Neues im hardwarelab-KitWhat's new in the Hardware Lab Kit

Neuerungen in dieser VersionWhat's new in this release

Wichtige ÄnderungenBreaking changes

Hinweis

Jede neue Version, die Tools erstellt, die das HLK-Objektmodell verwenden, sollte diese Tools neu erstellen, um die neuesten Versionen der Objektmodell Dateien zu verwenden.With each new release, anyone who builds tools that utilize the HLK object model should rebuild those tools to use the latest versions of the object model files. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie immer dieselbe Version der einzelnen Objektmodell Dateien verwenden (d. h. keine Objektmodell Dateien aus verschiedenen Kit-Releases mischen).In addition, be sure to always use the same version of each object model file (i.e. do not mix object model files from different kit releases).

Server UnterstützungServer support

HLK-VersionHLK version Betriebssystemversionen des BetriebssystemsCompatable server OS versions
19031903 Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2016Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2016
18091809 Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2016Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2016
18031803 Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2016Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2016
17091709 Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2016Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2016
17031703 Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2016Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2016
16071607 Windows Server 2008 R2 SP1, Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2016Windows Server 2008 R2 SP1, Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2016

Hinweis

Windows Server 2019 wird nicht als Host Betriebssystem für den 1809-oder 1903 HLK-Controller unterstützt.Windows Server 2019 is not supported as a host OS for the 1809 or 1903 HLK Controller. Es wird jedoch als Client Betriebssystem unterstützt.However, it is supported as a client OS.

Aktualisierter Test InhaltUpdated test content

Der Test Inhalt wurde aktualisiert, um eine bessere Abdeckung für 1809-Tests in verschiedenen Architekturen zu erzielen.Test content updated for better coverage for 1809 testing, across various architectures.

Bekannte Probleme in dieser VersionKnown issues this release

Dieser Fehler kann auftreten, wenn Sie HLK deinstallieren und dann erneut installieren.This error can occur when uninstalling and then reinstalling HLK. Wenn die neue Instanz von HLK installiert wird, wird eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt, wenn installiert wird und ein Rollback ausgeführt wird.When the new instance of HLK is installed, one of the following error messages appears when installing and rolls back

  • In der Datenbank ist bereits ein Objekt mit dem Namen dslinktype vorhanden.There is already an object named DSLinkType in the database.
  • Die Datenbank database_name bereits vorhanden.The database database_name already exists.
  • SQL-Datenbank konnte nicht erstellt werden.Failed to create SQL database.

Wenn Sie HLK deinstallieren, kann das Deinstallieren der Datenbank fehlschlagen, wenn die Datenbank von einem anderen Prozess gesperrt ist.When uninstalling HLK, database uninstall can fail if the database is locked by another process. Die HLK-Deinstallation meldet einen Erfolg, die Datenbank bleibt jedoch erhalten.The HLK uninstall reports success, but the database is left behind. Führen Sie zum Wiederherstellen die folgenden Schritte aus:To recover, follow these steps:

  1. Führen Sie an einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten SQLCMD -EFrom an elevated command prompt, run SQLCMD -E
  2. Geben Sie in der SQL Shell-Befehlszeile Folgendes ein:From the SQL Shell command line, enter the following:
  3. ALTER DATABASE WTTIdentity SET SINGLE_USER WITH ROLLBACK IMMEDIATE
  4. DROP DATABASE WTTIdentity
  5. GO
  6. ALTER DATABASE HLKJobs SET SINGLE_USER WITH ROLLBACK IMMEDIATE
  7. DROP DATABASE HLKJobs
  8. GO
  9. Vergewissern Sie sich, dass C:\Program Files\Microsoft SQL Server\MSSQL(sql version).MSSQLSERVER\MSSQL\DATA keine Dateien enthält, die mit wttidentity oder hlkjobs beginnen.Verify that C:\Program Files\Microsoft SQL Server\MSSQL(sql version).MSSQLSERVER\MSSQL\DATA contains no files starting with WTTIdentity or HLKJobs
  10. Installieren des HLKInstall the HLK

HLK aktualisiert eine vorhandene SQL-Datenbank nicht mit der neuesten Sicherheitskorrektur.HLK does not update existing SQL database with latest security fix

