Prehashing und Vorabladen von Inhalt auf gehosteten Cacheserver (Optional)Prehashing and Preloading Content on Hosted Cache Servers (Optional)

Gilt für: Windows Server (halbjährlicher Kanal), Windows Server 2016Applies to: Windows Server (Semi-Annual Channel), Windows Server 2016

Mit diesem Verfahren können Sie die Erstellung von Inhaltsinformationen, auch als Hashes bezeichnet, auf BranchCache-aktivierten Web-und Dateiservern erzwingen.You can use this procedure to force the creation of content information - also called hashes - on BranchCache-enabled Web and file servers. Sie können auch die Daten auf Datei-und Webservern in Paketen zusammenfassen, die auf Remote gehostete Cache Server übertragen werden können.You can also gather the data on file and web servers into packages that can be transferred to remote hosted cache servers. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, Inhalte auf Remote gehosteten Cache Servern vorab zu laden, damit die Daten für den ersten Client Zugriff verfügbar sind.This provides you with the ability to preload content on remote hosted cache servers so that data is available for the first client access.

Sie müssen Mitglied der Gruppe " Administratoren" oder einer entsprechenden Gruppe sein, um dieses Verfahren ausführen zu können.You must be a member of Administrators, or equivalent to perform this procedure.

So versehen Sie Inhalt vorab und laden den Inhalt auf gehosteten Cache Servern vorabTo prehash content and preload the content on hosted cache servers

  1. Melden Sie sich bei der Datei oder dem Webserver an, die die Daten enthält, die Sie vorab laden möchten, und identifizieren Sie die Ordner und Dateien, die Sie auf einem oder mehreren Remote gehosteten Cache Servern laden möchten.Log on to the file or Web server that contains the data that you wish to preload, and identify the folders and files that you wish to load on one or more remote hosted cache servers.

  2. Führen Sie Windows PowerShell als Administrator aus.Run Windows PowerShell as an Administrator. Führen Sie für jeden Ordner und jede Datei entweder den Publish-BCFileContent Befehl oder den Befehl aus. Dies hängt Publish-BCWebContent vom Typ des Inhalts Servers ab, um die Hash Generierung zu initiieren und Daten einem Datenpaket hinzuzufügen.For each folder and file, run either the Publish-BCFileContent command or the Publish-BCWebContent command, depending on the type of content server, to trigger hash generation and to add data to a data package.

  3. Nachdem alle Daten dem Datenpaket hinzugefügt wurden, exportieren Sie Sie, indem Sie den Export-BCCachePackage Befehl verwenden, um eine Datenpaket Datei zu entwickeln.After all the data has been added to the data package, export it by using the Export-BCCachePackage command to produce a data package file.

  4. Verschieben Sie die Datenpaket Datei auf die Remote gehosteten Cache Server, indem Sie die Datei Übertragungstechnologie auswählen.Move the data package file to the remote hosted cache servers by using your choice of file transfer technology. FTP, SMB, http, DVD und Portable Festplatten sind alle funktionierenden Transporte.FTP, SMB, HTTP, DVD and portable hard disks are all viable transports.

  5. Importieren Sie die Datenpaket Datei auf den Remote gehosteten Cache Servern, indem Sie den Import-BCCachePackage Befehl verwenden.Import the data package file on the remote hosted cache servers by using the Import-BCCachePackage command.