Herunterfahrenshutdown

Ermöglicht das Herunterfahren oder Neustarten von jeweils einem lokalen Computer oder Remotecomputer.Enables you to shut down or restart local or remote computers one at a time.

Beispiele für das Verwenden dieses Befehls finden Sie unter Beispiele.For examples of how to use this command, see Examples.

SyntaxSyntax

shutdown [/i | /l | /s | /r | /a | /p | /h | /e] [/f] [/m \\<ComputerName>] [/t <XXX>] [/d [p|u:]<XX>:<YY> [/c "comment"]] 

ParameterParameters

ParameterParameter BeschreibungDescription
/i/i Zeigt das Dialog Feld Remote herunter fahren an.Displays the Remote Shutdown Dialog box. Die /i -Option muss der erste Parameter sein, der dem Befehl folgt.The /i option must be the first parameter following the command. Wenn /i angegeben wird, werden alle anderen Optionen ignoriert.If /i is specified, all other options are ignored.
/l/l Meldet den aktuellen Benutzer sofort und ohne Timeout Zeitraum ab.Logs off the current user immediately, with no time-out period. /L kann nicht mit /m oder /tverwendet werden.You cannot use /l with /m or /t.
/s/s Fährt den Computer herunter.Shuts down the computer.
/r/r Startet den Computer nach dem Herunterfahren neu.Restarts the computer after shutdown.
/a/a Bricht das Herunterfahren eines Systems ab.Aborts a system shutdown. Nur während des Timeout Zeitraums gültig.Effective only during the timeout period. Um /azu verwenden, müssen Sie auch die /m -Option verwenden.To use /a, you must also use the /m option.
/p/p Schaltet nur den lokalen Computer (nicht einen Remote Computer) ein – ohne Timeout Zeitraum oder Warnung.Turns off the local computer only (not a remote computer)—with no time-out period or warning. Sie können /p nur mit /d oder /fverwenden.You can use /p only with /d or /f. Wenn der Computer keine ausschalten-Funktionalität unterstützt, wird er bei Verwendung von /pheruntergefahren, aber die Stromversorgung des Computers bleibt eingeschaltet.If your computer does not support power-off functionality, it will shut down when you use /p, but the power to the computer will remain on.
/h/h Versetzt den lokalen Computer in den Ruhezustand, wenn der Ruhezustand aktiviert ist.Puts the local computer into hibernation, if hibernation is enabled. Sie können /h nur mit /fverwenden.You can use /h only with /f.
/e/e Hiermit können Sie den Grund für das unerwartete Herunterfahren auf dem Bereitstellungs Zielcomputer dokumentieren.Enables you to document the reason for the unexpected shutdown on the target computer.
/f/f Erzwingt das Schließen der Ausführung von Anwendungen ohne Warn Benutzer.Forces running applications to close without warning users.
Vorsicht: Wenn Sie die /f -Option verwenden, kann dies zu einem Verlust nicht gespeicherter Daten führen.Caution: Using the /f option might result in loss of unsaved data.
/m \\<Computername >/m \\<ComputerName> Gibt den Zielcomputer an.Specifies the target computer. Kann nicht mit der /l -Option verwendet werden.Cannot be used with the /l option.
/t <xxx >/t <XXX> Legt den Timeout Zeitraum oder die Verzögerung auf xxx Sekunden vor einem Neustart oder Herunterfahren fest.Sets the time-out period or delay to XXX seconds before a restart or shutdown. Dies bewirkt, dass eine Warnung in der lokalen Konsole angezeigt wird.This causes a warning to display on the local console. Sie können 0-600 Sekunden angeben.You can specify 0-600 seconds. Wenn Sie /tnicht verwenden, beträgt der Timeout Zeitraum standardmäßig 30 Sekunden.If you do not use /t, the time-out period is 30 seconds by default.
/d [p|u:]<xx >:<yy >/d [p|u:]<XX>:<YY> Listet den Grund für den Neustart oder das Herunterfahren des Systems auf.Lists the reason for the system restart or shutdown. Im folgenden werden die Parameterwerte aufgeführt:The following are the parameter values:
p gibt an, dass der Neustart oder das Herunterfahren geplant ist.p Indicates that the restart or shutdown is planned.
u gibt an, dass der Grund Benutzer definiert ist.u Indicates that the reason is user defined.
Hinweis: Wenn p oder u nicht angegeben wird, ist der Neustart oder das Herunterfahren nicht geplant.Note: If p or u are not specified, the restart or shutdown is unplanned.
Xx gibt die Hauptgrund Zahl an (positive ganze Zahl kleiner als 256).XX Specifies the major reason number (positive integer less than 256).
J Gibt die neben Grund Nummer an (positive Ganzzahl kleiner als 65536).YY Specifies the minor reason number (positive integer less than 65536).
/c "<Kommentar >"/c "<Comment>" Hier können Sie detaillierte Kommentare zum Grund für das Herunterfahren eingeben.Enables you to comment in detail about the reason for the shutdown. Sie müssen zuerst einen Grund angeben, indem Sie die Option /d verwenden.You must first provide a reason by using the /d option. Sie müssen Kommentare in Anführungszeichen einschließen.You must enclose comments in quotation marks. Sie können maximal 511 Zeichen verwenden.You can use a maximum of 511 characters.
/?/? Zeigt die Hilfe an der Eingabeaufforderung an, einschließlich einer Liste der Haupt-und neben Gründe, die auf dem lokalen Computer definiert sind.Displays help at the command prompt, including a list of the major and minor reasons that are defined on your local computer.