Wenn die vorhandene SQL Server Datenbank nicht gepatcht ist, wird die Datenbank durch die Installation des HLK nicht mit den neuesten Sicherheitskorrekturen aktualisiert.If your existing SQL Server database is unpatched, installing the HLK will not update the database with the latest security fixes.   So Patchen Sie SQL Server: Option 1: Deinstallieren Sie SQL Server, bevor Sie das HLK installieren.To patch SQL Server: Option 1: Uninstall SQL Server before installing the HLK. Das HLK installiert SQL Server und den neuesten Hotfix ab RTM.The HLK will install SQL Server and the most recent hotfix as of RTM. An diesem Punkt können Sie Windows Update verwenden, um die SQL Server Instanz zu aktualisieren.At this point, you may use Windows Update to keep your SQL Server instance updated. Option 2: Manuelles Patchen vorhandener SQL Server vor der Installation von HLK.Option 2: Manually patch your existing SQL Server before HLK install.

Neuerungen in früheren VersionenWhat's new in previous releases

Virtual Hardware Lab Kit (vhlk)Virtual Hardware Lab Kit (VHLK)

Neu für 1809!New for 1809! Das Microsoft Virtual Hardware Lab Kit (vhlk) ist das gesamte hardwarelab-Kit, das auf einer vhdx vorinstalliert und vorkonfiguriert ist, die für den startbereit ist.The Microsoft Virtual Hardware Lab Kit (VHLK) is the entire Hardware Lab Kit pre-installed and pre-configured on a VHDX, ready to boot. Verwenden Sie das VHLK, um die Einrichtungszeit zu verkürzen, schnell einen Controller einzurichten und die Windows-Hardwarezertifizierung auf einem virtuellen Computer auszuführen.Use the VHLK to save setup time, quickly stand up a controller, and run Windows Hardware Certification from a virtual machine. Weitere Informationen finden Sie im Leitfaden zu den ersten Schritten mit vhlk.For more details, check out the VHLK Getting Started Guide.

  • Bereit zum Starten und verwendenReady to boot and use
  • Ausführen des HLK-Controllers als virtueller ComputerRun the HLK Controller as a virtual machine
  • Hosten Sie den virtuellen HLK Controller-Computer auf den Entwickler Computern anstelle der dedizierten Controller Hardware.Host the HLK Controller virtual machine on developer machines instead of dedicated Controller hardware

Verbesserte Wiedergabelisten UnterstützungImproved playlist support

Der Prozess zum Laden und Verwenden von Wiedergabelisten wurde verbessert und vereinfacht.The process for loading and using playlists has been improved and simplified. Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 6: auswählen und Ausführen von Tests im Leitfaden "Getting Started".For more information, see Step 6: Select and run tests in the Getting Started guide

Unterstützung für ARM64 DesktopSupport for ARM64 desktop

HLK-Tests können jetzt ARM64 Desktop Computer als Ziel haben.HLK tests can now target ARM64 desktop machines.

Nano Server-TestsNano Server testing

HLK enthält jetzt Tests für Nano Server.HLK now includes tests for Nano Server.

Verbesserte Diagnose für fehlerhafte HLK-TestsImproved diagnosability of failed HLK tests

Die Registerkarte Ergebnisse zeigt nun an, wenn ein Test aufgrund eines Systemabsturzes fehlschlägt.The Results tab now indicates when a test fails due to a system crash. Außerdem werden auf der Registerkarte Informationen aus der zugehörigen Fehlerüberprüfung sowie ein Link zur Hilfe Dokumentation für weitere Informationen angezeigt.The tab also shows information from the associated Bug Check along with a link to help documentation for further information.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Themen:See the following topics for more information:

