wscriptwscript

Windows Script Host bietet eine Umgebung, in der Benutzer Skripts in einer Vielzahl von Sprachen ausführen können, die eine Vielzahl von Objekt Modellen zum Ausführen von Aufgaben verwenden.Windows Script Host provides an environment in which users can execute scripts in a variety of languages that use a variety of object models to perform tasks.

SyntaxSyntax

wscript [<scriptname>] [/b] [/d] [/e:<engine>] [{/h:cscript|/h:wscript}] [/i] [/job:<identifier>] [{/logo|/nologo}] [/s] [/t:<number>] [/x] [/?] [<ScriptArguments>]

ParameterParameters

ParameterParameter BESCHREIBUNGDescription
ScriptNamescriptname Gibt den Pfad und den Dateinamen der Skriptdatei an.Specifies the path and file name of the script file.
/b/b Gibt den Batch Modus an, in dem keine Warnungen, Skript Fehler oder Eingabe Aufforderungen angezeigt werden.Specifies batch mode, which does not display alerts, scripting errors, or input prompts. Dies ist das Gegenteil von /i.This is the opposite of /i.
/d/d Startet den Debugger.Starts the debugger.
/e/e Gibt die Engine an, die zum Ausführen des Skripts verwendet wird.Specifies the engine that is used to run the script. Auf diese Weise können Sie Skripts ausführen, die eine benutzerdefinierte Dateinamenerweiterung verwenden.This lets you run scripts that use a custom file name extension. Ohne den/e-Parameter können Sie nur Skripts ausführen, die registrierte Dateinamen Erweiterungen verwenden.Without the /e parameter, you can only run scripts that use registered file name extensions. Wenn Sie z. b. versuchen, den folgenden Befehl auszuführen:For example, if you try to run this command:
cscript test.admin
Diese Fehlermeldung wird angezeigt: Eingabefehler: Es ist keine Skript-Engine für Dateierweiterung. admin vorhanden.You will receive this error message: Input Error: There is no script engine for file extension .admin.
Ein Vorteil der Verwendung von nicht standardmäßigen Dateinamen Erweiterungen besteht darin, dass Sie vor dem versehentlichen Doppelklicken auf ein Skript und dem Ausführen eines Elements, das Sie wirklich nicht ausführen wollten, schützt.One advantage of using nonstandard file name extensions is that it guards against accidentally double-clicking a script and running something you really did not want to run.
Dadurch wird keine permanente Zuordnung zwischen der Dateinamenerweiterung ". admin" und "VBScript" erstellt.This does not create a permanent association between the .admin file name extension and VBScript. Jedes Mal, wenn Sie ein Skript ausführen, das die Dateinamenerweiterung ". admin" verwendet, müssen Sie den/e-Parameter verwenden.Each time you run a script that uses a .admin file name extension, you will need to use the /e parameter.
/h: cscript/h:cscript Registriert cscript.exe als Standardskript Host für das Ausführen von Skripts.Registers cscript.exe as the default script host for running scripts.
/h: WScript/h:wscript Registriert wscript.exe als Standardskript Host für das Ausführen von Skripts.Registers wscript.exe as the default script host for running scripts. Dies ist die Standardeinstellung, wenn die Option /h ausgelassen wird.This is the default when the /h option is omitted.
/i/i Gibt den interaktiven Modus an, in dem Warnungen, Skript Fehler und Eingabe Aufforderungen angezeigt werden.Specifies interactive mode, which displays alerts, scripting errors, and input prompts.
Dies ist die Standardeinstellung und das Gegenteil von /b.This is the default and the opposite of /b.
/Auftrag<identifier>/job:<identifier> Führt den durch den Bezeichner identifizierten Auftrag in einer WSF -Skriptdatei aus.Runs the job identified by identifier in a .wsf script file.
/logo/logo Gibt an, dass das Windows Script Host-Banner in der-Konsole angezeigt wird, bevor das Skript ausgeführt wird.Specifies that the Windows Script Host banner is displayed in the console before the script runs.
Dies ist die Standardeinstellung und das Gegenteil von /nologo.This is the default and the opposite of /nologo.
/nologo/nologo Gibt an, dass das Windows Script Host-Banner vor dem Ausführen des Skripts nicht angezeigt wird.Specifies that the Windows Script Host banner is not displayed before the script runs. Dies ist das Gegenteil von /Logo.This is the opposite of /logo.
/s/s Speichert die aktuellen Eingabe Aufforderungs Optionen für den aktuellen Benutzer.Saves the current command prompt options for the current user.
/t:<number>/t:<number> Gibt die maximale Zeit an, die das Skript ausgeführt werden kann (in Sekunden).Specifies the maximum time the script can run (in seconds). Sie können bis zu 32.767 Sekunden angeben.You can specify up to 32,767 seconds.
Der Standardwert ist kein Zeit Limit.The default is no time limit.
/x/x Startet das Skript im Debugger.Starts the script in the debugger.
ScriptargumentsScriptArguments Gibt die Argumente an, die an das Skript geleitet werden.Specifies the arguments passed to the script. Jedem Skript Argument muss ein Schrägstrich (/) vorangestellt werden.Each script argument must be preceded by a slash (/).
/?/? Zeigt die Hilfe an der Eingabeaufforderung an.Displays Help at the command prompt.

