Protokolldateien zu analysieren, um die Ursache für einen Fehler beim Aktualisieren oder Aktualisieren des Computers auf Windows 10 zu ermitteln.It attempts to parse these log files to determine the root cause of a failure to update or upgrade the computer to Windows 10. Ab Windows 10, Version 2004, umfasst Windows Setup und führt setupdiag aus.Starting in Windows 10, version 2004, Windows Setup includes and executes SetupDiag. Wenn das Windows 10-Setup setupdiag. exe gestartet hat, werden die folgenden Parameter verwendet:When Windows 10 Setup launches setupdiag.exe, the following parameters are used:

/ZipLogs: false/ZipLogs:False
/Format: XML/Format:xml
/Output:%windir%\logs\setupdiag\setupdiagresult.XML/Output:%windir%\logs\SetupDiag\SetupDiagResults.xml
/RegPath: HKEY_LOCAL_MACHINE \system\setup\setupdiag\results/RegPath:HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\Setup\SetupDiag\Results

Weitere Informationen zu setupdiag finden Sie unter setupdiag.To learn more about SetupDiag, see SetupDiag.