  • < einen href "https://docs.microsoft.com/windows-hardware/test/hlk/getstarted/step-7-view-test-results-and-log-files " > Schritt 7: Anzeigen von Testergebnissen und Protokolldateien (Leitfaden für die ersten Schritte)<a href"https://docs.microsoft.com/windows-hardware/test/hlk/getstarted/step-7-view-test-results-and-log-files">Step 7: View test results and log files (Getting started guide)
  • < Sie die Registerkarte "https://docs.microsoft.com/windows-hardware/test/hlk/user/hlk-studio---results-tab >" auf der Register Karte "Ergebnisse" von "href"<a href"https://docs.microsoft.com/windows-hardware/test/hlk/user/hlk-studio---results-tab">HLK Studio - Results Tab
  • < einen href "https://docs.microsoft.com/windows-hardware/test/hlk/user/troubleshooting-windows-hlk-test-failures " > Problembehandlung bei Windows HLK-Test Fehlern (Systemabstürze)<a href"https://docs.microsoft.com/windows-hardware/test/hlk/user/troubleshooting-windows-hlk-test-failures">Troubleshooting Windows HLK Test Failures (system crashes)

Fehler beim Exportieren der HLK-AufträgeExporting failed HLK jobs

Sie können nun einen fehlerhaften Auftrag exportieren und erneut auf einem Computer ausführen, auf dem der HLK-Client nicht installiert ist.You can now export a failed job and re-run it on a machine that does not have the HLK Client installed. Weitere Informationen finden Sie unter Exportieren eines fehlgeschlagenen HLK-Auftrags >.For more information, see Exporting a Failed HLK Job>.

Unterstützung für Mobile TestsSupport for Mobile testing

Mobile Geräte mit Test-und Integritäts Abbildern werden nun für Tests mit dem HLK unterstützt.Mobile devices running Test and Health images are now supported for testing with the HLK. Weitere Informationen finden Sie unter Einführung in die ersten Schritte mit dem HLK-Proxy Client.For more information, see HLK Proxy Client Getting Started Guided.

SQL Server 2012 Express SP2SQL Server 2012 Express SP2

Der HLK-Setup Vorgang installiert nun SQL Server 2012 Express SP2, wenn zum Zeitpunkt der Installation keine andere SQL-Installation auf dem Controller vorhanden ist.The HLK setup process now installs SQL Server 2012 Express SP2 if no other SQL installation is present on the controller at the time of installation.

SzenariotestsScenario Testing

Testebenen wurden durch Entwicklungsphasen ersetzt, damit Sie besser an den Hardware-und System Entwicklungszyklen angepasst werden.Test levels have been replaced by Development Phases to better align with the hardware and system development cycle. Tests werden nach ihrer Anwendbarkeit während der Bereitstellung, Entwicklung und Integration, Zuverlässigkeit, Optimierung und Validierung organisiert.Tests are organized by their applicability during Bring Up, Development and Integration, Reliability, and Tuning and Validation.

WiedergabelistenPlaylists

Wiedergabelisten beschreiben eine Auflistung von Tests und können aus dem HLK Studio und dem Objektmodell zum Definieren von benutzerdefinierten Testläufen erstellt werden.Playlists describe a collection of tests and can be created from the HLK Studio and Object Model to define custom test passes.

Weitere Informationen zu Wiedergabelisten finden Sie im Leitfaden zuden ersten Schritten.Learn more about playlists in the Getting Started Guide.

Windows-Hardware Kompatibilitäts ProgrammWindows Hardware Compatibility Program

Die Hardware Zertifizierung ist nicht mehr erforderlich.Hardware certification is no longer required. Stattdessen ist das Windows-Hardware Kompatibilitäts Programm ein optionales Programm, mit dem Sie teilnehmen können.Instead, the Windows Hardware Compatibility Program is an optional program in which you can participate. Weitere Informationen finden Sie unter Windows-Hardware Kompatibilitäts Programm.For more information, see Windows Hardware Compatibility Program.

  • Kompatibilitäts Wiedergabeliste: Ebenen werden nicht mehr verwendet, um die für das Kompatibilitäts Programm erforderlichen Tests zu identifizieren.Compatibility Playlist - Levels are no longer used to identify tests required for the Compatibility Program. Zum Erstellen eines Test Durchlaufs für das Kompatibilitäts Programm laden Sie die offizielle Wiedergabeliste für das Hardware Kompatibilitäts Programm herunterTo create a Compatibility Program test pass, download the official Hardware Compatibility Program Playlist and apply to your HLK project.
  • Blog zur Windows-Hardware Zertifizierung : in diesem Blog finden Sie aktuelle Neuigkeiten zum Windows-Kompatibilitäts Programm.Windows Hardware Certification blog -This blog provides up-to-date news about the Windows Compatibility Program. Einschließlich der Update Ankündigungen für Kompatibilitäts Wiedergabelisten.Including Compatibility Playlist update announcements.

