Windows Performance ToolkitWindows Performance Toolkit

Das Windows Performance Toolkit (WPT) ist Teil des Windows Assessment and Deployment Kit und besteht aus Leistungsüberwachungstools, die detaillierte Leistungsprofile von Windows-Betriebssystemen und -Anwendungen erstellen.Included in the Windows Assessment and Deployment Kit, the Windows Performance Toolkit consists of performance monitoring tools that produce in-depth performance profiles of Windows operating systems and applications. Diese Dokumentation erläutert sowohl den Windows Performance Recorder (WPR) als auch den Windows Performance Analyzer (WPA).This documentation discusses both Windows Performance Recorder (WPR) and Windows Performance Analyzer (WPA).

Komponenten des Windows Performance ToolkitWindows Performance Toolkit components

Das Windows Performance Toolkit besteht aus zwei unabhängigen Tools: Windows Performance Recorder (WPR) und Windows Performance Analyzer (WPA).The Windows Performance Toolkit consists of two independent tools: Windows Performance Recorder (WPR) and Windows Performance Analyzer (WPA). Außerdem wird das vorherige Befehlszeilentool, Xperf, auch weiterhin unterstützt.In addition, support is maintained for the previous command-line tool, Xperf. XperfView wird jedoch nicht mehr unterstützt.However, Xperfview is no longer supported. Alle Aufzeichnungen müssen mithilfe von WPA geöffnet und analysiert werden.All recordings must be opened and analyzed by using WPA.

Im Folgenden finden Sie die Systemanforderungen für die Ausführung des Windows Performance Toolkit:The following are the system requirements for running Windows Performance Toolkit:

  • Windows Performance Recorder (WPR): Windows 8 oder höher.Windows Performance Recorder (WPR): Windows 8 or later.

  • Windows Performance Analyzer (WPA): Windows 8 oder höher mit dem Microsoft .NET Framework 4.5 oder höher.Windows Performance Analyzer (WPA): Windows 8 or later with the Microsoft .NET Framework 4.5 or later.

Windows Performance RecorderWindows Performance Recorder

WPR ist ein leistungsfähiges Aufzeichnungstool, das Aufzeichnungen für die Ereignisablaufverfolgung für Windows (ETW) erstellt.WPR is a powerful recording tool that creates Event Tracing for Windows (ETW) recordings. Sie können WPR über die Benutzeroberfläche oder über die Befehlszeile ausführen.You can run WPR from the user interface (UI) or from the command line. WPR bietet integrierte Profile, mit denen Sie die Ereignisse auswählen können, die aufgezeichnet werden sollen.WPR provides built-in profiles that you can use to select the events that are to be recorded. Alternativ können Sie benutzerdefinierte Profile in XML erstellen.Alternatively, you can author custom profiles in XML. WPR kann auch mithilfe der WPRControl -API (Application Programming Interface) aufgerufen und gesteuert werden.WPR can also be invoked and controlled by using the WPRControl application programming interface (API). Weitere Informationen zur WPRControl-API finden Sie unter WPRControl-API-Referenz.For more information about the WPRControl API, see WPRControl API Reference.

Grundlegende Verfahren und eine ausführliche exemplarische Vorgehensweise finden Sie im WPR-Schnellstart.For basic procedures and a detailed walkthrough, see the WPR Quick Start. Eine umfassende Dokumentation der WPR-Benutzeroberfläche finden Sie unter WPR-Features.For complete documentation of the WPR UI, see WPR Features. Informationen zu den Befehlszeilenoptionen finden Sie unter WPR-Befehlszeilenoptionen.For reference of command-line options, see WPR Command-Line Options. Schritt-für-Schritt-Anleitungen finden Sie in den Anleitungen zu WPR.For step-by-step procedures, see WPR How-to Topics. Eine Erläuterung wichtiger Szenarios finden Sie unter WPR-Szenarios.For discussion of key scenarios, see WPR Scenarios. Das vollständige Referenzmaterial, einschließlich einer XML-Referenz für das Aufzeichnungsprofil und einer älteren Xperf-Referenz, finden Sie unter WPR-Referenz.For complete reference material, including a recording profile XML reference and a legacy Xperf reference, see WPR Reference.

Windows Performance AnalyzerWindows Performance Analyzer

WPA ist ein leistungsfähiges Analysetool, das eine sehr flexible Benutzeroberfläche mit umfassenden Grafikfunktionen und Datentabellen kombiniert, die pivotiert werden können und über Volltextsuchfunktionen verfügen.WPA is a powerful analysis tool that combines a very flexible UI with extensive graphing capabilities and data tables that can be pivoted and that have full text search capabilities. WPA umfasst ein Fenster Probleme , in dem Sie die Ursache für die identifizierten Probleme untersuchen können.WPA provides an Issues window to explore the root cause of any identified.

Grundlegende Verfahren und eine ausführliche exemplarische Vorgehensweise finden Sie im WPA-Schnellstart.For basic procedures and a detailed walkthrough, see the WPA Quick Start Guide. Eine umfassende Dokumentation der WPR-Benutzeroberfläche finden Sie unter WPA-Features.For complete documentation of the WPR UI, see WPA Features. Schritt-für-Schritt-Anleitungen finden Sie in den Anleitungen zu WPA.For step-by-step procedures, see WPA How-to topics. Eine Erläuterung wichtiger Szenarios finden Sie unter WPA-Szenarios.For extended discussion of key scenarios, see WPA Scenarios.

InhalteContents

SectionSection BESCHREIBUNGDescription
Neues im Windows Performance ToolkitWhat's New in the Windows Performance Toolkit Beschreibt die in dieser Version verfügbaren neuen Features.Describes the new features available in this release.
Windows Performance RecorderWindows Performance Recorder Bietet eine umfassende Dokumentation für WPR.Provides complete documentation for WPR. Auf MSDN finden Sie einen vollständigen Referenz für die Befehlszeile und die Extensible Markup Language (XML).On MSDN, this includes a complete command-line and Extensible Markup Language (XML) reference.
Xperf-BefehlszeilenreferenzXperf Command-Line Reference Enthält das vollständige Referenzmaterial für XPerf.Gives complete reference material for Xperf.
Kernel Trace Control-API-ReferenzKernel Trace Control API Reference Behandelt die Kernel Trace Control-API, eine Erweiterung der ETA Event Tracing-API, die zur Abwärtskompatibilität mit bestehenden Skripten und Profilen unterstützt wird.Covers the Kernel Trace Control API, an extension of the ETA Event Tracing API that is supported for backward compatibility with existing scripts and profiles.
Windows Performance AnalyzerWindows Performance Analyzer Bietet eine vollständige Dokumentation für WPA, damit Sie die mit WPR oder von der Bewertungsplattform erstellten Aufzeichnungen analysieren können.Provides complete documentation for WPA to enable you to analyze recordings created with WPR or from the Assessment Platform.
Ausführliche Leitfaden zu Windows PerformanceWindows Performance Step-by-Step Guides Enthält Anweisungen zum Ausführen von Labs für häufige Leistungsszenarios.Provides instructions for performing labs that address common performance scenarios.