BemerkungenRemarks

  • Zum Ausführen dieser Aufgabe benötigen Sie keine Administratorrechte.Performing this task does not require you to have administrative credentials. Daher sollten Sie als Best Practice für die Sicherheit diese Aufgabe als Benutzer ohne Administratorrechte ausführen.Therefore, as a security best practice, consider performing this task as a user without administrative credentials.
  • Geben Sie zum Öffnen einer Eingabeaufforderung auf dem Startbildschirm****cmd ein, und klicken Sie auf Eingabeaufforderung.To open a command prompt, on the Start screen, type cmd, and then click command prompt.
  • Jeder Parameter ist optional. Sie können jedoch keine Skript Argumente angeben, ohne ein Skript anzugeben.Each parameter is optional; however, you cannot specify script arguments without specifying a script. Wenn Sie kein Skript oder Skript Argumente angeben, wird wscript.exe das Dialogfeld Windows Script Host-Einstellungen anzeigt, mit dessen Hilfe Sie globale Skript Eigenschaften für alle Skripts festlegen können, die wscript.exe auf dem lokalen Computer ausgeführt werden.If you do not specify a script or any script arguments, wscript.exe displays the Windows Script Host Settings dialog box, which you can use to set global scripting properties for all scripts that wscript.exe runs on the local computer.
  • Der /t -Parameter verhindert eine übermäßige Ausführung von Skripts durch Festlegen eines Timers.The /t parameter prevents excessive running of scripts by setting a timer. Wenn die Zeit den angegebenen Wert überschreitet, unterbricht WScript die Skript-Engine und beendet den Prozess.When the time exceeds the specified value, wscript interrupts the script engine and ends the process.
  • Windows-Skriptdateien haben in der Regel eine der folgenden Dateinamen Erweiterungen: . wsf, . VSB, . js.Windows script files usually have one of the following file name extensions: .wsf, .vbs, .js.
  • Wenn Sie auf eine Skriptdatei mit einer Erweiterung ohne Zuordnung doppelklicken, wird das Dialogfeld Öffnen mit angezeigt.If you double-click a script file with an extension that has no association, the Open With dialog box appears. Wählen Sie WScript oder cscriptaus, und wählen Sie dann dieses Programm immer verwenden aus, um diesen Dateityp zu öffnen.Select wscript or cscript, and then select Always use this program to open this file type. Dadurch wird wscript.exe oder cscript.exe als Standardskript Host für Dateien dieses Dateityps registriert.This registers wscript.exe or cscript.exe as the default script host for files of this file type.
  • Sie können Eigenschaften für einzelne Skripts festlegen.You can set properties for individual scripts. Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über Windows Script Host .See Windows Script Host overview for more information.
  • Die WSF -Skriptdateien können von Windows Script Host verwendet werden.Windows Script Host can use .wsf script files. Jede WSF -Datei kann mehrere Skript-Engines verwenden und mehrere Aufträge ausführen.Each .wsf file can use multiple scripting engines and perform multiple jobs.

Weitere VerweiseAdditional References