Vorinstallieren von apps mithilfe vonPreinstall Apps Using DISM

Hinweis

Möchten Sie Microsoft Store-Apps vorinstallieren, aber Sie sind kein OEM?Interested in preinstalling Microsoft Store apps, but you aren’t an OEM? Weitere Informationen zu Sideload-Apps für Unternehmen finden Sie unter Sideload-apps mitder-Funktion.For information about sideloading apps for organizations, see Sideload Apps with DISM.

In diesem Thema wird erläutert, wie Sie apps vorab installieren, damit Sie als Teil eines Windows-Abbilds enthalten sind.This topic covers how to preinstall apps so they are included as part of a Windows image.

Tipp

Hardware Support-Apps (HSAS) sind Microsoft Store-Apps, und es gelten die folgenden Anweisungen.Hardware Support Apps (HSAs) are Microsoft Store Apps, and the following instructions apply.

Arbeiten mit App-PaketenWork with app packages

Verwenden Sie das-Mage, um eine app in einem Image Offline bereitzustellen.Use DISM to offline provisioning an app into an image. Sie können den Ausdruck über die Eingabeaufforderung oder die Cmdlets für die Verwendung von Cmdlets in Windows PowerShell verwenden.You can use DISM from the Command Prompt, or the DISM cmdlets in Windows PowerShell.

In früheren Versionen von Windows 10 mussten vorinstallierte universelle apps und Microsoft Store-Apps an das Startmenü angeheftet werden.In previous versions of Windows 10, preinstalled Universal apps and Microsoft Store apps had to be pinned to the Start menu. Windows entfernt apps, die vorinstalliert, aber nicht an das Startmenü angeheftet wurden.Windows would remove apps that were preinstalled but not pinned to the Start menu.

Ab Windows 10, Version 1803, können apps vorinstalliert werden, ohne dass Sie an das Startmenü angeheftet werden DISM /add-provisionedappxpackage , wenn /region Sie mit der-Option verwenden.Starting with Windows 10, version 1803, apps can be preinstalled without being pinned to the Start Menu when you use DISM /add-provisionedappxpackage with the /region option. Wenn Sie eine APP vorinstallieren, können Sie auswählen, dass Sie die APP aus der Datei "layoutänderungs. xml" verlassen, und die APP wird erfolgreich installiert, ohne als Startmenü Kachel angezeigt zu werden.When you preinstall an app, you can choose to leave the app out of your LayoutModification.xml and the app will successfully install without appearing as a Start Menu tile. Wenn keine Liste mit Regionen angegeben ist, wird die app nur bereitgestellt, wenn Sie an das Start Layout angeheftet ist.When a list of regions is NOT specified, the app will be provisioned only if it is pinned to start layout.

Extrahieren der PaketdateienExtract the package files

  1. Navigieren Sie zum Ordner, in dem Sie die APP-Pakete gespeichert haben, die Sie aus dem PartnerDashboard heruntergeladen haben.Browse to the folder where you saved the app packages that you downloaded from the Partner Dashboard.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden ZIP-Ordner mit ihren App-Paketdateien.Right-click each .zip folder containing your app package files. Klicken Sie auf Alle extrahieren , und wählen Sie einen Speicherort zum Speichern der Paketdatei Ordner aus.Click Extract All and select a location to save the package file folders.

    Der Ordner enthält alle entpackten Dateien für das Paket, einschließlich eines Haupt Pakets, aller Abhängigkeits Pakete und der Lizenzdatei.The folder contains the all of the unpacked files for the package, including a main package, any dependency packages, and the license file.

Wichtig

Ändern Sie den Ordner nicht, nachdem Sie die Paketdateien extrahiert haben.Don't modify the folder once you have extracted the package files. Wenn Sie Dateien im Ordner ändern, hinzufügen oder entfernen, schlägt die APP während der Installation oder beim Start fehl.If you change, add, or remove any files in the folder, the app will fail either during installation or launch. Auch das Durchsuchen des Ordners kann Probleme verursachen.Even browsing the folder may cause problems.