HinweiseRemarks

  • Benutzern muss das System Benutzerrecht Herunterfahren zugewiesen werden, um einen lokalen oder remote verwalteten Computer zu beenden, der den Befehl Shutdown verwendet.Users must be assigned the Shut down the system user right to shut down a local or remotely administered computer that is using the shutdown command.
  • Benutzer müssen Mitglied der Gruppe "Administratoren" sein, um ein unerwartetes Herunterfahren eines lokalen oder remote verwalteten Computers zu kommentieren.Users must be members of the Administrators group to annotate an unexpected shutdown of a local or remotely administered computer. Wenn der Zielcomputer einer Domäne angehört, können Mitglieder der Gruppe "Domänen-Admins" dieses Verfahren möglicherweise ausführen.If the target computer is joined to a domain, members of the Domain Admins group might be able to perform this procedure. Weitere Informationen finden Sie unter:For more information, see:
  • Wenn Sie mehrere Computer gleichzeitig Herunterfahren möchten, können Sie das herunter fahren für jeden Computer mithilfe eines Skripts aufrufen, oder Sie können Shutdown /i verwenden, um das Dialog Feld Remote Herunterfahren anzuzeigen.If you want to shut down more than one computer at a time, you can call shutdown for each computer by using a script, or you can use shutdown /i to display the Remote Shutdown Dialog box.
  • Wenn Sie Haupt-und Nebengrund Codes angeben, müssen Sie diese Ursachen Codes zunächst auf jedem Computer definieren, auf dem Sie die Gründe verwenden möchten.If you specify major and minor reason codes, you must first define these reason codes on each computer where you plan to use the reasons. Wenn die Ursachen Codes nicht auf dem Zielcomputer definiert sind, kann die Shutdown-Ereignisprotokollierung den richtigen Grund Text nicht protokollieren.If the reason codes are not defined on the target computer, Shutdown Event Tracker cannot log the correct reason text.
  • Denken Sie daran, dass ein Herunterfahren mithilfe des Parameters " p: " geplant ist.Remember to indicate that a shutdown is planned by using the p: parameter. P: gibt an, dass ein Herunterfahren nicht geplant ist.Omitting p: indicates that a shutdown is unplanned. Wenn Sie p: gefolgt von dem Ursachen Code für ein ungeplantes Herunterfahren eingeben, führt der Befehl das Herunterfahren nicht aus.If you type p: followed by the reason code for an unplanned shutdown, the command will not carry out the shutdown. Wenn Sie hingegen p: weglassen und den Grund Code für ein geplantes Herunterfahren eingeben, führt der Befehl das Herunterfahren nicht aus.Conversely, if you omit p: and type in the reason code for a planned shutdown, the command will not carry out the shutdown.

BeispieleExamples

So erzwingen Sie das Schließen und Neustarten des lokalen Computers nach einer Verzögerung von einer Minute mit dem Grund "Anwendung: Wartung (geplant)" und dem Kommentar "Neukonfiguration von MyApp. exe":To force applications to close and restart the local computer after a one-minute delay with the reason "Application: Maintenance (Planned)" and the comment "Reconfiguring myapp.exe" type:

shutdown /r /t 60 /c "Reconfiguring myapp.exe" /f /d p:4:1

Wenn Sie den Remote Computer \\Servername mit denselben Parametern neu starten möchten, geben Sie Folgendes ein:To restart the remote computer \\ServerName with the same parameters, type:

shutdown /r /m \\servername /t 60 /c "Reconfiguring myapp.exe" /f /d p:4:1

Weitere VerweiseAdditional references

Erläuterung zur BefehlszeilensyntaxCommand-Line Syntax Key