BetriebssystemunterstützungOS Support

Das Hardware Lab Kit unterstützt nur Windows 10-Tests.The Hardware Lab Kit supports Windows 10 testing only. Verwenden Sie das hardwarezertifizierungskit zum Testen von Betriebssystemen mit unterUse the Hardware Certification Kit for testing downlevel operating systems.

Merge. hckx-PaketeMerge .hckx Packages

Zur Unterstützung von Unified Driver-Übermittlungen können die Ergebnisse aus HCK-und HLK-Projekten mit HLK Studio zusammengeführt werden.To support unified driver submissions, results from HCK and HLK projects can be merged together using HLK Studio. Öffnen Sie beim Zusammenführen zuerst das HLK-Projekt oder-Paket, und führen Sie dann die Zusammenführung in den HCK-Paketen aus.When merging, open the HLK project or package first, and then merge in the HCK package(s).

Unterstützung virtueller ComputerVirtual machine support

Der HLK-Controller unterstützt jetzt die Installation und Ausführung auf einem virtuellen Computer.The HLK Controller now supports installation and execution in a virtual machine. Stellen Sie beim Konfigurieren der virtuellen Computer sicher, dass die virtuelle Maschine die Mindestanforderungen für den HLK-Controller erfüllt.When configuring your virtual machines, ensure the virtual machine meets the minimum requirements for the HLK Controller.

Teilweises VerpackenPartial packaging

Sie können jetzt eine Teilmenge der Testergebnisse innerhalb eines HLK-Projekts Verpacken und die Paket Erstellung an wichtige Szenarien anpassen.You can now package a subset of test results within an HLK project, tailoring the packaging experience to key scenarios. Auf diese Weise können Sie Test Fehler erfassen, freigeben und diagnostizieren, ohne die Tests einzeln in einem neuen Projekt ausführen zu müssen.This allows you to capture, share, and diagnose test failures without having to run tests individually in a new project.

Um dieses Feature zu verwenden, wählen Sie einen oder mehrere Tests auf der Registerkarte Test aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl, und wählen Sie partielles Paket mit hervorgehobenen Tests erstellenTo use this feature, select one or more tests from the Test tab, right-click the selection, and choose Create Partial Package of Highlighted Tests. Beachten Sie, dass dieses Paket als Teil Paket (. hlkp) gespeichert wird.Note that this package will be saved as a partial package (.hlkp). Diese Erweiterung wird in zukünftigen HLK-Releases als veraltet eingestuft.This extension will be deprecated in future HLK releases.

Bewerten des TestsRate this Test

Sie können jetzt Feedback zu Tests im HLK bereitstellen.You can now provide feedback on tests in the HLK. Zum Bewerten von Tests müssen Sie sich für CEIP entscheiden.To rate tests, you must opt-in to CEIP. Um einen Test zu bewerten, klicken Sie im Ergebnisbereich mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Test, und wählen Sie Test bewerten aus.To rate a test, right-click on the desired test in the Results Pane, and select Rate This Test.

VorschaubereichPreview pane

Der Vorschau Bereich im Datei-Explorer enthält Projekt-und Paketinformationen einschließlich Name, Erstellungsdatum, Ziele und Typ.The Preview pane in File Explorer provides project and package information including Name, Creation Date, Targets, and Type.

Um den Vorschaubereich im Datei-Explorer zu verwenden, wählen Sie die Menü Gruppe Ansicht aus, und wählen Sie dann VorschauBereich aus.To use the Preview pane in File Explorer, choose the View menu group, and then choose Preview pane. Sie können dann eine beliebige hlkx-Datei auswählen, um die Details des Pakets anzuzeigen.You can then choose any .hlkx file to view details of the package.

64-Bit-SQL64-bit SQL

Das HLK unterstützt jetzt ausschließlich 64-Bit-SQL-Editionen.The HLK now supports 64-bit SQL editions exclusively. Zuvor hat der HCK ausschließlich die SQL-Editionen von nur 32 Bit unterstützt.Previously, the HCK supported only 32-bit SQL editions exclusively.