Linux-Softwarerepository für Microsoft-Produkte

  • Debian 10 (Buster)

    curl -sSL https://packages.microsoft.com/keys/microsoft.asc | sudo apt-key add -

    sudo apt-add-repository https://packages.microsoft.com/debian/10/prod

    sudo apt-get update

Enterprise Linux (RHEL und Varianten)

  • Enterprise Linux 6 (EL6)

    sudo rpm -Uvh https://packages.microsoft.com/config/rhel/6/packages-microsoft-prod.rpm

  • Enterprise Linux 7 (EL7)

    sudo rpm -Uvh https://packages.microsoft.com/config/rhel/7/packages-microsoft-prod.rpm

  • Enterprise Linux 8 (EL8)

    sudo rpm -Uvh https://packages.microsoft.com/config/rhel/8/packages-microsoft-prod.rpm

SUSE

  • SUSE Linux Enterprise Server 12

    sudo rpm -Uvh https://packages.microsoft.com/config/sles/12/packages-microsoft-prod.rpm

  • SUSE Linux Enterprise Server 15

    sudo rpm -Uvh https://packages.microsoft.com/config/sles/15/packages-microsoft-prod.rpm

Ubuntu

  • Ubuntu 16.04 (Xenial)

    curl -sSL https://packages.microsoft.com/keys/microsoft.asc | sudo apt-key add -

    sudo apt-add-repository https://packages.microsoft.com/ubuntu/16.04/prod

    sudo apt-get update

  • Ubuntu 18.04 (Bionic)

    curl -sSL https://packages.microsoft.com/keys/microsoft.asc | sudo apt-key add -

    sudo apt-add-repository https://packages.microsoft.com/ubuntu/18.04/prod

    sudo apt-get update

  • Ubuntu 20.04 (Fokal)

    curl -sSL https://packages.microsoft.com/keys/microsoft.asc | sudo tee /etc/apt/trusted.gpg.d/microsoft.asc

    sudo apt-add-repository https://packages.microsoft.com/ubuntu/20.04/prod

    sudo apt-get update

Manuelle Konfiguration

Die Repositorykonfigurationsdateien sind über packages.microsoft.com/config. Der Name und Speicherort dieser Dateien können mithilfe der folgenden URI-Namenskonvention gefunden werden:

https://packages.microsoft.com/config/<Distribution>/<Version>/prod.(repo|list)

Paket- und Repositorysignaturschlüssel

Beispiele

  • RHEL/CentOS 7
# Install repository configuration
curl -sSL https://packages.microsoft.com/config/rhel/7/prod.repo | sudo tee /etc/yum.repos.d/microsoft-prod.repo

# Install Microsoft's GPG public key
curl -sSL https://packages.microsoft.com/keys/microsoft.asc > ./microsoft.asc
sudo rpm --import ./microsoft.asc
  • Ubuntu 20.04
# Install repository configuration
curl -sSL https://packages.microsoft.com/config/ubuntu/20.04/prod.list | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/microsoft-prod.list

# Install Microsoft GPG public key
curl -sSL https://packages.microsoft.com/keys/microsoft.asc | sudo tee /etc/apt/trusted.gpg.d/microsoft.asc

# Update package index files
sudo apt-get update

Weitere Informationen

Übersicht

Microsoft erstellt und unterstützt eine Vielzahl von Softwareprodukten für Linux-Systeme und stellt sie über Standard-APT- und YUM-Paketreposito repositories zur Verfügung. In diesem Dokument wird beschrieben, wie Sie das Repository auf Ihrem Linux-System konfigurieren, damit Sie die Linux-Software von Microsoft mithilfe der Standardpaketverwaltungstools Ihrer Distribution installieren/aktualisieren können.

Das Linux-Softwarerepository von Microsoft besteht aus mehreren Unterrepositorys:

  • prod – Das Unterrepository Produktion ist für Pakete vorgesehen, die für die Verwendung in der Produktion vorgesehen sind. Diese Pakete werden von Microsoft gemäß den Bedingungen des entsprechenden Supportvertrags oder Programms, die Sie mit Microsoft haben, kommerziell unterstützt.

  • mssql-server: Diese Repositorys enthalten Pakete für Microsoft SQL Server für Linux . Weitere Informationen finden Sie unter: SQL Server für Linux.

Hinweis

Pakete in den Linux-Softwarerepos repositories unterliegen den Lizenzbedingungen, die sich in den Paketen befinden. Lesen Sie vor Verwendung des Pakets die Lizenzbedingungen. Durch die Installation und Nutzung des Pakets erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden. Wenn Sie mit den Lizenzbedingungen nicht einverstanden sind, verwenden Sie das Paket nicht.

Konfigurieren der Repositorys

Repositorys können automatisch konfiguriert werden, indem das Linux-Paket installiert wird, das für Ihre Linux-Distribution und -Version gilt. Das Paket installiert die Repositorykonfiguration zusammen mit dem öffentlichen GPG-Schlüssel, der von Tools wie apt, yum oder zypper verwendet wird, um die signierten Pakete und/oder Repositorymetadaten zu überprüfen.

Beachten Sie, dass hier nicht alle unterstützten Distributionen aufgeführt sind. Informationen zur manuellen Konfiguration finden Sie in den aktuellen unterstützten Paketrepos repositorys https://packages.microsoft.com/https://packages.microsoft.com/ .

Debian