Sie müssen die Lizenzdatei aus den Paketdateien verwenden, um das bereitgestellte Abbild zu testen.You’ll need to use the license file from the package files to test your provisioned image. Wenn Sie Ihre eigene benutzerdefinierte Datendatei erstellen, ist es nicht möglich, eine APP genau zu testen, die von einem OEM vorinstalliert wird.Creating your own custom data file will not allow you to accurately test an app preinstalled by an OEM.

Zur Offline Bereitstellung einer APP in einem Image können Sie entweder das Tool "Mage. exe" oder die Cmdlets "Mage" in Windows PowerShell verwenden, um eine APP aus einem Ordner mit entpackten Dateien hinzuzufügen.For offline provisioning of an app into an image, you can use either the Dism.exe tool or the DISM cmdlets in Windows PowerShell to add an app from a folder of unpacked files.

Vorinstallieren einer Microsoft Store signierten App mit der-FunktionPreinstall a Microsoft Store-signed app with DISM

  1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator.Open the Command Prompt as administrator.

  2. Einbinden eines Windows-Abbilds für, das Sie bedienen möchten:Mount a Windows image for that you want to service:

    Dism /Mount-Image /ImageFile:c:\images\myimage.wim /Index:1 /mountdir:c:\test\offline
    
  3. Fügen Sie die APP dem bereitgestellten Image hinzu.Add the app to the mounted image. Verwenden Sie /PackagePath die /DependencyPackagePath Optionen und.Use the /PackagePath and /DependencyPackagePath options.

    • Packagepathist der Pfad zu der AppX-Bundle-oder-Paketdatei.Packagepath is the path to the .appx bundle or package file
    • DependencyPackagePathist der Pfad zum Angeben der einzelnen Abhängigkeits Pakete.DependencyPackagePath is the path for specifying each dependency package. Pro Befehl können mehrere Abhängigkeiten vorhanden sein.You can have more than one dependency per command.
    • Neu in Windows 10, Version 1803: Verwenden Sie Region die Option beim Hinzufügen von apps.New in Windows 10, version 1803: Use the Region option when adding apps. Regionermöglicht das Hinzufügen einer APP, ohne dass die APP an das Startmenü angeheftet werden muss.Region allows you to add an app without having to pin the app to the Start Menu.
    Dism /Image:c:\test\offline /Add-ProvisionedAppxPackage /PackagePath:c:\downloads\package.appxbundle /DependencyPackagePath:c:\downloads\dependency1.appx /DependencyPackagePath:c:\downloads\dependency2.appx /LicensePath=c:\downloads\package_License1.xml /region=all"
    

    Weitere Informationen zum Arbeiten mit App-Paketen, einschließlich der neuen/Region-Option, finden Sie in den Befehlszeilenoptionen für die-APP-paketwartung.See DISM app package servicing command-line options for information about working with app packages, including the new /region option..

  4. Heften Sie die APP an das Startmenü an.Pin the app to the Start Menu.

  5. Speichern Sie die Änderungen, und entfernen Sie das Abbild.Save changes and unmount the image. Geben Sie an einer Eingabeaufforderung Folgendes ein:At the command prompt, type:

    Dism /Unmount-Image /mountdir:c:\test\offline /commit
    

Hinweis

Microsoft Store-Apps werden nicht im Überwachungsmodus ausgeführt.Microsoft Store apps don't run in audit mode. Führen Sie zum Testen der Bereitstellung Windows aus, und erstellen Sie ein neues Benutzerprofil.To test your deployment, run Windows and create a new user profile. Weitere Informationen zum Überwachungsmodus finden Sie unter Übersichtüber den Überwachungsmodus.For more information about audit mode, see Audit mode overview.

