nfssharenfsshare

Steuert NFS-Freigaben (Network File System).Controls Network File System (NFS) shares. Der Befehl wird ohne Parameter verwendet und zeigt alle NFS-Freigaben (Network File System) an, die vom Server für NFS exportiert wurden.Used without parameters, this command displays all Network File System (NFS) shares exported by Server for NFS.

SyntaxSyntax

nfsshare <sharename>=<drive:path> [-o <option=value>...]
nfsshare {<sharename> | <drive>:<path> | * } /delete

ParameterParameters

ParameterParameter BESCHREIBUNGDescription
-o anon ={yes|no}-o anon={yes|no} Gibt an, ob anonyme (nicht zugeordnete) Benutzer auf das Freigabe Verzeichnis zugreifen können.Specifies whether anonymous (unmapped) users can access the share directory.
-o RW =[<host>[:<host>]...]-o rw=[<host>[:<host>]...] Bietet Lese-/Schreibzugriff auf das freigegebene Verzeichnis durch die Hosts oder Client Gruppen, die vom Hostangegeben werden.Provides read-write access to the shared directory by the hosts or client groups specified by host. Host-und Gruppennamen müssen mit einem Doppelpunkt (:) getrennt werden.You must separate host and group names with a colon (:). Wenn der Host nicht angegeben wird, erhalten alle Hosts und Client Gruppen (außer den mit der Option RO angegebenen) Lese-/Schreibzugriff.If host isn't specified, all hosts and client groups (except those specified with the ro option) get read-write access. Wenn weder die RO -noch die RW -Option festgelegt ist, haben alle Clients Lese-/Schreibzugriff auf das freigegebene Verzeichnis.If neither the ro nor the rw option is set, all clients have read-write access to the shared directory.
-o Ro =[<host>[:<host>]...]-o ro=[<host>[:<host>]...] Bietet schreibgeschützten Zugriff auf das freigegebene Verzeichnis durch die Hosts oder Client Gruppen, die vom Hostangegeben werden.Provides read-only access to the shared directory by the hosts or client groups specified by host. Host-und Gruppennamen müssen mit einem Doppelpunkt (:) getrennt werden.You must separate host and group names with a colon (:). Wenn der Host nicht angegeben wird, erhalten alle Clients (außer den mit der Option RW angegebenen) schreibgeschützten Zugriff.If host isn't specified, all clients (except those specified with the rw option) get read-only access. Wenn die Option " RO " für mindestens einen Client festgelegt ist, die Option " RW " jedoch nicht festgelegt ist, haben nur die mit der Option " RO " angegebenen Clients Zugriff auf das freigegebene Verzeichnis.If the ro option is set for one or more clients, but the rw option isn't set, only the clients specified with the ro option have access to the shared directory.
-o Encoding ={euc-jp|euc-tw|euc-kr|shift-jis|Big5|Ksc5601|Gb2312-80|Ansi)-o encoding={euc-jp|euc-tw|euc-kr|shift-jis|Big5|Ksc5601|Gb2312-80|Ansi) Gibt die sprach Codierung an, die auf einer NFS-Freigabe konfiguriert werden soll.Specifies the language encoding to configure on an NFS share. Sie können nur eine Sprache auf der Freigabe verwenden.You can use only one language on the share. Dieser Wert kann einen der folgenden Werte enthalten:This value can include any of the following values:
  • EUC-JP: Japanischeuc-jp: Japanese
  • EUC-TW: Chinesischeuc-tw: Chinese
  • EUC-KR: Koreanischeuc-kr: Korean
  • Shift-JIS: Japanischshift-jis: Japanese
  • Big5: ChinesischBig5: Chinese
  • Ksc5601: KoreanischKsc5601: Korean
  • GB2312-80: Vereinfachtes ChinesischGb2312-80: Simplified Chinese
  • ANSI: ANSI-codiertAnsi: ANSI-encoded
-o anongid =<gid>-o anongid=<gid> Gibt an, dass anonyme (nicht zugeordnete) Benutzer auf das Freigabe Verzeichnis mithilfe von gid als Gruppen Bezeichner (GID) zugreifen.Specifies that anonymous (unmapped) users access the share directory using gid as their group identifier (GID). Der Standardwert ist -2.The default is -2. Die anonyme gid wird verwendet, wenn der Besitzer einer Datei, die im Besitz eines nicht zugeordneten Benutzers ist, gemeldet wird, auch wenn der anonyme Zugriff deaktiviert ist.The anonymous GID is used when reporting the owner of a file owned by an unmapped user, even if anonymous access is disabled.
-o anonuid =<uid>-o anonuid=<uid> Gibt an, dass anonyme (nicht zugeordnete) Benutzer mithilfe von UID als Benutzer-ID (UID) auf das Freigabe Verzeichnis zugreifen.Specifies that anonymous (unmapped) users access the share directory using uid as their user identifier (UID). Der Standardwert ist -2.The default is -2. Die anonyme UID wird verwendet, wenn der Besitzer einer Datei, die im Besitz eines nicht zugeordneten Benutzers ist, gemeldet wird, auch wenn der anonyme Zugriff deaktiviert ist.The anonymous UID is used when reporting the owner of a file owned by an unmapped user, even if anonymous access is disabled.
-o root =[<host>[:<host>]...]-o root=[<host>[:<host>]...] Ermöglicht den Stamm Zugriff auf das freigegebene Verzeichnis durch die Hosts oder Client Gruppen, die durch den Hostangegeben werden.Provides root access to the shared directory by the hosts or client groups specified by host. Host-und Gruppennamen müssen mit einem Doppelpunkt (:) getrennt werden.You must separate host and group names with a colon (:). Wenn der Host nicht angegeben wird, erhalten alle Clients Zugriff auf den Stamm.If host isn't specified, all clients get root access. Wenn die root -Option nicht festgelegt ist, haben keine Clients Stamm Zugriff auf das freigegebene Verzeichnis.If the root option isn't set, no clients have root access to the shared directory.
/delete/delete Wenn ShareName oder <drive>:<path> angegeben wird, löscht dieser Parameter die angegebene Freigabe.If sharename or <drive>:<path> is specified, this parameter deletes the specified share. Wenn ein Platzhalter (*) angegeben wird, löscht dieser Parameter alle NFS-Freigaben.If a wildcard (*) is specified, this parameter deletes all NFS shares.
/?/? Zeigt die Hilfe an der Eingabeaufforderung an.Displays help at the command prompt.

HinweiseRemarks

  • Wenn ShareName als einziger Parameter angegeben ist, werden mit diesem Befehl die Eigenschaften der von ShareNameidentifizierten NFS-Freigabe aufgelistet.If sharename as the only parameter, this command lists the properties of the NFS share identified by sharename.

  • Wenn ShareName und <drive>:<path> verwendet werden, exportiert dieser Befehl den von identifizierten Ordner <drive>:<path> als ShareName.If sharename and <drive>:<path> are used, this command exports the folder identified by <drive>:<path> as sharename. Wenn Sie die Option /Delete verwenden, ist der angegebene Ordner für NFS-Clients nicht mehr verfügbar.If you use the /delete option, the specified folder stops being available to NFS clients.

Weitere VerweiseAdditional References