ksetup addenctypeattr

Fügt der Liste der möglichen Typen für die Domäne das Verschlüsselungstypattribut hinzu. Nach erfolgreichem oder fehlerhaftem Abschluss wird eine Statusmeldung angezeigt.

Syntax

ksetup /addenctypeattr <domainname> {DES-CBC-CRC | DES-CBC-MD5 | RC4-HMAC-MD5 | AES128-CTS-HMAC-SHA1-96 | AES256-CTS-HMAC-SHA1-96}

Parameter

Parameter BESCHREIBUNG
<domainname> Name der Domäne, mit der Sie eine Verbindung herstellen möchten. Verwenden Sie den vollqualifizierten Domänennamen oder eine einfache Form des Namens, z. B. corp.contoso.com oder contoso.
Verschlüsselungstyp Muss einer der folgenden unterstützten Verschlüsselungstypen sein:
  • DES-CBC-CRC
  • DES-CBC-MD5
  • RC4-HMAC-MD5
  • AES128-CTS-HMAC-SHA1-96
  • AES256-CTS-HMAC-SHA1-96

Bemerkungen

  • Sie können mehrere Verschlüsselungstypen festlegen oder hinzufügen, indem Sie die Verschlüsselungstypen im Befehl durch ein Leerzeichen trennen. Sie können dies jedoch nur für jeweils eine Domäne durchführen.

Beispiele

Geben Sie Folgendes ein, um den Verschlüsselungstyp für das Kerberos-Ticketgewährungsticket (TGT) und den Sitzungsschlüssel anzuzeigen:

klist

Geben Sie Folgendes ein, um die Domäne auf corp.contoso.com festzulegen:

ksetup /domain corp.contoso.com

Um den Verschlüsselungstyp AES-256-CTS-HMAC-SHA1-96 zur Liste der möglichen Typen für die Domäne corp.contoso.com hinzuzufügen, geben SieFolgendes ein:

ksetup /addenctypeattr corp.contoso.com AES-256-CTS-HMAC-SHA1-96

Geben Sie Folgendes ein, um das Verschlüsselungstypattribut für die Domäne corp.contoso.comauf AES-256-CTS-HMAC-SHA1-96 festzulegen:

ksetup /setenctypeattr corp.contoso.com AES-256-CTS-HMAC-SHA1-96

Geben Sie Folgendes ein, um zu überprüfen, ob das Verschlüsselungstypattribut wie für die Domäne vorgesehen festgelegt wurde:

ksetup /getenctypeattr corp.contoso.com

Weitere Verweise