Wichtig Wenn Sie eine mobile Breitbandgeräte-App vorinstallieren, müssen Sie die SIM-Karte auf dem PC einfügen, bevor Sie die Spezialisierungs Phase von symesp ausführen.  Important   If you are preinstalling a mobile broadband device app, you must insert the SIM card in the PC before you run the specialize phase of Sysprep. Weitere Informationen zur Vorinstallation einer mobilen Breitbandgeräte-App finden Sie unter Vorinstallieren der erforderlichen Komponenten für eine mobile Breitband Anwendung.For more information about preinstalling a mobile broadband device app, see Preinstall the Necessary Components for a Mobile Broadband Application Experience.

Aktualisieren oder Entfernen von PaketenUpdate or remove packages

Sie können eine vorinstallierte App einschließlich der Lizenz-und benutzerdefinierten Datendateien aus einem Windows-Abbild entfernen, indem Sie das Tool "Mage. exe" oder die Cmdlets "Mage" in Windows PowerShell verwenden.You can remove a preinstalled app, including the license and custom data files, from a Windows image by using the DISM.exe tool or the DISM cmdlets in Windows PowerShell. Entfernen Sie die alte Version der APP, bevor Sie eine neue installieren.You should remove the old version of the app before installing a new one.

Entfernen einer vorinstallierten App mithilfe von "dismus"Remove a preinstalled app by using DISM

  1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung der Bereitstellungs Tools, die mit dem Windows ADK installiert wurde, mit Administratorrechten.Open the Deployment Tools Command Prompt, installed with the Windows ADK, with administrator privileges. Geben Sie auf dem Start Bildschirm Bereitstellung und Bild Verarbeitungs Tools Umgebungein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol, und wählen Sie als Administrator ausführenaus.From the Start screen, type Deployment and Imaging Tools Environment, right-click the icon, and select Run as Administrator.

  2. Einbinden des Offline Abbilds für die Wartung.Mount the offline image for servicing. Geben Sie an einer Eingabeaufforderung Folgendes ein:At the command prompt, type:

    Dism /Mount-Image /ImageFile:c:\images\myimage.wim /Index:1 /mountdir:c:\test\offline
    
  3. Suchen Sie den vollständigen Paketnamen der APP, die Sie entfernen möchten.Find the full package name of the app that you want to remove. Geben Sie an einer Eingabeaufforderung Folgendes ein:At the command prompt, type:

    Dism /Image:C:\test\offline /Get-ProvisionedAppxPackages
    
  4. Entfernen Sie die APP aus dem eingebundenen Image.Remove the app from the mounted image. Geben Sie z. b. an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:For example, at the command prompt, type:

    Dism /Image:c:\test\offline /Remove-ProvisionedAppxPackage /PackageName:microsoft.devx.appx.app1_1.0.0.0_neutral_en-us_ac4zc6fex2zjp
    
  5. Wenn Sie die APP aktualisieren möchten, können Sie die aktualisierte Version der Microsoft Store signierten App vorinstallieren.If you want to update the app, you can preinstall the updated version of the Microsoft Store-signed app. Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:At a command prompt, type:

    Dism /Image:c:\test\offline /Add-ProvisionedAppxPackage/FolderPath:c:\downloads\appxpackage
    
  6. Speichern Sie die Änderungen, und entfernen Sie das Abbild.Save changes and unmount the image. Geben Sie an einer Eingabeaufforderung Folgendes ein:At the command prompt, type:

    Dism /Unmount-Image /mountdir:c:\test\offline /commit
    

Verwenden von benutzerdefinierten DatendateienUse custom data files

Apps, die auf einem PC vorinstalliert sind, können auf benutzerdefinierte Daten zugreifen, die für die Installation spezifisch sind.Apps that are preinstalled on a PC can access custom data specific to the installation. Diese benutzerdefinierten Daten werden während der Vorinstallation der app hinzugefügt und zur Laufzeit zur Verfügung gestellt.This custom data is added to the app during preinstallation and becomes available at runtime. Benutzerdefinierte Daten ermöglichen es Entwicklern, die Features und Funktionen einer APP anzupassen, einschließlich der Bereitstellung von Bericht Erstellungs Funktionen.Custom data enables developers to customize an app's features and functionality, including providing reporting capabilities.

