manage-bde

Aktiviert oder deaktiviert BitLocker, gibt Entsperrmechanismen an, aktualisiert Wiederherstellungsmethoden und entsperrt durch BitLocker geschützte Datenlaufwerke.

Hinweis

Dieses Befehlszeilentool kann statt des BitLocker-Laufwerkverschlüsselung Systemsteuerung verwendet werden.

Syntax

manage-bde [-status] [–on] [–off] [–pause] [–resume] [–lock] [–unlock] [–autounlock] [–protectors] [–tpm]
[–setidentifier] [-forcerecovery] [–changepassword] [–changepin] [–changekey] [-keypackage] [–upgrade] [-wipefreespace] [{-?|/?}] [{-help|-h}]

Parameter

Parameter BESCHREIBUNG
manage-bde status Stellt Informationen zu allen Laufwerken auf dem Computer zur Verfügung, unabhängig davon, ob sie durch BitLocker geschützt sind.
manage-bde on Verschlüsselt das Laufwerk und aktiviert BitLocker.
manage-bde off Entschlüsselt das Laufwerk und deaktiviert BitLocker. Alle Schlüsselschutzvorrichtungen werden entfernt, wenn die Entschlüsselung abgeschlossen ist.
manage-bde pause Hält die Verschlüsselung oder Entschlüsselung an.
manage-bde resume Setzt die Verschlüsselung oder Entschlüsselung wieder ein.
manage-bde lock Verhindert den Zugriff auf durch BitLocker geschützte Daten.
manage-bde unlock Ermöglicht den Zugriff auf durch BitLocker geschützte Daten mit einem Wiederherstellungskennwort oder einem Wiederherstellungsschlüssel.
manage-bde autounlock Verwaltet das automatische Entsperren von Datenlaufwerken.
manage-bde-Schutzvorrichtungen Verwaltet Schutzmethoden für den Verschlüsselungsschlüssel.
manage-bde tpm Konfiguriert das Trusted Platform Module (TPM) des Computers. Dieser Befehl wird nicht auf Computern unterstützt, auf denen Windows 8 oder win8_server_2. Verwenden Sie zum Verwalten des TPM auf diesen Computern entweder das TPM-Verwaltungs-MMC-Snap-In oder die TPM-Verwaltungs-Cmdlets für Windows PowerShell.
manage-bde setidentifier Legt das Laufwerksbezeichnerfeld auf dem Laufwerk auf den Wert fest, der in der Einstellung Geben Sie die eindeutigen Bezeichner für Ihre Organisation Gruppenrichtlinie an.
manage-bde ForceRecovery Erzwingt, dass ein durch BitLocker geschütztes Laufwerk beim Neustart in den Wiederherstellungsmodus wechseln kann. Dieser Befehl löscht alle TPM-bezogenen Schlüsselschutzvorrichtungen vom Laufwerk. Beim Neustart des Computers kann nur ein Wiederherstellungskennwort oder ein Wiederherstellungsschlüssel verwendet werden, um das Laufwerk zu entsperren.
manage-bde changepassword Ändert das Kennwort für ein Datenlaufwerk.
manage-bde changepin Ändert die PIN für ein Betriebssystemlaufwerk.
manage-bde changekey Ändert den Startschlüssel für ein Betriebssystemlaufwerk.
manage-bde KeyPackage Generiert ein Schlüsselpaket für ein Laufwerk.
Manage-bde-Upgrade Aktualisiert die BitLocker-Version.
manage-bde WipeFreeSpace Löscht den freien Speicherplatz auf einem Laufwerk.
-? oder /? Zeigt eine kurze Hilfe an der Eingabeaufforderung an.
-help oder -h Zeigt vollständige Hilfe an der Eingabeaufforderung an.

Zusätzliche Referenzen