ksetup delhosttorealmmap

Entfernt eine SPN-Zuordnung (Service Principal Name) zwischen dem angegebenen Host und dem Bereich. Mit diesem Befehl wird auch jede Zuordnung zwischen einem Host und einem Bereich (oder mehreren Hosts zum Bereich) entfernt.

Die Zuordnung wird in der Registrierung unter gespeichert HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentContolSet\Control\Lsa\Kerberos\HostToRealm. Nach dem Ausführen dieses Befehls wird empfohlen, sicherzustellen, dass die Zuordnung in der Registrierung angezeigt wird.

Syntax

ksetup /delhosttorealmmap <hostname> <realmname>

Parameter

Parameter Beschreibung
<hostname> Gibt den vollqualifizierten Domänennamen des Computers an.
<realmname> Gibt den DNS-Namen in Großbuchstaben an, z. B. CORP. CONTOSO.COM.

Beispiele

Um die Konfiguration des Bereichs CONTOSO zu ändern und die Zuordnung des Hostcomputers IPops897 zum Bereich zu löschen, geben Sie:

ksetup /delhosttorealmmap IPops897 CONTOSO

Weitere Verweise