Hinzufügen einer benutzerdefinierten Datendatei zu einem Windows-AbbildAdd a custom data file to a Windows image

Sie müssen die benutzerdefinierte Datendatei angeben, wenn Sie die APP mit dem Tool "-Ausdruck" und über Windows PowerShell mithilfe des Cmdlets " Add-appxprovisionedpackage " vorinstallieren.You must specify the custom data file when you preinstall the app by using the DISM tool and through Windows PowerShell using the Add-AppxProvisionedPackage cmdlet. Der folgende Befehl zeigt, wie Sie dies mit dem Tool "-Tool" ausführen:The following command shows how to do this using the DISM tool:

Dism /Image:C:\test\offline /Add-ProvisionedAppxPackage / FolderPath:f:\Apps\Fabrikam_KnowMyPC /CustomDataPath:f:\Contoso_Promotion.xml

Wenn eine benutzerdefinierte Datendatei im Datenspeicher für eine APP bereits vorhanden ist – z. b., wenn das Paket bereits dem Image hinzugefügt wurde – wird die vorhandene Datei überschrieben.If a custom data file already exists in the data store for an app—for example, if the package has already been added to the image—the existing file is overwritten. Wenn die Installation fehlschlägt, wird die Datei nicht wieder hergestellt.If the installation fails, the file isn't restored.

Hinweis Sie können Updates für eine APP über die Microsoft Store freigeben, ohne die benutzerdefinierte Datendatei zu verlieren.  Note   You can release updates to an app through the Microsoft Store without losing the custom data file. Wenn ein Benutzer die APP jedoch löscht, ist die benutzerdefinierte Datendatei nicht mehr verfügbar, auch wenn der Benutzer die APP erneut installiert.However, if a user deletes the app, the custom data file is no longer available, even if the user reinstalls the app.

Testen von benutzerdefinierten Daten für vorinstallierte appsTest custom data for preinstalled apps

Apps, die auf einem PC vorinstalliert sind, können auf benutzerdefinierte Daten zugreifen, die für die Installation spezifisch sind.Apps that are preinstalled on a PC can access custom data specific to the installation. Diese benutzerdefinierten Daten werden während der Vorinstallation der app hinzugefügt und zur Laufzeit für die app verfügbar.This custom data is added to the app during preinstallation and becomes available to the app at runtime. Benutzerdefinierte Daten ermöglichen es Entwicklern, die Features und Funktionen einer APP anzupassen, einschließlich der Bereitstellung von Bericht Erstellungs Funktionen.Custom data enables developers to customize an app's features and functionality, including providing reporting capabilities.

Die Datei "Custom. Data" wird am installierten Speicherort der App angezeigt.The Custom.data file appears at the app's installed location. Der Name "Custom. Data" ist hart codiert und kann nicht geändert werden.The name Custom.data is hard-coded and can't be modified. Ihre APP kann prüfen, ob diese Datei vorhanden ist, um zu ermitteln, ob die APP auf dem PC vorinstalliert war.Your app can check for the existence of this file to determine if the app was preinstalled on the PC. Im folgenden finden Sie ein Beispiel für den Zugriff auf die benutzerdefinierte Datei ". Data".Here's an example of how to access the Custom.data file.

var outputDiv = document.getElementById("CustomData");
Windows.ApplicationModel.Package.current.installedLocation.getFileAsync
     ("microsoft.system.package.metadata\\Custom.data").then(function (file) {
         // Read the file
         Windows.Storage.FileIO.readTextAsync(file).done(function (fileContent) {
            outputDiv.innerHTML = 
                 "App is preinstalled. CustomData contains:<br /><br />"
                 + fileContent;
         },
         function (error) {
             outputDiv.innerText = "Error reading CustomData " + error;
         });
     },
     function (error) {
         outputDiv.innerText = "CustomData was not available. App not preinstalled";
     });

