Windows Admin Center

Gilt für: Windows Admin Center, Windows Admin Center-Vorschau

Windows Admin Center ist eine lokal bereitgestellte, browserbasierte App zum Verwalten von Windows-Servern, Clustern, hyperkonvergenter Infrastruktur und Windows 10-PCs. Es handelt sich um ein kostenloses Produkt, das einsatzbereit für Produktionsumgebungen ist.

Weitere Informationen zu den Neuerungen finden Sie unter Versionsverlauf.

Jetzt herunterladen

Laden Sie Windows Admin Center aus dem Microsoft Evaluation Center herunter. Obwohl dort steht „Bewertung beginnen“, handelt es sich um die allgemein verfügbare Version für den Einsatz in der Produktion, die als Teil Ihrer Windows- oder Windows Server-Lizenz enthalten ist.

Hilfe zur Installation finden Sie unter Installieren. Tipps zu den ersten Schritten mit dem Windows Admin Center finden Sie unter Erste Schritte.

Nicht als Vorschau bereitgestellte Versionen von Windows Admin Center können mithilfe von Microsoft Update oder durch manuelles Herunterladen und Installieren von Windows Admin Center aktualisiert werden. Für jede nicht als Vorschauversion bereitgestellte Version von Windows Admin Center wird nach der Veröffentlichung der nächsten nicht als Vorschau bereitgestellten Version 30 Tage lang Support geleistet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Supportrichtlinie.

Windows Admin Center-Szenarien

Für die folgenden Aufgaben können Sie das Windows Admin Center verwenden:

  • Vereinfachen der Serververwaltung Verwalten Sie Ihre Server und Cluster mit modernisierten Versionen vertrauter Tools wie Server-Manager. Sie können die Installation in weniger als 5 Minuten ausführen und sofort mit der Verwaltung beginnen, es ist keine zusätzliche Konfiguration erforderlich. Weitere Informationen finden Sie unter Was ist Windows Admin Center?

  • Arbeiten mit Hybridlösungen Die Integration in Azure unterstützt Sie beim optionalen Verbinden ihrer lokalen Server mit relevanten Clouddiensten. Weitere Informationen finden Sie unter Azure-Hybriddienste.

  • Optimieren der hyperkonvergenten Verwaltung Optimieren Sie die Verwaltung von Azure Stack HCI oder hyperkonvergenten Windows Server-Clustern. Verwenden Sie vereinfachte Workloads, um virtuelle Computer, Volumes mit „Direkte Speicherplätze“, Software-Defined Networking und mehr zu erstellen und zu verwalten. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten hyperkonvergenter Infrastruktur mit Windows Admin Center.

Hier finden Sie ein Video, das Ihnen eine Übersicht bietet, gefolgt von einem Poster, das weitere Informationen enthält:

Windows Admin Center – Poster

PDF herunterladen

Inhalt auf einen Blick

Grundlegende Informationen

Planen

Bereitstellen

Konfigurieren

Verwendung

Herstellen einer Verbindung mit Azure

Support

Erweitern

Videobasiertes Lernen

Hier finden Sie einige Videos von Microsoft Ignite 2019-Sitzungen:

Im folgenden finden Sie einige Videos von Windows Server Summit 2019-Sitzungen:

Und hier finden Sie einige zusätzliche Ressourcen:

Erfahren Sie, wie Kunden von Windows Admin Center profitieren

„[Windows Admin Center] hat unseren Aufwand bei der Verwaltung des Management Systems um mehr als 75 % verringert.“
Rand Morimoto, President, Convergent Computing

„Dank [Windows Admin Center] können wir unsere Kunden problemlos remote über das HTML5-Portal verwalten, und aufgrund der vollständigen Integration von Azure Active Directory sind wir in der Lage, die Sicherheit mit mehrstufiger Authentifizierung zu erhöhen.“
Silvio Di Benedetto, Gründer und Chefberater, Inside Technologies

„Wir konnten [Server Core] SKUs auf effektivere Weise bereitstellen, die Ressourceneffizienz, Sicherheit und Automatisierung verbessern, trotzdem ein hohes Maß an Produktivität erzielen und Fehler reduzieren, die auftreten können, wenn ausschließlich Skripts eingesetzt werden.“
Guglielmo Mengora, Gründer und CEO, VaiSulWeb

„Mit [Windows Admin Center] steht vor allem im SMB-Markt Kunden jetzt ein einfach zu verwendendes Tool zum Verwalten ihrer internen Infrastruktur zur Verfügung. Dadurch wird der Verwaltungsaufwand minimiert und viel Zeit gespart. Und das Beste: Es fallen keine zusätzlichen Lizenzgebühren für [Windows Admin Center] an!“
Helmut Otto, Hauptgeschäftsführer, SecureGUARD

Erfahren Sie mehr über Unternehmen, die Windows Admin Center in ihrer Produktionsumgebung verwenden.

Windows Admin Center dient zum Verwalten von einzelnen Servern oder Clustern. Es ergänzt vorhandene Überwachungs- und Verwaltungslösungen von Microsoft, wie z.B. Remoteserver-Verwaltungstools (RSAT), System Center, Intune oder Azure Stack, ersetzt diese jedoch nicht.

Hier erfahren Sie, wie Windows Admin Center andere Microsoft-Management-Lösungen ergänzt.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Auf Twitter folgen

Lesen Sie unsere Blogs