Aktivieren erweiterter Funktionen für AD DS

Gilt für: Windows Server 2022, Windows Server 2019, Windows Server 2016, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2012

Active Directory Domain Services (AD DS) ermöglicht es Ihnen, erweiterte Features in Ihre Umgebung einzuführen, indem Sie die Domänen- oder Gesamtstrukturfunktionsebenen erhöhen. Um erweiterte AD DS Features verwenden zu können, müssen Sie die Betriebssysteme identifizieren, die auf den Domänencontrollern in Ihrer Umgebung ausgeführt werden.

Sie müssen auch die beste Funktionsebene für Ihre Organisation basierend auf Ihrer vorhandenen Infrastruktur bestimmen und dann die Domänen- oder Gesamtstrukturfunktionsebene nach Bedarf erhöhen. Sie können die Funktionsebene erhöhen, wenn auf allen Domänencontrollern in der Domäne oder Gesamtstruktur eine geeignete Version von Windows ausgeführt wird. Durch das Erhöhen der Funktionsebene können Sie zwar neue Features aktivieren, sie schränken aber auch die Versionen von Windows Betriebssystemen ein, die Sie auf Domänencontrollern in Ihrer Umgebung ausführen können.