Die benutzerdefinierte Datendatei kann beliebige Inhalte enthalten und in einem beliebigen Format vorliegen, das für Ihre APP erforderlich ist.Your Custom.data file can include any content and be in any format your app requires. Der Vorinstallations Prozess stellt ihn einfach für Ihre APP zur Verfügung.The preinstallation process simply makes it available to your app. Entwickler können die Datendatei an den Vorinstallations Partner bereitstellen, oder Sie können einem Format zustimmen, das dem Partner das Generieren des Inhalts ermöglicht.Developers can supply the data file to the preinstallation partner, or you can agree to a format that enables the partner to generate the content.

Testen der benutzerdefinierten DatenTest your custom data

Wenn Sie Ihre APP in Microsoft Visual Studio entwickeln und Debuggen, können Sie nicht über den installierten Speicherort der APP auf die Datei "Custom. Data" zugreifen, da die APP noch nicht vorinstalliert ist.When you're building and debugging your app in Microsoft Visual Studio, you can't access the Custom.data file from the app's installed location because the app isn't preinstalled yet. Sie können mithilfe der benutzerdefinierten. Data-Datei simulieren, indem Sie eine Test benutzerdefinierte Datendatei in der APP selbst einfügen und dann die lokale Datei der App laden und testen.You can simulate using your Custom.data file by putting a test Custom.data file in the app itself, and then loading and testing the app local file. Ändern Sie hierzu das Codebeispiel von:To do this, modify the code sample from:

("microsoft.system.package.metadata\\Custom.data").then(function (file) {

zu:to:

("Custom.data").then(function (file) {

Nachdem Sie das Dateiformat und den Inhalt überprüft haben, können Sie den Speicherort der Datei "Custom. Data" an den endgültigen Speicherort ändern, wie im obigen Beispiel gezeigt.After you have verified your file format and content, you can change the location of the Custom.data file to the final location, as shown in the original example above.

So testen Sie die benutzerdefinierte DatendateiTo test your Custom.data file

  1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung der Bereitstellungs Tools, die mit dem Windows ADK installiert wurde, mit Administratorrechten.Open the Deployment Tools Command Prompt, installed with the Windows ADK, with administrator privileges. Geben Sie auf dem Start Bildschirm Bereitstellung und Bild Verarbeitungs Tools Umgebungein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol, und wählen Sie als Administrator ausführenaus.From the Start screen, type Deployment and Imaging Tools Environment, right-click the icon, and select Run as Administrator.

  2. Fügen Sie die Anwendung mit der benutzerdefinierten Datendatei hinzu:Add the application with the custom data file:

    dism /online /Add-ProvisionedAppxPackage /PackagePath:.\CustomData_1.0.0.1_AnyCPU_Debug.appx /CustomDataPath:.\Test.txt /SkipLicense
    

    Dabei verweist auf das lokale APP /CustomDataPath:.\Test.txt -Testpaket und zeigt auf die benutzerdefinierte Datendatei. /PackagePath:.\CustomData_1.0.0.1_AnyCPU_Debug.appxWhere /PackagePath:.\CustomData_1.0.0.1_AnyCPU_Debug.appx points to your local app test package, and where /CustomDataPath:.\Test.txt points to your Custom.data file. Beachten Sie, dass der hier bereitgestellte Dateiname nicht verwendet wird, nachdem die Daten in der APP installiert wurden.Be aware that the file name you provide here isn't used after the data is installed in your app.

    Die APP verfügt jetzt über eine Kachel auf dem Start Bildschirm des PCs, der zum Testen der APP verwendet wird.The app now has a tile on the Start screen of the PC used to test the app. Die APP sollte auf die benutzerdefinierte Datei ". Data" zugreifen können.The app should be able to access the Custom.data file. Wenn ein zusätzliches Debuggen erforderlich ist, fügen Sie einen Debugger an, nachdem Sie die APP über den Start Bildschirm gestartet haben.If additional debugging is needed, attach a debugger after starting the app from the Start screen.

    Hinweis   möglicherweise müssen Sie sich abmelden und erneut anmelden, um die APP auf dem Start Bildschirm anzuzeigen.Note   You might be required to sign out and sign in again to see the app on the Start screen.

  3. Nachdem Sie die APP getestet haben, müssen Sie das vorinstallierte Paket entfernen, damit Sie Ihre Entwicklungsumgebung weiterhin verwenden können.After you're done testing your app, you must remove the preinstalled package to continue using your Dev environment. Zum Entfernen des vorinstallierten Pakets mithilfe von Windows PowerShell können Sie das Cmdlet " Get-appxpackage " verwenden, um den vollständigen APP-Paketnamen über die Pipeline an das Cmdlet " Remove-provisionedappxpackage " zu übergeben:To remove the preinstalled package using Windows PowerShell, you can use the Get-AppxPackage cmdlet to provide the full app package name through the pipeline to the Remove-ProvisionedAppxPackage cmdlet:

    Get-AppxPackage *CustomData* | Remove-ProvisionedAppxPackage

    Dabei *CustomData* ist der bekannte Teil des App-namens.Where *CustomData* is the known part of your app's name

Vorinstallieren einer Microsoft Store Geräte-APP oder einer mobilen Breitband-AppPreinstall a Microsoft Store device app or mobile broadband app

Sie können die erforderlichen Komponenten für eine Microsoft Store Geräte-APP oder eine mobile Breitband-App mithilfe der Plattform für die Image Verwaltung für die Bereitstellung (Mage) vorinstallieren.You can preinstall the necessary components for a Microsoft Store device app or a mobile broadband app using the Deployment Image Servicing and Management (DISM) platform.

Beachten Sie    , dass dieser Artikel für OEMs gedacht ist, die eine Microsoft Store Geräte-APP oder die mobile Breitband-App auf Ihren Geräten unterstützen werden.Note   This article is intended for OEMs, who will be supporting a Microsoft Store device app or the mobile broadband app on their devices.

Für jeden App-Typ sollten zwei Dinge vorinstalliert werden, um die richtige Microsoft Store Geräte-APP oder Mobile Breitband-App bereitzustellen:For each type of app, two things should be preinstalled to provide the correct Microsoft Store device app or mobile broadband app:

  • Microsoft Store Geräte-APP, vorinstallieren:Microsoft Store device app, preinstall:
    1. Das Metadatenpaket des GerätsThe device metadata package
    2. Die APPThe app
  • Microsoft Store Mobile Breitband-APP, vorinstallieren:Microsoft Store mobile broadband app, preinstall:
    1. Das dienstmetadatenpaketThe service metadata package
    2. Die APPThe app

Wichtig   obwohl Metadatenpakete und die zugehörigen apps sofort nach dem Abschluss des OOBE-Prozesses analysiert werden, kann ein Benutzer die APP möglicherweise vor dem Analysieren des metadatenpakets starten.Important   Although metadata packages and the corresponding apps are parsed immediately after the OOBE process completes, a user might be able to launch the app before the metadata package is parsed. In diesem Fall wird dem Benutzer der Fehler "Zugriff verweigert" angezeigt.In this case, the user will see an access denied error. Um dies zu vermeiden, wenden Sie das Metadatenpaket und die APP auf das System Abbild an.To avoid this, apply both the metadata package and the app to the system image.

Vorinstallieren der Geräte Metadaten oder des dienstmetadatenpaketsPreinstall the device metadata or service metadata package

So installieren Sie eine Geräte Metadaten oder ein dienstmetadatenpaket vorabTo preinstall a device metadata or service metadata package

  1. Wenn Sie eine Microsoft Store Geräte-App vorinstallieren, sollten Sie das Metadatenpaket des Geräts erworben haben.If you are preinstalling a Microsoft Store device app then you should have acquired the device metadata package. Wenn Sie eine mobile Breitband-App vorinstallieren, sollten Sie das dienstmetadatenpaket erworben haben.If you are preinstalling a mobile broadband app then you should have acquired the service metadata package.

    Beachten Sie    , dass Geräte Metadatenpakete und dienstmetadatenpakete dieselbe Dateinamenerweiterung (. devicemetadata-MS) verwenden.Note   Device metadata packages and service metadata packages use the same file name extension (.devicemetadata-ms).

  2. Kopieren Sie die Geräte Metadaten oder das dienstmetadatenpaket (devicemetadata-MS-Datei) in das System Abbild im Ordner %\Program Data%\\Microsoft Windows DeviceMetadataStore .Copy the device metadata or service metadata package (devicemetadata-ms file) to your system image in the %ProgramData%\Microsoft\Windows\DeviceMetadataStore folder. Dies kann auf eine der folgenden Arten erfolgen:You can do this in one of the following ways:

    • Online vor dem Ausführen von sy-pOnline before running Sysprep

    • Offline nach dem Ausführen von sylinep mithilfe von "-".Offline after running Sysprep by using DISM. Gehen Sie dazu wie folgt vor:To do this:

      1. Einbinden des Offline Abbilds für die Wartung.Mount the offline image for servicing.

        Dism /Mount-Image /ImageFile:C:\test\images\myimage.wim /index:1 /MountDir:C:\test\offline
        
      2. Kopieren Sie die metadatenpaketdateien in den Geräte Metadatenspeicher des bereitgestellten Images.Copy the metadata package files to the device metadata store of the mounted image. Wenn Sie z. b. die metadatenpaketdatei 0ecf2029-2c6a-41ae-9e0a-63ffc9ead877. devicemetadata-MS in den Metadatenspeicher des Geräts kopieren möchten, Program Data\Microsoft\Windows\DeviceMetadataStore:For example, to copy the 0ECF2029-2C6A-41AE-9E0A-63FFC9EAD877.devicemetadata-ms metadata package file to the device metadata store, ProgramData\Microsoft\Windows\DeviceMetadataStore:

        copy 0ECF2029-2C6A-41AE-9E0A-63FFC9EAD877.devicemetadata-ms C:\test\offline\ProgramData\Microsoft\Windows\DeviceMetadataStore
        
      3. Speichern Sie die Änderungen, und entfernen Sie das Abbild.Save the changes and unmount the image.

        dism /Unmount-Image /mountdir: c:\test\offline /commit
        

      Weitere Informationen zur Offline-Abbild Wartung finden Sie unter Übersicht über den Überblick.For more info about offline image servicing, see DISM Overview.

Weitere Informationen zu Dienst Metadaten finden Sie unter Dienst Metadaten.For more info about service metadata, see Service metadata.

Vorinstallieren der Microsoft Store Geräte-APP oder der mobilen Breitband-AppPreinstall the Microsoft Store device app or mobile broadband app

So installieren Sie die Microsoft Store Geräte-APP oder die mobile Breitband-APP vorTo preinstall the Microsoft Store device app or mobile broadband app

  1. Einbinden des Offline Abbilds für die Wartung.Mount the offline image for servicing.

    Dism /Mount-Image /ImageFile:C:\test\images\myimage.wim /index:1 /MountDir:C:\test\offline
    
  2. Fügen Sie dem Image die Microsoft Store Geräte-APP oder die mobile Breitband-APP hinzu.Add the Microsoft Store device app or mobile broadband app to the image.

    dism /Image:<mounted folder> /Add-ProvisionedAppxPackage /FolderPath:<appxpackage path>
    
  3. Speichern Sie die Änderungen, und entfernen Sie das Abbild.Save the changes and unmount the image.

    dism /Unmount-Image /mountdir: c:\test\offline /commit